Schlagwort

Brexit

">

EU sieht weiter „gravierende Differenzen“ in Post-Brexit-Gesprächen

Nach der Wiederaufnahme der Gespräche über ein Handelsabkommen hat sich die EU enttäuscht über fehlende Fortschritte gezeigt. Mehr»
">

Deutschlands EU-Vorsitz: Corona und Brexit-Themen, Klimaschutzziele erhöhen und Asylreform angehen

Die Corona-Pandemie hat die ursprünglichen Pläne der Bundesregierung für ihre EU-Ratspräsidentschaft über den Haufen geworfen. Neben Corona und Brexit-Pflichtthemen will die Regierung weitere... Mehr»
">

EU-Gipfel tagt zu Corona-Hilfsfonds und Russland-Sanktionen

Die EU-Staats- und Regierungschefs beraten am Freitag in einer Video-Konferenz über den 750 Milliarden Euro schweren Plan der EU-Kommission gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise (10.00... Mehr»
">

Wie geht es weiter nach dem Brexit? Spitzentreffen soll den „Gordischen Knoten lockern“

Wochenlange Verhandlungen über einen EU-Handelspakt mit Großbritannien haben nichts gebracht - jetzt müssen die Chefs ran. Mehr»
">

Briten schließen Verlängerung der Post-Brexit-Verhandlungen endgültig aus

Großbritannien hat eine Verlängerung der Verhandlungen mit der EU zu den Beziehungen nach dem Brexit endgültig ausgeschlossen. Bei Beratungen mit der EU habe er am Freitag „formal bestätigt,... Mehr»
">

Nach gescheiterten Verhandlungen: Johnson und EU-Spitzen beraten über gemeinsames Handelsabkommen

Angesichts der festgefahrenen Verhandlungen über die Beziehungen zu Großbritannien nach dem Brexit führen die Spitzen der EU-Institutionen am Montag ein Gespräch mit dem britischen Premierminister... Mehr»
">

Post-Brexit-Verhandlungen zwischen London und Brüssel in entscheidender Phase

Großbritannien und die EU haben die vierte Runde ihrer Gespräche über die künftigen Beziehungen nach dem Brexit begonnen. Die Verhandlungen liefen am Dienstagnachmittag an, wie die... Mehr»
">

Nach Brexit: Johnson will persönlich an EU-Großbritannien-Gesprächen zu Handelsbeziehungen teilnehmen

Der britische Premierminister Boris Johnson schaltet sich in die stockenden Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien ein. Er will persönlich an den... Mehr»
">

Barnier kritisiert britischen „Ton“ in Post-Brexit-Gesprächen

In den Post-Brexit-Gesprächen mit Großbritannien hat EU-Verhandlungsführer Michel Barnier Forderungen der britischen Seite nach einseitigen Zugeständnissen zurückgewiesen. In einem Brief an... Mehr»
">

Maas kritisiert britische Regierung und warnt vor Scheitern der Brexit-Gespräche

Kurz vor der nächsten Runde der Brexit-Gespräche hat Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) vor einem Scheitern der Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zwischen London und der EU gewarnt. Mehr»
">

Spitzen der EU warnen: „Europa ist momentan sehr zerbrechlich“ – Hohe Erwartungen an deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Am 1. Juli übernimmt Deutschland erstmals seit 13 Jahren wieder die EU-Ratspräsidentschaft. Mehr»
">

Barnier enttäuscht – London lehnt Verlängerung von Brexit-Übergangsphase weiter ab

Nur wenige Monate bleiben der EU, die künftigen Beziehungen zu Großbritannien zu klären. Die Uhr ticke, wiederholt ihr Unterhändler Barnier. Doch in Großbritannien lehnt eine Verlängerung der... Mehr»
">

EU und Großbritannien nehmen Brexit-Gespräche wieder auf

Auf der EU-Seite wird bei den Brexit-Verhandlungen bis jetzt die Linie gefahren, dass sich Großbritannien weiter an EU-Regeln und Urteile des EuGH halten soll. Das führte Anfang März neben der... Mehr»
">

EU-Verhandlungen mit Großbritannien werden kommende Woche fortgesetzt

Inmitten der Corona-Krise haben sich die EU und Großbritannien auf eine Fortsetzung der Verhandlungen zu einem Handelsabkommen ab nächster Woche verständigt. In einer gemeinsamen Erklärung... Mehr»
">

Britischer Brexit-Chefunterhändler Frost jetzt auch mit Corona-Virus infiziert

Einen Tag, nachdem der Brexit-Chefunterhändler der EU seine Corona-Infektion bekanntgegeben hat, hat sich auch sein britischer Gesprächspartner in heimische Quarantäne begeben. Der britische... Mehr»
">

Nigel Farage: „Präsident Xi ist nicht unser Freund“ – Westen soll Beziehungen zu China überdenken

Der als einer der Väter des Brexit geltende frühere EU-Abgeordnete Nigel Farage hat in „Newsweek“ dafür plädiert, die Konsequenzen daraus zu ziehen, dass die Politik des totalitären Regimes... Mehr»
">

EU-Politiker fordern jetzt wegen Corona-Krise längere Brexit-Übergangsfrist

Verschiedene Politiker aus EU-Kommission und Parlament fordern jetzt wegen der Corona-Krise eine verlängerte Übergangsfrist beim Brexit. Das würde Großbritannien weiter den EU-Regeln unterwerfen... Mehr»
">

Corona mit einem Schuss Brexit: Das bedeutet die Corona-Krise für Großbritannien

Die Briten sind zu einer Nation der Hamsterkäufer geworden. Waren leergeräumte Regale für Nudeln, Klopapier und Medikamente vergangenes Jahr noch Schreckensszenarien für den Fall eines Brexits... Mehr»
">

EU-Unterhändler Barnier legt ersten Entwurf für Abkommen mit Großbritannien vor

Der Entwurf der Verhandlungsgrundlagen für ein Freihandelsabkommen mit Großbritannien wurde von EU-Chefunterhändler an die zuständigen EU-Gremien zur Beratung übergeben. Das Papier enthält... Mehr»
">

Corona-Krise: London will Milliarden-Hilfe-Paket für Wirtschaft schnüren

Kurz nachdem die Englische Notenbank den Leitzins auf ein Rekordtief gesenkt hatte, kündigte die britische Regierung sofort ein umfassendes Milliarden-Hilfe-Paket für die Wirtschaft an. Mehr»