Schlagwort

Deutsche Umwelthilfe

">

Loriots autofreier Sonntag und Enteignungen für den Klimaschutz – DeJa Vu aus dem Jahr 1981

Loriot gilt ohne Zweifel als einer der besten Komiker Deutschlands, zeigt jedoch auch erstaunliche hellseherische Fähigkeiten. Bereits 1981, vor fast 40 Jahren, verarbeitete auf seine ganz eigene... Mehr»
">

Kein Dieselfahrverbot in Mainz: Gericht lehnt Vollstreckungsantrag der DUH ab

Das Verwaltungsgericht Mainz hat einen Vollstreckungsantrag der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zur Durchsetzung von Fahrverboten gegen die Stadt abgelehnt. Mehr»
">

Deutsche Umwelthilfe: Offizielle Feuerwerksverbote in weiteren 67 Kommunen beantragt

Die Deutsche Umwelthilfe will den Brauch des Abbrennens von Feuerwerk zu Silvester in Deutschland beenden. Sie beantragte in weiteren 67 Kommunen ein offizielles Verbot von Feuerwerk in den... Mehr»
">

Oberverwaltungsgericht verhandelt über Dieselfahrverbot in Köln

Die Deutsche Umwelthilfe hatte in erster Instanz vor dem Kölner Verwaltungsgericht eine weiträumige Sperrzone für Dieselfahrzeuge durchgesetzt. Dagegen ist das Land Nordrhein-Westfalen... Mehr»
">

Muss Söder ins Gefängnis? EuGH prüft Zwangshaft für deutsche Politiker

Der Streit über die Luftverbesserung in deutschen Großstädten wird persönlich. Die Deutsche Umwelthilfe will Beugehaft gegen Spitzenpolitiker durchsetzen. Mehr»
">

Deutsche Umwelthilfe wirft Autoindustrie Heuchelei vor – „radikaler“ 12-Punkte-Plan im Wortlaut

Die Deutsche Umwelthilfe wirft den deutschen Herstellern eine verfehlte Modellpolitik vor und bezweifelt die Ernsthaftigkeit der Aussage, sich auf E-Autos zu konzentrieren. Nur eine "Radikalkur"... Mehr»
">

Deutsche Umwelthilfe will Böllerverbot an Silvester – Städte skeptisch

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab. Mehr»
">

Zoff im Nahverkehr: Deutsche Umwelthilfe im Schlagabtausch zum Kieler Klimaschutz

"Schlechte Performance bei der Reparatur weitgehend unwirksamer Abgasanlagen" lautet der Vorwurf an die Stadt Kiel. Die Umrüstung der Busse lässt zu Wünschen übrig. Mehr»
">

Umstrittene Deutsche Umwelthilfe erhält knapp 10 Millionen Euro Steuergeld

Die Antwort der Bundesregierung zeigt: die Zusammenarbeit mit Naturschutzorganisatoren funktioniere. Vor allem die umstrittene Deutsche Umwelthilfe wurde mit Steuergeldern unterstützt. Mehr»
">

Macht ohne Kontrolle: Wie NGOs zunehmend zu einer Schattenregierung werden

Obwohl sie, wie der Name schon sagt, nicht selbst regieren, sind die „Nichtregierungsorganisationen“ (NGOs) zu einer Macht im Staat herangewachsen, die kaum einer wirksamen Kontrolle unterliegt.... Mehr»
">

Staats-Millionen für Deutsche Umwelthilfe: „System Corleone“ als Vorbild für Zusammenspiel mit NGOs?

Nicht selten ist es in Deutschland gut organisierter „öffentlicher Druck“ sogenannter Nichtregierungsorganisation, der Bürger und Wirtschaft belastende staatliche Maßnahmen vorbereitet. Viele... Mehr»
">

Vollzieht die CDU leise einen Rechtsruck? Junge Union wählt Tilman Kuban zum Bundesvorsitzenden

Wird die CDU unter Neu-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer wieder offener für konservative Positionen? Bevor sich Tilman Kuban am Samstag in Berlin in einer Kampfabstimmung um den Vorsitz der... Mehr»
">

Gemeinnützigkeitsdebatte: Deutsche Umwelthilfe sieht sich als Opfer – Umweltministerium lässt weiter Millionen fließen

Die „Deutsche Umwelthilfe“ sieht sich angesichts von Forderungen, ihre Gemeinnützigkeit auf den Prüfstand zu stellen, als Opfer eines „Angriffs auf die Zivilgesellschaft“. Unterdessen wurde... Mehr»
">

Schulze stellt sich hinter Deutsche Umwelthilfe: Verein nimmt sein Klagerecht wahr

"Dass die DUH die Klagerechte wahrnimmt, mag nicht jedem gefallen, ist in einer Demokratie aber normal", meint die Bundesumweltministerin. Mehr»
">

Union stellt nach Attac-Urteil erneut Gemeinnützigkeit der Umwelthilfe in Frage

Entspricht das Verhalten der Deutschen Umwelthilfe den Anforderungen der Gemeinnützigkeit? Mehr»