Schlagwort

Diesel

Energiewende: Sachverständigenrat warnte bereits 2013 vor überbordender Planwirtschaft – vergebens

In einer Analyse bescheinigt die „Welt“ der „Energiewende“ eine mehr als durchwachsene Bilanz in mehreren zentralen Bereichen. Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hatte bereits... Mehr»

Heimspiel für Kühnert bei „Anne Will“: Kapitalismus und Klimarealismus haben keine Lobby

Nur auf halbherzige Gegenwehr stießen Juso-Chef Kühnert und Grünen-Sprecherin Baerbock in der „Anne Will“-Fernsehdebatte über „Klimaschutz“ und eine mögliche CO2-Steuer. Die angeblich... Mehr»

Axel Retz: Es wird zum Halali auf die deutsche Wirtschaft geblasen

Die Blockparteien scheinen zu wetteifern, wer das Meiste der deutschen Wirtschaft zur Strecke bringt. Das geht umso schneller, je mehr die Kevins und Roberts die Altparteien indoktrinieren und je... Mehr»

Dieselskandal: Vier Kronzeugen sollen gegen Ex-VW-Chef Winterkorn aussagen

Dem ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn wird schwerer Betrug vorgeworfen. Vier Kronzeugen sollen vor Gericht bezeugen, dass Winterkorn schon vor Bekanntwerden der Abgasmanipulationen durch die... Mehr»

Staats-Millionen für Deutsche Umwelthilfe: „System Corleone“ als Vorbild für Zusammenspiel mit NGOs?

Nicht selten ist es in Deutschland gut organisierter „öffentlicher Druck“ sogenannter Nichtregierungsorganisation, der Bürger und Wirtschaft belastende staatliche Maßnahmen vorbereitet. Viele... Mehr»

Nachgerechnet: Strom für 100 Kilometer kostet bis 3-mal mehr als Diesel für dieselbe Strecke

E-Autos als günstige, umweltfreundliche Alternative liegen noch in weiter Zukunft. Pro 100 Kilometer kosten Stromer teilweise das Dreifache eines vergleichbaren Verbrenners. Mehr»

Gericht erklärt Gesetz zur „Aufweichung“ der Stickoxid-Grenzwerte für unwirksam

Die erst im März beschlossene Änderung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes kann einem Gerichtsurteil zufolge Fahrverbote für Dieselautos nicht verhindern. Laut dem Verwaltungsgerichtshof... Mehr»

1,2 Millionen Dieselautos laut Verkehrsministerium noch ohne Software-Updates

Die deutschen Autohersteller sind bei der Nachrüstung von Dieselfahrzeugen bundesweit in Verzug. Dies führe zu weiteren Fahrverboten in Städten, kritisieren die Grünen. Mehr»

Focus: Ladeinfrastruktur für 57 Millionen E-Autos „keine Herausforderung, sondern eine Illusion“

Geht es nach einem Vorschlag der Grünen, sollen ab 2030 nur noch emissionsfreie PKW und LKW zugelassen werden. Wie das Handelsblatt berichtet, würde dies Bund und Länder jedoch mindestens 120... Mehr»

Experten entdecken neues Preismuster an Tankstellen

Am günstigsten tanken Verbraucher derzeit zwischen neun und zehn Uhr, zwölf und 13 Uhr, 15 und 16 Uhr sowie 20 und 21 Uhr. Ökonomen entdeckten ein neues Muster, wie die Tankstellen ihre Preise... Mehr»

Bremsklotz Deutschland: IWF sieht Weltwirtschaft unter Druck – Öko-Wahn mitverantwortlich

Ob der Mensch im Allgemeinen und Deutschland im Besonderen tatsächlich das Weltklima beeinflussen kann, ist ungewiss. Dass hingegen ein politisch herbeigeführtes Schwächeln der deutschen... Mehr»

Forscher halten Dieselfahrverbote für „gesundheitlich wenig sinnvoll“ – empfehlen Verkehrswende stattdessen

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hält Dieselfahrverbote für „gesundheitlich wenig sinnvoll“. Kurzfristige und kleinräumige Beschränkungen seien ineffektiv, weil sie... Mehr»

Dieselfahrverbote sind „gesundheitlich wenig sinnvoll“ – Feinstaub sollte stärker kontrolliert werden

Wissenschaftler der "Leopoldina" fordern, dass sich die Politik mehr auf Feinstaub konzentriert, um die Verschmutzung der Luft weiter zu reduzieren. Mehr»

Weiter viele Kraftfahrzeug-Neuzulassungen in Deutschland

Die Zahl der neuzugelassenen Fahrzeuge in Deutschland bleibt im ersten Quartal 2019 auf einem hohen Niveau. Etwas mehr als eine Million Wagen wurden in den ersten drei Monaten des Jahres … Mehr»

Die Rückkehr des Diesels? – Autoexperte: „Diesel-Renaissance mit hohen Rabatten gekauft“

Betrachtet man die Zahl der Neuzulassungen scheint es eine Rückkehr des Diesels zu geben. Die Verkaufszahlen steigen. Insgesamt sind auf deutschen Straßen jedoch etwa 800.000 weniger Dieselfahrzeuge... Mehr»

Abgasskandal: Verkehrsministerium kooperiert mit Deutscher Umwelthilfe

In einem Verfahren ging es um Unterlagen, die bis zur sogenannten Rückrufanordnung des Kraftfahrt-Bundesamts an Volkswagen von Mitte Oktober 2015 angefallen waren. Das andere Verfahren betraf eine... Mehr»

Düsseldorf: Darf Oberbürgermeister Geisel (SPD) mit seinem Dienst-Diesel auf die Umweltspur?

Eine offizielle Anfrage im Düsseldorfer Verkehrsausschuss soll jetzt Klarheit schaffen, welche Rechte Oberbürgermeister Thomas Geisel auf den Umweltspuren hat. Mehr»

Um Klimaziele zu erreichen: Benzinpreis soll bis 2030 um mehr als 50 Cent steigen

Der Klimaschutzplan 2016 der großen Koalition sieht vor, den CO2-Ausstoß im Verkehr bis 2030 um 40% zu verringern. Die Kern-Arbeitsgruppe lieferte am Dienstag erste Ergebnisse. Tempolimit 130 und... Mehr»

Umweltministerin Schulze: Tempolimit „komplett unrealistisch“

Ein allgemeines Tempolimit auf Autobahnen wird es nach Aussage von Umweltministerin Svenja Schulze mit der aktuellen Bundesregierung nicht geben. Mehr»