Schlagwort

Diesel

">

VW will Diesel-Einzelkläger mit Einmalzahlungen entschädigen

Etwa eine Viertelmillion Dieselkunden aus dem Musterverfahren haben von Volkswagen inzwischen Schadenersatz bekommen. Manche Verbraucher setzten aber auf eigene Klagen, einige landeten am... Mehr»
">

Forscher sprechen E-Autos bessere CO2-Bilanz zu als Verbrennern

In einer am Montag vorgestellten Studie im Auftrag der Grünen hat die Technische Universität Eindhoven (TUe) für neue E-Autos eine über den gesamten Lebenszyklus um 54 bis 82 Prozent geringere... Mehr»
">

USA: Daimler schließt Milliarden-Vergleiche zum Diesel-Skandal

Der Autokonzern Daimler will in den USA mehr als zwei Milliarden Dollar zu Beilegung von Streitigkeiten im Diesel-Skandal zahlen. Für Vergleiche mit mehreren US-Behörden würden rund 1,5 Milliarden... Mehr»
">

ADAC: Benzin teurer, Diesel billiger

Es ist zurzeit noch günstiger, einen Diesel zu fahren. Der übliche Preisunterschied zwischen Benzin und Diesel hat sich laut ADAC vergrößert. Mehr»
">

Volkswagen zahlte in den USA 9,5 Milliarden Dollar Schadenersatz für Diesel-Affäre

Die Aufsichtsbehörde FTC bezeichnete dies als das "größte Erstattungsprogramm für Verbraucher in der Geschichte der Vereinigten Staaten".  Mehr»
">

Denkmalstürmer in Schlips und Kragen: Sogar Spanien behandelt Autoindustrie besser als Deutschland

In Spanien kündigte die Linksregierung am Montag ein Hilfspaket für die Autoindustrie an. Anders als hierzulande wird dieses auch Kaufprämien für moderne, emissionsarme Benzin- und Dieselmodelle... Mehr»
">

Abgasskandal: VW unterliegt vor US-Berufungsgericht

Der Abgas-Skandal kostete VW seit 2015 bereits über 30 Milliarden Euro an Rechtskosten. Einem Urteil in den USA zufolge könnte es deutlich teurer für den Konzern werden. Mehr»
">

BGH-Urteil stärkt Dieselfahrer: Käufer erhalten Kaufpreis abzüglich Kilometergeld

Das Urteil des Bundesgerichtshofs stärkt Geschädigte des Dieselskandals: Wer ein manipuliertes Auto zurückgibt, erhält den vollen Kaufpreis abzüglich bereits gefahrener Kilometer. Die... Mehr»
">

Klimapaket beschlossen: Benzin und Diesel ab 2021 teurer, Strompreis könnte sinken

Das Bundeskabinett hat am 20. Mai das Klimapaket beschlossen. Vorgesehen ist unter anderem die Erhöhung des CO2-Preises auf fossile Energieträger, dadurch werden Benzin und Diesel ab Januar 2021 um... Mehr»
">

Zunehmender Straßenverkehr führt zu höheren Spritpreisen

Eine leicht erhöhte Nachfrage nach Kraftstoffen führte zu leichten Preissteigerungen bei Benzin und Diesel. Mehr»
">

235.000 VW-Kunden in Deutschland schließen Vergleich mit Konzern im Dieselskandal

Rund 235.000 VW-Kunden haben bis Donnerstag einen vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) ausgehandelten Vergleich mit dem Konzern im Dieselskandal geschlossen. VW zahlt ihnen insgesamt rund 750... Mehr»
">

Staatssekretär des Verkehrsministeriums: „Diesel-Fahrverbote endgültig vom Tisch“

Bei anhaltend hohen Messwerten im Stickoxid-Bereich, trotz stark gesunkenem Verkehrsaufkommen, könnte der Deutschen Umwelthilfe die Begründung ihrer Dieselfahrverbotsklagen wegbrechen. Mehr»
">

Einigung im Dieselskandal: 95 Prozent aller Berechtigten vergleichsbereit

130.000 Vergleiche sind seitens des Autobauers bereits fertig geprüft worden. Laut Volkswagen könnten die ersten Vergleichssummen ab dem 5. Mai ausgezahlt werden. Mehr»
">

Corona-Virus senkt Preis für Rohöl: Diesel billiger als ein Euro

Die Preise für Rohöl sinken. "Noch nicht mal in der Wirtschaftskrise 2009 war Tanken so billig", sagt ein Commerzbank-Analyst gegenüber der "Bild". Mehr»
">

Drohende Wirtschaftskrise: ADAC warnt vor Hamsterkäufen von Benzin

Der ADAC rät aus Sicherheitsgründen Autofahrern ab größere Mengen an Benzin oder Diesel zu bevorraten. Wichtig ist, dass bei der Lagerung die Sicherheitshinweise eingehalten werden. Mehr»
">

Brandgefahr: Daimler ruft weltweit fast 300.000 Autos zurück

Wegen Brandgefahr ruft Daimler bestimmte Diesel-Fahrzeuge der E-Klasse- sowie CLS-Modelle aus den Baujahren 2015 bis 2019 zurück. Betroffen sind etwa 300.000 Fahrzeuge. Mehr»
">

Rekordsumme: Volkswagen muss im Dieselskandal weitere Millionenstrafe in Kanada zahlen

Der Autobauer Volkswagen muss in Kanada wegen des Dieselskandals eine Strafzahlung in Millionenhöhe zahlen. Ein Gericht in Toronto billigte einen Vergleich zwischen dem Konzern und der kanadischen... Mehr»
">

Umwelthilfe entdeckt bei Abgastest Abschalteinrichtung in Diesel-Volvo

Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert eine aus ihrer Sicht illegale Abschalteinrichtung bei einem Volvo-Dieselmodell der Baureihe XC60. Bei Abgasmessungen habe das Fahrzeug den... Mehr»
">

Dezember sorgt für europaweites Plus bei KFZ-Neuzulassungen, SUVs vorn dabei

Im Dezember wurden in der EU überdurchschnittlich viele KFZ neu zugelassen. In Deutschland liegen SUVs trotz der allgegenwärtigen Klimadebatte weiter im Trend und legten im vergangenen Jahr zum... Mehr»
">

Technische Probleme: Solingen nutzt vorerst wieder Diesel-Busse

Wegen technischer Probleme verzichtet die O-Bus-Stadt Solingen auf der teil-elektrifizierten Linie 695 zunächst auf Busse mit Batterie. Diesel-Busse ersetzen die erst seit November eingesetzten... Mehr»