Schlagwort

Geschichte

Merkel hebt feste Verbindung und Freundschaft mit Frankreich hervor

Bundeskanzlerin Merkel hat die feste Verbindung und Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland hervorgehoben. Mehr»

Merkel und Macron wollen „Aachener Vertrag“ feierlich besiegeln

Am Dienstag unterzeichnen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in Aachen ein neues Freundschaftsabkommen zwischen beiden Ländern. Mehr»

Hertfordshire und seine historischen Zeugen

Im Süden Englands aber nördlich von London liegt die eher kleine Grafschaft Hertfordshire. Bezügliche ihrer Geschichte steht sie der heutigen Hauptstadt in nichts nach. Hertfordshire ist reich an... Mehr»

Initiative: Bundestag soll 2021 explizit an homosexuelle NS-Opfer erinnern

Der Bundestag soll nach dem Willen einer Initiative beim offiziellen Holocaustgedenken im Jahr 2021 explizit an homosexuelle NS-Opfer erinnern. Dies fordert ein Bündnis aus Aktivisten, Historikern,... Mehr»

Vom Schandfleck zur Kulturhauptstadt: Matera ist „ein Rohdiamant“ im Süden Italiens

Reiseführer preisen Matera als "absolut einmalig" an. 2019 ist die Stadt an Italiens Peripherie Kulturhauptstadt. Das war einmal unvorstellbar. Mehr»

Koalitionspolitiker wollen mit Wahlrechtsreform mehr Frauen in Bundestag bringen

100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland wollen Politiker der großen Koalition den Frauenanteil im Bundestag gesetzlich erhöhen. Die FDP lehnt dies ab. Mehr»

Bundestagspräsident Schäuble verlangt: Familienarbeit zwischen Frau und Mann gerecht aufteilen

Bundestagspräsident Schäuble hat eine gerechtere Verteilung der Familienarbeit zwischen den Geschlechtern gefordert. Er äußerte sich zur Eröffnung der Bundestags-Feierstunde zum 100. Jubiläum... Mehr»

Historiker: Heute vor 100 Jahren – Der sozialdemokratische Mordbefehl

Zahlreiche Tabus begleiten die Geschichte der ältesten Partei Deutschlands, der SPD. Sollten diese alle jemals mutig beschrieben werden, so wäre es mit der allseits gepflegten Herrlichkeit dieser... Mehr»

„Brasilien ist kein Land mehr für Banditen“: Ex-Linksterrorist soll nach Italien ausgeliefert werden

Jahrelang blieb der einstige Linksterrorist unbehelligt, begann sogar ein neues Leben als Schriftsteller. Jetzt hat sich der politische Wind in Südamerika gedreht. Brasiliens Präsident Bolsonaro... Mehr»

Merkel: Deutschland übernimmt Verantwortung für Nazi-Verbrechen in Griechenland

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die volle Verantwortung Deutschlands für die Nazi-Verbrechen in Griechenland deutlich gemacht. Griechenland fordert seit Jahren immer wieder... Mehr»

Die Legende des „Gelben Kranichturmes“

Wer heute in einer Bar einen tanzenden Kranich sieht, hat vermutlich zu tief ins Glas geschaut. Eine alte Legende in China besagt jedoch, dass es ihn tatsächlich gab, den tanzenden gelben Kranich.... Mehr»

Historiker schreibt Offenen Brief an Chefredakteur der „Rheinpfalz“: „Warum manipulieren Sie Ihre Leser?“

Historiker Dr. Hans-Jürgen Wünschel schrieb dem Chefredakteur der "Rheinpfalz" einen Offenen Brief. Dessen Leitartikel um die Weihnachtszeit habe nur so vor sachlichen Fehlern gestrotzt, so seine... Mehr»

Musiksender Viva endgültig eingestellt

«Rest in Peace 1993-2018»: Den Sender Viva gibt es nicht mehr. Wie angekündigt wurde er am Silvestertag mittags abgestellt. Viva endete so, wie es einst begann - mit den Fantastischen Vier. Mehr»

Mythos Wikinger – Was ist Fakt, was ist Fiktion?

Schiffe mit Drachenköpfen voller wilder und ungepflegter Krieger, die keinen Kampf scheuten und auf ihren Beutezügen raubten und brandschatzten: Das können nur Wikinger sein. Aber waren die... Mehr»

Polnisches Gericht verurteilt ZDF wegen Dreiteilers „Unsere Mütter, unsere Väter“

Ein Krakauer Gericht hat das Zweite Deutsche Fernsehen wegen seines Dreiteilers "Unsere Mütter, unsere Väter" zu einem Schadenersatz und einer Entschuldigung an frühere polnische Kämpfer gegen... Mehr»

Juristischer Zank um Geburtshaus von Hitler

Auch nach der Enteignung der Besitzerin des Hitler-Hauses ist die Zukunft des Gebäudes im österreichischen Braunau unklar. Demnächst wird ein Urteil zum Wert der Immobilie erwartet. Ein erster... Mehr»

Deutsche Geschichte: Friedrich Eberts „Blutweihnacht“

An Weihnachten 1918 gab der Führer der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, Friedrich Ebert, den Befehl, auf deutsche Soldaten zu schießen, die glücklich dem Ersten Weltkrieg entronnen waren.... Mehr»

Blick in Stasi-Akten: Knapp 43.000 Mal Einsicht beantragt

So mancher Ostdeutsche entscheidet sich erst jetzt für einen Blick in die Vergangenheit. Mehr»

Kap. 5: Einfach NEIN zu jeder Autorität sagen – dann ist man schon revolutionär (Teil 2)

Sei gegen Tradition, gegen Autorität und gegen Moral. Wenn du „Nein“ zu aller Autorität und allen gesellschaftlichen Normen sagst, kannst auch du einfach und leicht ein Revolutionär werden –... Mehr»

Eiserner Vorhang 2.0: „Europa ist weder Wertegemeinschaft noch teilt es Schicksal und Erinnerung“

Der polnische Publizist und Filmer Grzegorz Górny sieht in einem Beitrag für das polnische Magazin „Wpolityce“ keine Grundlage für die Annahme, eine Einigung Europas auf der Basis gemeinsamer... Mehr»