Schlagwort

Gewalt

Ermittlungen zu Macrons prügelndem Mitarbeiter: Drei Polizisten festgenommen

Im Zusammenhang mit der Prügelattacke eines Sicherheitsmitarbeiters des französischen Präsidialamts auf Demonstranten sind drei Polizisten in verhaftet worden. Mehr»

Messerangriff in Lübeck: Staatsanwaltschaft beantragt U-Haft gegen 34-jährigen Deutsch-Iraner

Nach der Messerattacke in einem Bus in Lübeck mit mehreren Verletzten will die Staatsanwaltschaft Untersuchungshaft gegen den mutmaßlichen Angreifer beantragen. Bei dem Täter handelt es sich laut... Mehr»

Prügelattacke gegen Demonstranten: Macron wegen Ausraster von engem Mitarbeiter unter Druck

Die Prügelattacke eines engen Mitarbeiters gegen einen Demonstranten setzt den französischen Staatschef Macron unter Druck. Die Staatsanwaltschaft leitete am Donnerstag ein Ermittlungsverfahren... Mehr»

Monatelanges Martyrium in Indien: 17 Männer sollen Elfjährige vergewaltigt haben

Erneut wurde ein Kind in Indien schwer missbraucht. Frauen haben in der indischen Gesellschaft einen sehr niedrigen Stellenwert - Vergewaltigung ist an der Tagesordnung. Mehr»

Hunderte Tote in Nicaragua: Diplomatischer Druck auf linken Staatschef Ortega wächst

Angesichts der vielen Toten bei den gewaltsamen Zusammenstößen in Nicaragua hat UN-Generalsekretär Guterres gefordert, die Gewalt umgehend zu beenden. Ähnlich äußerten sich 13... Mehr»

Erneut zehn Tote in Nicaragua – Linke Regierung setzt Heckenschützen gegen die Bevölkerung ein

In Nicaragua haben Sicherheitskräfte nach Angaben von Aktivisten erneut mindestens zehn Menschen getötet, darunter zwei Minderjährige. Die Proteste gegen das linke Regime gehen weiter. Mehr»

USA: Kommunisten, Antifa und Demokratische Partei verbündet gegen US-Einwanderungsbehörde

Bilder, die an die Occupy-Bewegung von 2011 erinnern, kann man derzeit in den USA, im Zusammenhang mit linken Protesten gegen die Einwanderungs- und Zollbehörde ICE, sehen. Mehr»

USA: Demaskiert die Antifa – Es gibt kein Recht Molotow-Coktails zu werfen

Ein Gesetzesvorschlag gegen Vermummung, der im Juni 2018 von einigen Republikanern im US-Kongress eingebracht wurde, wird heftig diskutiert. Mehr»

Wahlen Pakistan: Mindestens 128 Menschen bei IS-Anschlag auf Wahlkampfveranstaltung in Pakistan getötet

Auf Kundgebungen vor den Wahlen in Pakistan fanden mehrere Anschläge statt, darunter ein Selbstmord-Attentat mit mindestens 128 Toten in Mastung. Ein Kandidat der Awami-Partei wurde getötet. In... Mehr»

Nordirland: Katholische Demonstranten gehen mit Brand- und Sprengsätzen gegen Polizei vor

In Nordirland ist es wiederholt zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. Die Polizei in Derry sei mit Brand- und Sprengsätzen attackiert worden. Mehr»

Bonn: Deutsch-Palästinenser attackiert jüdischen US-Touristen – Opfer anschließend von Polizei versehentlich geschlagen

Ein deutscher Staatsangehöriger mit palästinensischen Wurzeln hat unweit der Bonner Universität eine antisemitische Attacke auf einen israelischen Hochschulprofessor aus den USA verübt. Doch als... Mehr»

Bekannter katholischer Priester in Chile soll sieben Kinder missbraucht haben – Geistlicher wurde festgenommen

Staatsanwalt Emiliano Arias verdächtigt den 56-jährigen Oscar Muñoz sieben Kinder sexuell missbraucht zu haben. Mehr»

Zweiter Haftbefehl gegen Susannas mutmaßlichen Mörder – Ali B. soll Elfjährige vergewaltigt haben

Gegen den mutmaßlichen Mörder der 14-jährigen Susanna ist ein weiterer Haftbefehl wegen Verdachts der Vergewaltigung eines elfjährigen Mädchens erlassen worden. Mehr»

Südafrikas Buren wollen dem Tod entgehen – Russland bietet Umsiedlung an

Rund um die geplante Enteignung der weißen Farmer in Südafrika eskaliert die Gewalt immer mehr. Jetzt suchen die Farmer nach Alternativen zu Südafrika. Mehr»

451.750 Euro im ersten Halbjahr: Hilfeleistungen des Bundes für Opfer rechter Gewalt stark gestiegen

Die Hilfeleistungen, die der Bund an Opfer rechtsextremistischer Gewalt überweist, sind stark gestiegen. Im ersten Halbjahr 2018 wurden offenbar bereits 451.750 Euro gezahlt. Mehr»

Seehofer verbietet berüchtigte deutsch-türkische Rockergruppe Osmanen Germania

Bundesinnenminister Seehofer hat die berüchtigte deutsch-türkische Rockergruppe Osmanen Germania BC verboten. Mehr»

Nicaragua: Anhänger der linken Regierung greifen Bischöfe in Kirche an

In Nicaragua sind hunderte Anhänger der unter Druck stehenden linken Regierung in eine Basilika eingedrungen und haben katholische Bischöfe angegriffen. Mehr»

Todesurteile wegen brutaler Gruppenvergewaltigung in Neu Delhi bestätigt

Mehr als fünf Jahre nach der brutalen Gruppenvergewaltigung einer indischen Studentin in Neu Delhi hat ein Gericht den Antrag von drei zum Tode verurteilten Tätern auf Strafmilderung... Mehr»

Deutlicher Rückgang rechtsextremer Gewalttaten in 2017

Als einen Grund für den Rückgang der Gewalttaten durch die rechtsextremistische Szene sieht der Verfassungsschutz "vermutlich auch die konsequente Verurteilungspraxis vieler Gerichte bei... Mehr»

Berlin: U-Bahnhof-Schläger stellen sich nach Öffentlichkeitsfahndung der Polizei

Bereits am Nachmittag, nach Einleitung einer Öffentlichkeitsfahndung zu einem Gewaltvorfall auf einem Berliner U-Bahnhof, stellten sich drei Tatverdächtige der Polizei. Nach ihnen wurde mit Fotos... Mehr»
Werbung ad-infeed3