Schlagwort

Grünen

Grünen fordern stärkere parlamentarische Kontrolle der Verfassungsschutzbehörden

"Während die Bundesregierung bezüglich der Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden und Nachrichtendienste gerade wieder einmal über neue Befugniserweiterungen debattiert, ruht der See bei der... Mehr»

Ex-Landeschef der Grünen enthüllt „Sektencharakter“ des Thüringer Landesverbands

In einem Brief an den Parteivorstand macht sich Thürings Ex-Chef der Grünen Rainer Wernicke Luft. Wie sich jetzt herausstellte, war der Brief nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Mehr»

Grünen-Politiker wollen Ölheizung abschaffen

Geht es nach dem baden-württembergischen Grünen-Politiker Jürgen Walter, hat die Ölheizung „ausgedient.“ Daher solle der Bund die Austauschpflicht für Ölkessel verschärfen und Ausnahmen... Mehr»

Grüne verbuchen Rekord-Mitgliederzuwachs: „Wir werden jünger, weiblicher und ostdeutscher“

Im vergangenen Jahr verbuchten die Grünen einen sehr starken Mitgliederzuwachs. Vor allem in Ostdeutschland nahm die Zahl der Eintritte überproportional zu. Mehr»

Emnid: Union verliert – SPD unverändert

Erneut maß das Emnid-Meinungsforschungsinstitut die Wählergunst für die "Bild am Sonntag". Hier ist das Ergebnis für diese Woche. Mehr»

CDU-Chefin und Grünen-Fraktionsvorsitzende offen für schwarz-grünes Bündnis

"Wir leben in einer Zeit, in der es keine natürlichen Koalitionspartner mehr gibt. Da müssen wir gesprächsfähig sein", meinte die CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Die Grünen-Chefin Göring-Eckardt... Mehr»

Grünen-Politiker Boris Palmer in Berlin: Er kam, sah – und war enttäuscht

Tübingens Oberbürgermeister machte sich selbst ein Bild von der Situation in Berlin, nachdem er zuvor von "Kriminalität, Drogenhandel und bitterer Armut" auf den Straßen der Hauptstadt gesprochen... Mehr»

Emnid: SPD schiebt sich an Grünen vorbei auf Platz zwei

Erstmals seit Mitte Oktober liegt die SPD im Emnid-„Sonntagstrend“ für „Bild am Sonntag“ wieder vor den Grünen. Wie die Zeitung mitteilte, gewannen die Sozialdemokraten zwei Punkte hinzu auf... Mehr»

Grüne wollen milliardenschwere staatliche Sonderfonds für Diesel-Fahrer einrichten

Die Grünen wollen einen milliardenschweren staatlichen Sonderfonds für Diesel-Fahrer einrichten. Mit dem Geld könnten Car-Sharing Angebote genutzt werden oder Buchungen bei Mitfahrzentralen, heißt... Mehr»

Emnid: Liberale wieder zweistellig

Seit Oktober hatte die FDP im Emnid-Sonntagstrend kein zweistelliges Ergebnis mehr. Die Liberalen gewannen einen Prozentpunkt hinzu und kommen nun auf 10 Prozent. Mehr»

Drei Amtszeiten sind genug: CSU beschließt zeitliche Obergrenze für künftige Bundeskanzler

Auch die CSU spricht sich für eine Begrenzung der Amtszeiten für einen Bundeskanzler aus. Drei sind genug, fanden die Teilnehmer beim CSU-Parteitag. Mehr»

Emnid: Jeder Dritte würde eventuell Grüne wählen

Jeder dritte Deutsche könnte sich vorstellen, die Grünen zu wählen. Dies ist das Ergebnis einer neuen Emnid-Umfrage. Mehr»

Emnid: Union springt auf 31 Prozent

Laut dem Emnid-Sonntagstrend startet die Union mit einem Plus von zwei Prozentpunkten ins Europawahljahr 2019. Mehr»

Schröder: „Grüne sind keine linke Volkspartei“

Die Grünen seien nicht links, meinte Gerhard Schröder. Deshalb könnten sie auch keine linke Volkspartei werden, so der Ex-Bundeskanzler. Mehr»

Tübingens OB Palmer: „Linke Haltung in Bezug auf Flüchtlingsfragen versucht mich als moralisch verkommen abzuwerten“

In einem Interview geht der Grünen-Politiker und Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, auf Kritik ein, die man ihm entgegenbrachte. Seiner Meinung nach hänge diese an einer scheinbar... Mehr»

Forsa: AfD fällt unter Ergebnis bei Bundestagswahl

Die Forsa-Wahlumfrage: CDU/CSu liegen bei 28 Prozent, die Grünen bei 23 und die SPD bei 14 Prozent. Die AfD ist leicht auf 12 Prozent gefallen. Mehr»

Schleswig-Holstein: Grünen-Fraktion will Religionsunterricht durch interreligiöse Religionskunde ersetzen

Schleswig-Holsteins Grünen-Fraktion will den Religionsunterricht in den Schulen des Bundeslandes umgestalten. Mehr»

„Schön leben, ohne Nazis“ – Ein Streifzug durch die Büroflure der Bundestagsabgeordneten

Die Junge Freiheit unternahm einen Streifzug quer durch die Bürohäuser der Bundestagsabgeordneten in Berlin und entdeckte dabei viel 1917er und '68 Gedankengut. Von einer kollegialen respektvollen... Mehr»

Claudia Roth empört über Özil-Kritiker: In so einem Land will ich nicht leben

Die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth sagt: Deutschland habe ein Rassismus-Problem, was sich auch in der Debatte um Mesut Özils Foto mit dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan zeige. Mehr»