Schlagwort

HC Strache

">

„Gar kein Minister Kickl“: Bereitet ÖVP mit ihren Forderungen Wechsel zu Schwarz-Grün vor?

Die FPÖ hat ihren zurückgetretenen Parteichef HC Strache dazu überredet, auf sein Mandat als direkt gewählter EU-Abgeordneter zu verzichten, um eine Neuauflage von Türkis-Blau zu erleichtern. Nun... Mehr»
">

Ermittlungen in Österreich: Sollte Ex-Vizekanzler Strache samt Familie mit einer Autobombe getötet werden?

Ein Drogendealer soll 100.000 Euro geboten haben, so ein V-Mann des Verfassungsschutzes. Die Justiz ermittelt. Mehr»
">

„Geschockt über kriminelle Energie“: Sebastian Kurz sieht sich durch gefälschte E-Mail diffamiert

Die IT-forensische Untersuchung des Screenshots einer E-Mail, die belegen soll, dass Österreichs Ex-Kanzler Kurz und dessen Kanzleramtsminister Blümel bereits im Februar 2018 um das... Mehr»
">

„Europa zurückerobern“: Sebastian Kurz entdeckt das Potenzial der Evangelikalen

Zeichnen sich brasilianische Verhältnisse in Österreich ab? In der Wiener Stadthalle feiern und beten 10 000 Teilnehmer des christlichen Mega-Events „Awakening Austria“. Mitten unter ihnen ist... Mehr»
">

Österreich: Hofer geht von Verzicht Straches auf EU-Mandat aus – Comeback 2020 in Wien?

Am heutigen Donnerstag will der designierte FPÖ-Chef Norbert Hofer mit seinem Amtsvorgänger Heinz-Christian Strache zusammentreffen und unter anderem über die Annahme des Vorzugsstimmenmandats im... Mehr»
">

Wenn die Gesinnungswächter heiser krächzen: Neuer Sturm im Wasserglas gegen US-Präsident Trump

Die US-Demokraten und die deutschen Leitmedien empören sich über Aussagen des US-Präsidenten Donald Trump in einem Interview mit dem Sender ABC. Auf die Frage, ob Trump im hypothetischen Fall, dass... Mehr»
">

Framing-Expertin Wehling: Ibiza-Videos werden der FPÖ langfristig nutzen – Strache gewann ein Mandat bei EU-Wahl

Wenige Tage nach dem Rücktritt von Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache hat sich eine Kampagne im Internet gebildet, um diesen mittels Vorzugsstimmen ins EU-Parlament zu wählen. Offenbar... Mehr»
">

Strache: Ibiza-Video „gezielter Angriff gegen Regierung“ – Philippa im Interview und „Stand by your man“

Heinz-Christian und Philippa Strache gehen derzeit einen steinigen Weg. Der ehemalige Vizekanzler ist sich sicher: "Wer nur mir hätte schaden wollen, hätte das Video auch bereits vor zwei Jahren... Mehr»
">

Philippa Strache steht zu ihrem Mann: „Ich bin nicht ausgezogen“

Das Ibiza-Video hat nicht nur die politische Karriere von Strache auf den Kopf gestellt. Auch privat gibt es einiges zu klären. Straches Gattin Philippa kümmert sich so "entspannt wie möglich" um... Mehr»
">

„Gemeinsam gegen populistische Attacken“: ARD und ZDF kooperieren künftig noch enger mit ORF

Dass Österreichs Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache sie in einem privaten Gespräch als die „größten Huren auf dem Planeten“ bezeichnet und die Gebührenfinanzierung des ORF infrage... Mehr»
">

Hat Böhmermann mit seiner Anspielung den Ibiza-Machern einen Millionen-Reibach verhagelt?

Das Ziel, dem langjährigen FPÖ-Parteichef Heinz-Christian Strache zu schaden, haben die Urheber des „Ibiza-Videos“ zumindest bis auf Weiteres erreicht. Der von ihnen erhoffte Geldregen in Höhe... Mehr»
">

Spekuliert Kurz auf die absolute Mehrheit? FPÖ wirft Österreichs Kanzler „Allmachtsfantasien“ vor

Am kommenden Montag wird die Liste „Jetzt“ einen Misstrauensantrag gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz in den österreichischen Nationalrat einbringen. Wie SPÖ und FPÖ als entscheidende Akteure... Mehr»
">

Strache-Falle: Drahtzieher des Ibiza-Videos hatte Büro in unmittelbarer Nähe der „Süddeutschen“

Wenige Tage nach Veröffentlichung des „Ibiza-Videos“, das Österreich in eine Regierungskrise gestürzt hat, verdichten sich die Hinweise auf die mutmaßlichen Drahtzieher. Die Spuren führen ins... Mehr»
">

Ibiza-Video: Journalisten wollen keine Hintergedanken beim Veröffentlichungstermin gehabt haben

Die beiden für die Veröffentlichung des „Ibiza-Videos“ verantwortlichen Journalisten der „Süddeutschen“ erklärten bei „Lanz“, sie hätten es für einen Fake gehalten und die... Mehr»
">

Ibiza-Affäre: Wiener Anwalt soll bereits 2015 diffamierendes Material über Strache angeboten haben

Der mittlerweile aus der FPÖ ausgetretene Ex-Parlamentsklubchef Johann Gudenus sprach mit Medien über die Vorgeschichte des „Ibiza-Videos“, das in Österreich zu einer Regierungskrise führte.... Mehr»
">

Überraschung Ibiza-Video? Heiko Schrang und Gerald Grosz über Politik, ein dreckiges Geschäft!

Ein gekonnt eingeübter Aufschrei aus den Reihen der politischen Gegnerschaft wegen eines skandalösen Videos auf Ibiza. Heiko Schrang und Gerald Grosz finden, dass Politik generell ein schmutziges... Mehr»
">

Ibiza-Affäre: Österreichs Ex-Kanzler Franz Vranitzky fürchtet Staatskrise

Österreichs ehemaliger Bundeskanzler Franz Vranitzky (SPÖ) hat angesichts der durch das sogenannte „Ibiza-Video“ ausgelösten Regierungskrise, vor einer Staatskrise in Wien gewarnt.... Mehr»
">

Strache-Video: Alt-BND-Chef geht von Ziel der Wahlbeeinflussung aus – Ex-Diplomat verdächtigt Mossad

Im Interview mit n-tv spricht Ex-BND-Chef August Hanning von einem „gravierenden Eingriff“ hinsichtlich der illegalen Videoaufnahmen österreichischer FPÖ-Politiker auf Ibiza. Ein früherer... Mehr»
">

Hat die ÖVP die Ablösung des „Kurier“-Chefredakteurs erzwungen?

FPÖ-Anhänger reagierten auf die Enthüllung von Heinz-Christian Straches Übernahmefantasien bezüglich der „Kronen-Zeitung“ im „Ibiza-Video“ mit dem Hinweis, dass mit René Benko – ein... Mehr»
">

Kickl schießt gegen Kurz: „Es gibt keine Staatskrise, eher eine ÖVP-Machtkrise“

In Österreichs Politik gibt es nun deutliche Worte zwischen der ÖVP und der FPÖ. Nach dem politischen Zerwürfnis der letzten Tage plant Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) die Entlassung von... Mehr»