Schlagwort

Kenia

">

Kulinarische Innovation? Brot mit Heuschreckenöl

Wüstenheuschrecken sind derzeit in Ostafrika eine Plage. Doch die Insekten könnten auch als Lebensmittel dienen, denn sie seien nahrhaft und gesund, betonen Wissenschaftler. Mehr»
">

Neue Seidenstraße: Fällt Chinas KP-Regime die eigene Verschuldungsstrategie auf den Kopf?

Länder durch aggressives Aufdrängen von Schulden in die „Neue Seidenstraße“ zu locken, war lange eine erfolgreiche Strategie für das KP-Regime in China. Nach Corona könnte das böse Erwachen... Mehr»
">

Drei weitere Kandidaten bewerben sich um WTO-Vorsitz

Kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist für die Führung der Welthandelsorganisation (WTO) haben drei weitere Bewerber ihren Hut in den Ring geworfen. Der frühere britische Handelsminister Liam Fox,... Mehr»
">

Ostafrika: Heuschrecken breiten sich weiter aus

Viel Regen führte in Nordafrika zu einem Gedeihen großer Heuschreckenschwärme. Besonders betroffen sind ostafrikanische Länder wie Kenia, Äthiopien und Somalia. Die Plage könnten den Hunger in... Mehr»
">

Eisenbahn-Vertrag in Kenia für „illegal“ erklärt – Projekt ist Teil der „Neuen Seidenstraße“ Chinas

Ein Berufungsgericht in Kenia hat gegen den Eisenbahn-Vertrag mit einer chinesischen Baufirma entschieden. Das 3,2 Milliarden US-Dollar schwere Projekt ist Teil der chinesischen Initiative "Neue... Mehr»
">

Indien, Mexiko, Norwegen und Irland in UN-Sicherheitsrat gewählt – Deutschland scheidet aus

Indien, Mexiko, Norwegen und Irland sind ab 2021 neue nicht-ständige Mitglieder des UN-Sicherheitsrats. Die Vollversammlung der Vereinten Nationen wählte am Mittwoch die vier Staaten für zwei... Mehr»
">

Afrika wehrt sich gegen das Coronavirus: Bislang erst dreistellige Zahl an Infizierten

Wird das chinesische Coronavirus für Afrika noch zur großen Katastrophe – oder helfen bisherige Erfahrungen mit Seuchen den dortigen Ländern, die Pandemie trotz erheblicher Risikofaktoren... Mehr»
">

Winzig und nachtaktiv: Erstmals seltene Zwerggalago-Art in Kenia gefilmt

Gute Nachrichten aus den kenianischen Taita-Hügeln: Der Taitaberg-Zwerggalago lebt noch immer. Das bestätigten Forscher der kenianischen Forschungsstation der Universität Helsinki. Mehr»
">

Welthungerhilfe fürchtet „apokalyptische“ Folgen der Heuschreckenplage in Afrika

"Die Prognosen sind apokalyptisch, denn die Heuschreckenschwärme werden weiter dramatisch wachsen", erklärt die Deutsche Welthungerhilfe mit Blick auf Ostafrika. Mehr»
">

Fegebank: Kramp-Karrenbauer hat „keine Ahnung“ von Hamburg

Sie hatte sich Hamburgs Vizebürgermeisterin Katharina Fegebank bisher mit Äußerungen zum Wahlkampf noch zurückgehalten. Nach dem Kommentar der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer meldet sie sich... Mehr»
">

Hindernis-Ass Krause: Trainingskontrollen sind wichtig

Für Weltklasse-Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause sind Dopingkontrollen außerhalb von Wettkämpfen ein effektives Schlüsselelement im Kampf gegen Sportbetrüger.„Vor allem die... Mehr»
">

Big Five: Ex-Direktorin von Cambridge Analytica enthüllt Geheimnis hinter moderner Propaganda

Reumütig zeigt sich die frühere Direktorin für Geschäftsentwicklung von Cambridge Analytica, Britanny Kaiser. Auf Twitter will sie Dokumente über Strategien der Manipulation auf der Basis von... Mehr»
">

Shebab-Miliz greift von USA genutzte Militärbasis in Kenia an

Die radikalislamische Shebab-Miliz hat eine von kenianischen und US-Streitkräften genutzte Militärbasis in Kenia angegriffen. Die Angreifer seien zurückgeschlagen worden, erklärte der Sprecher.... Mehr»
">

CDU in Sachsen stimmt Koalitionsvertrag für Kenia-Bündnis zu

Der Anfang September neu gewählte sächsischen Landtag wird doch noch vor der Weihnachtspause den Ministerpräsidenten wählen. Das auch SPD und Grüne dem Koalitionsvertrag zustimmen werden gilt als... Mehr»
">

Nach CDU-Blamage um Rainer Wendt: WerteUnion Sachsen-Anhalt fordert Ende der Kenia-Koalition

Die geplante Ernennung des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt zum Staatssekretär im Innenministerium von Sachsen-Anhalt hat CDU-Hoffnungsträger Holger Stahlknecht geschadet und die Partei blamiert.... Mehr»
">

Proteste in Nairobi – USA betonen Recht auf Leben: Gegenwind für UN-Gipfel zur Geburtenkontrolle

Der UN-Weltbevölkerungsfonds hat seinen Gipfel in Nairobi beendet. Während sich die Teilnehmer einmal mehr ihres Einsatzes für „sexuelle und reproduktive Gesundheit“ rühmten, stießen sie in... Mehr»
">

Brandenburger SPD, CDU und Grüne stellen gemeinsamen Koalitionsvertrag vor

Zufriedene Gesichter nach den Verhandlungen. Die "Koalition der Mitte" hat sich geeinigt: kein Tagebau, dafür Ausbau von Windenergie und Beitragsfreiheit für Kindergärten. Mehr»
">

Brandenburg: SPD, CDU und Grüne einigen sich im Eiltempo auf Kenia-Koalition

Im Eiltempo haben sich SPD, CDU und Grüne in Brandenburg auf eine Koalition geeinigt. Wenn die Basis der Parteien zustimmt, soll Ministerpräsident Woidke Ende November wiedergewählt werden. Mehr»
">

Kenianerin Kosgei läuft in Chicago Marathon-Weltrekord

Einen Tag nach dem spektakulären Rennen ihres Landsmannes Eliud Kipchoge hat die Kenianerin Brigid Kosgei bei ihrem Sieg in Chicago in 2:14:04 Stunden den Frauen-Weltrekord im Marathon gebrochen.Die... Mehr»
">

Kenianer Eliud Kipchoge läuft als erster Mensch Marathon unter zwei Stunden

Als erster Mensch hat der kenianische Athlet Eliud Kipchoge die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometern in weniger als zwei Stunden geschafft. In Wien lief er am Samstag nach einer Stunde, 59 Minuten... Mehr»