Schlagwort

Kenia

">

CDU in Sachsen stimmt Koalitionsvertrag für Kenia-Bündnis zu

Der Anfang September neu gewählte sächsischen Landtag wird doch noch vor der Weihnachtspause den Ministerpräsidenten wählen. Das auch SPD und Grüne dem Koalitionsvertrag zustimmen werden gilt als... Mehr»
">

Nach CDU-Blamage um Rainer Wendt: WerteUnion Sachsen-Anhalt fordert Ende der Kenia-Koalition

Die geplante Ernennung des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt zum Staatssekretär im Innenministerium von Sachsen-Anhalt hat CDU-Hoffnungsträger Holger Stahlknecht geschadet und die Partei blamiert.... Mehr»
">

Proteste in Nairobi – USA betonen Recht auf Leben: Gegenwind für UN-Gipfel zur Geburtenkontrolle

Der UN-Weltbevölkerungsfonds hat seinen Gipfel in Nairobi beendet. Während sich die Teilnehmer einmal mehr ihres Einsatzes für „sexuelle und reproduktive Gesundheit“ rühmten, stießen sie in... Mehr»
">

Brandenburger SPD, CDU und Grüne stellen gemeinsamen Koalitionsvertrag vor

Zufriedene Gesichter nach den Verhandlungen. Die "Koalition der Mitte" hat sich geeinigt: kein Tagebau, dafür Ausbau von Windenergie und Beitragsfreiheit für Kindergärten. Mehr»
">

Brandenburg: SPD, CDU und Grüne einigen sich im Eiltempo auf Kenia-Koalition

Im Eiltempo haben sich SPD, CDU und Grüne in Brandenburg auf eine Koalition geeinigt. Wenn die Basis der Parteien zustimmt, soll Ministerpräsident Woidke Ende November wiedergewählt werden. Mehr»
">

Kenianerin Kosgei läuft in Chicago Marathon-Weltrekord

Einen Tag nach dem spektakulären Rennen ihres Landsmannes Eliud Kipchoge hat die Kenianerin Brigid Kosgei bei ihrem Sieg in Chicago in 2:14:04 Stunden den Frauen-Weltrekord im Marathon gebrochen.Die... Mehr»
">

Kenianer Eliud Kipchoge läuft als erster Mensch Marathon unter zwei Stunden

Als erster Mensch hat der kenianische Athlet Eliud Kipchoge die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometern in weniger als zwei Stunden geschafft. In Wien lief er am Samstag nach einer Stunde, 59 Minuten... Mehr»
">

Brasilianischer Häuptling und inhaftierter Uigure, Professor Tohti, für Sacharow-Preis nominiert

Drei Aktivisten aus Brasilien und der inhaftierte Uigure Tohti zählen zu den Anwärtern auf den diesjährigen Sacharow-Preis. Das EU-Parlament nominierte außerdem fünf kenianische Studenten, die... Mehr»
">

Wolfgang Vogel: „Ich spreche den Grünen aber jede Kompetenz für die Landwirtschaft ab“

In einem Interview mit der "Freien Presse" warnte der ehemalige Landesbauernverbands-Präsident Wolfgang Vogel anlässlich der Regierungsbildung in Sachsen davor, den Grünen das... Mehr»
">

„Neue Seidenstraße“: China schlachtet Kenias Esel – einheimische Bauern gehen bankrott

Bis 2023 könnte der Esel in Kenia ausgerottet sein: Seit 2016 arbeiten in Kenia vier lizenzierte Schlachthöfe für Esel, drei davon befinden sich in chinesischer Hand. Um die Haut der Tiere für... Mehr»
">

Sachsen: Biedenkopf wirbt für Koalition mit den Grünen

Sachsens früherer Ministerpräsident Kurt Biedenkopf (CDU) sieht Union, SPD und Grünen bei der Bildung einer Regierung in Dresden zum Erfolg verdammt. „Es muss nun gelingen, dass sich drei... Mehr»
">

Landtagswahl in Sachsen kann die politische Landschaft umkrempeln

Die Landtagswahl in Sachsen am 1. September dürfte die politische Landschaft im Freistaat umkrempeln. Im Kern geht es um die Frage, ob die regierende CDU oder die AfD die meisten … Mehr»
">

Korruption beim Bau von Staudämmen: Kenias Finanzminister stellte sich der Polizei

Kenias Finanzminister ist wegen mutmaßlichen Betrugs und Korruption im Zusammenhang mit dem Bau zweier Staudämme festgenommen worden, er stellte sich freiwillig der Polizei. Mehr»
">

Kenias Regierung plant Auflösung von weltgrößtem Flüchtlingslager

Kenias Regierung unternimmt nach UN-Angaben einen weiteren Anlauf zur Schließung des weltgrößten Flüchtlinglingslagers Dadaab. Nairobi plane nach eigenen Angaben, das Lager bis August aufzulösen,... Mehr»
">

UN-Bericht: „Umweltschäden verursachen ein Viertel der Todes- und Krankheitsfälle“

Nach einem UNO-Bericht soll weltweit ein Viertel der Erkrankungen und vorzeitigen Todesfälle durch Umweltverschmutzung und -zerstörung verursacht werden. Von 9 Millionen Toten gingen 6 bis 7... Mehr»
">

US-Luftfahrtbehörde erlässt kein Startverbot für Boeing-Jet

Beim Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien sterben 157 Menschen. Erst im Oktober war eine baugleiche Maschine in Indonesien abgestürzt. Zufall? Aus Sicht der US-Luftfahrbehörde FAA ist es... Mehr»
">

Bundesregierung bestätigt Tod von fünf Deutschen bei Absturz in Äthiopien – auch 22 UN-Mitarbeiter offenbar tot

Die Bundesregierung hat bestätigt, dass bei dem Absturz eines Passagierflugzeugs in Äthiopien auch fünf deutsche Staatsbürger ums Leben gekommen sind. „Das Auswärtige Amt muss leider... Mehr»
">

Zwei Abstürze in sechs Monaten: Passagierjet Boeing 737 MAX 8 steht in der Kritik

Die Boeing 737 ist das meistverkaufte Verkehrsflugzeug weltweit, die 737 MAX ist das neueste Modell. Zwei Flugzeugkatastrophen innerhalb eines halben Jahres werfen Fragen zur Sicherheit der... Mehr»
">

Flugzeugabsturz: Fünf Deutsche waren an Bord der Ethiopian Airline – Es gab keine Überlebenden

Ein Linienflug der Fluggesellschaft Ethiopian Airlines ist kurz nach dem Start zwischen Addis Abeba und der Hauptstadt von Kenia abgestürzt. Es gab keine Überlebenden. Mehr»
">

Terror in Nairobi: Zahl der Opfer steigt auf 21

Viele Jahre war Kenias Hauptstadt vor Terroranschlägen sicher - bis jetzt. Ein Angriff auf ein Luxushotel hält Nairobi stundenlang in Atem. Der Anschlag lässt noch viele Fragen offen. Mehr»