Schlagwort

Krieg

">

„Vorrat für zehn Tage“: Corona-Krise lenkt Blick auf Katastrophenschutz-Konzept des Bundes 2016

Im Jahr 2016 hat der Bund sein aktuell gültiges Katastrophenschutz-Konzept formuliert. Dieses richtet sich vor allem an Bund, Länder und Gemeinden. Aber auch den Bürgern selbst wird zur... Mehr»
">

Covid-19: China geht mit positiven Meldungen in die Propaganda-Offensive

Chinas staatlicher Propaganda-Apparat besitzt eine schier grenzenlose Macht, wenn es um die Verbreitung gewünschter "Wahrheiten" und Leitlinien geht. Weltweit hört man davon, dass die Zahl an... Mehr»
">

Türkei droht Syrien mit weiterem Militäreinsatz und fordert NATO-Hilfe an

Die weitere Zuspitzung der Lage in Idlib droht nun auch Folgen für Europa zu entfalten. Die Türkei soll in Anbetracht des Migrationsdrucks aus der Region ihre Sicherheitskräfte zur Zurückhaltung... Mehr»
">

Rüstungsexport 2019: Deutschland knackt acht Milliarden Euro-Marke

Panzer, Munition, Raketen. Die Lieferung von deutschen Rüstungsgütern und Kriegswaffen ins Ausland hat sich im vergangenen Jahr um über drei Milliarden Euro erhöht. Hauptabnehmer der deutschen... Mehr»
">

Syrien erlebt seine bislang schlimmste Flüchtlingskrise – Seit Dezember 900.000 Syrer auf der Flucht

900.000 Menschen fliehen vor den heranrückenden Regierungstruppen, die Lager sind überfüllt, die ersten Flüchtlinge erfrieren im syrischen Winter, und die Grenzen zur Türkei sind dicht. So... Mehr»
">

Syrien-Krieg: Maas fürchtet humanitäre Katastrophe in Idlib

"Wir haben große Befürchtungen, dass es da zu einer humanitären Katastrophe kommt, wenn die Kämpfe, die es da gibt, nicht zum Ende kommen", sagt Maas mit Blick auf das syrische Idlib. Mehr»
">

„Kriegszeitmanagement“ – Coronavirus: KP Chinas verhängt drakonische Maßnahmen wie im Krieg

Wegen der raschen Ausbreitung des Coronavirus greift die Kommunistische Partei Chinas zu drastischen Maßnahmen: Es ist von "Kriegszustand", "Kriegszeitmanagement", "Kriegsmanagement" und dem... Mehr»
">

Sektenhaft geschlossene Lebenswelt: Linksextreme steigen erst aus, wenn reale Nachteile drohen

Linksextremisten treten häufig bereits als Teens in die Szene ein und verlassen sie selten vor dem 40. Lebensjahr. Die Betreffenden leben in Strukturen, in denen sie auf keine Gegenstandpunkte mehr... Mehr»
">

Angst vor Mega-Blackout: Innenministerium will THW und Katastrophenschutz aufrüsten

Das Bundesinnenministerium will dem THW 33,5 Millionen Euro für Notstromaggregate und dem Katastrophenschutzamt (BBK) 35,6 Millionen Euro für dessen Zivilschutzkonzept zur Verfügung stellen.... Mehr»
">

Russland: Tschetschenen-Präsident Kadyrow will Todesstrafe für Internet-Trolle

Mit eher rustikalen Mitteln will der Präsident der autonomen russischen Region Tschetschenien, Ramsan Kadyrow, Beleidigungen und Fake-News im Internet den Kampf ansagen: Er fordert in milderen... Mehr»
">

Neue Vorschläge von Kramp-Karrenbauer: Nationaler Sicherheitsrat und Erfüllung der NATO-Forderung bis 2031

Wie Verteidigungsministerin Kramp Karrenbauer in einer Grundsatzrede in München sagte, wäre es Zeit, verteidigungspolitisch umzudenken. Dazu gehört auch, bis 2031 die Nato-Forderung erfüllen und... Mehr»
">

Umfrage: 27 Prozent aller Deutschen hegen antisemitische Gedanken

26 Prozent der Befragten sagten, Juden hätten "zu viel Macht in der Wirtschaft", 24 Prozent gaben an, Juden hätten "zu viel Macht über die Weltpolitik". Zwölf Prozent unterstellten Juden, sie... Mehr»
">

Altmaier erklärt deutsches Rüstungsembargo für gescheitert

Deutschland stehe in dieser Angelegenheit "allein auf weiter Flur", sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und rückt von dem geltenden Stopp deutscher Rüstungslieferungen an... Mehr»
">

Türkische Fußballer widmen Torerfolg den Soldaten – Erneuter Militärgruß sorgt für Aufsehen

Frankreich und die Türkei trennen sich im Pariser Stade de France mit einem 1:1-Remis. Die Gäste gleichen kurz vor Schluss aus und zeigen nach dem 1:0 in Albanien auch in Frankreich beim Torjubel... Mehr»
">

THW in Hattingen adaptiert neues Zivilschutz-Konzept: „Krieg in Europa nicht mehr ausgeschlossen“

Die Entwicklungen der 2010er Jahre lassen die Wahrscheinlichkeit von Krieg oder Bürgerkrieg in Europa deutlich höher erscheinen. Diesem Umstand will auch das THW Rechnung tragen – und sich... Mehr»
">

Was ist für Trump das Schwierigste? Er will die „endlosen Kriege“ beenden

Trump verriet in einer Pressekonferenz, was das Schwierigste für ihn als Präsidenten sei: Den Familien der gefallenen US-Soldaten zu schreiben und den Schmerz dieser Familien zu spüren, wenn sie... Mehr»
">

Pompeo Batonis „Frieden und Krieg“: Wie Sanftmut den Konflikt lösen kann

Traditionelle Kunst trägt tiefe Bedeutung in sich und berührt das Herz des Betrachters in vielfacher Weise. Das Ölgemälde von Pompeo Batoni „Frieden und Krieg“ ist ein bewegendes Beispiel... Mehr»
">

Syrien: Türkei will Idlib-Flüchtlinge nicht aufnehmen – kommt die dauerhafte Schutzzone im Norden?

Rein rechtlich hat die internationale Anti-IS-Koalition kein Mandat des syrischen Regimes, um im Land präsent zu bleiben. De facto kontrolliert die Allianz aber ein Viertel des Territoriums des... Mehr»
">

Johnson macht Iran für Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien verantwortlich

"Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" könne die Verantwortung für die Angriffe auf die Ölanlagen in Saudi-Arabien dem Iran zugeschrieben werden, sagte der britische Premierminister Boris Johnson. Mehr»
">

Ölangriff in Saudi-Arabien: Trump stellt Leugnung des Irans in Frage – China hinter den Kulissen?

Nachdem Saudi-Arabiens größte Ölfabrik durch einen Drohnangriff große Teile ihrer Produktion einstellen musste, sucht man nun nach den Schuldigen. Laut US-Präsident Trump und Saudi-Arabien wurde... Mehr»