Schlagwort

Krieg

">

Heimaturlaub syrischer Asylanten unter der Lupe – Blogger Bacho: „Urlaub vom Hass in Deutschland“

Im ersten Halbjahr hat das BAMF in fast 40 000 Fällen den Status anerkannter syrischer Asylbewerber überprüft. Nun wird spekuliert, ob ein Zusammenhang mit Fällen besteht, da syrische... Mehr»
">

Ehemaliger Berater von Trump: Bei den unfairen Praktiken Chinas darf man nicht wegschauen!

Schon längst geht es in dem Handelskrieg zwischen den USA und China nicht mehr vorrangig um Handelsdefizite, sondern um Macht. Mehr»
">

Schlacht bei Waterloo: Forscher entdecken mehr als amputierte Gliedmaßen

Napoleon verlor die Schlacht bei Waterloo nicht so unterlegen, wie man glaubt. Archäologen fanden Beweise, dass er den Engländern empfindlich hätten schaden können, denn ein Feldlazarett mit 6.000... Mehr»
">

Überreste von Napoleons einbeinigem General unter russischer Tanzfläche gefunden

Es heißt, dass ein erfolgreicher Krieger auch mit Anmut tanzen kann, ob das auch für Napoleons General Charles Etienne Gudin galt, bleibt fraglich: Ihm fehlte ein Bein. Gefunden haben ihn... Mehr»
">

Ein Soldat „lässt keinen Freund zurück“: US Armeespezialist adoptiert Hund Ollie im Irak

Dieser ehemalige Armeespezialist weiß, dass er nie einen Freund zurücklassen darf. Dazu zählt auch der Hund, den er im Kriegsgebiet kennengelernt hat. Um ihm ein sicheres Zuhause zu bieten, ließ... Mehr»
">

Organisation kritisiert „Starthilfe in den Tod“ – Syrer: „Ich bereue jede Minute, die ich zurückgekehrt bin“

Wegen des Krieges in ihrer Heimat sind rund 780.000 Syrer nach Deutschland geflohen. Langsam kehren die Menschen zurück. Die Bundesregierung unterstützt die freiwillige Ausreise. Mehr»
">

Antiamerikanischer Konsens: Deutsche Medien und US-Linke wettern gegen Trump und meinen den 4. Juli

Dass US-Präsident Donald Trump zum heutigen Unabhängigkeitstag eine Parade durch Washington, D.C. organisiert und dabei auch selbst eine Rede hält, erzürnt deutsche Leitmedien ebenso wie... Mehr»
">

Trump: Wenn es nach Bolton ginge, würden wir es mit der ganzen Welt auf einmal aufnehmen

US-Präsident Trump ist dagegen, überstürzt einen Krieg mit dem Iran vom Zaun zu brechen. Wenn es nach seinem Berater John Bolton ginge, wären die USA jedoch bereits in mehrere militärische... Mehr»
">

Kap. 18: Globaler Anspruch des „Modell China“: One Belt One Road – Afrika, Lateinamerika, Asien, Europa, Australien (Teil 2)

"Wir wollen, dass die Chinesen gehen und die alten Kolonialherren zurückkehren. Sie haben auch unsere natürlichen Ressourcen genutzt, aber zumindest haben sie sich gut um uns gekümmert. Sie bauten... Mehr»
">

Kriegsende? Putin und Pompeo beschließen Komitee für Verfassung Syriens für „Zeit danach“

Die USA haben sich nach eigenen Angaben mit Russland auf einen Weg geeinigt, um die festgefahrene Suche nach einer politischen Lösung in Syrien wieder voranzubringen. Ein Komitee soll einen Entwurf... Mehr»
">

Bedingungen für Friedensvertrag festlegen: Loja Dschirga in Afghanistan tagt erstmals seit 2013

Wenn in Afghanistan politische Entscheidungen von großer Reichweite anstehen wird eine Loja Dschirga einberufen. Delegierte aus allen Landesteilen beraten nun vier Tage über den Krieg im Land und... Mehr»
">

Hamburger Justiz macht Aktenfund aus der NS-Zeit öffentlich

Im Staatsarchiv Hamburg sind erstmals umfangreiche Akten über die Tätigkeit des Oberlandesgerichts (OLG) während der NS-Zeit öffentlich aufgetaucht. 460 Strafverfahren steckten in den Akten, von... Mehr»
">

„Story im Ersten“: Der Geheimdienst und sein erster Waffenhändler

Die "Story im Ersten" befasst sich heute mit einem brisanten Fall: Die Akte BND - "Waffengeschäfte deutscher Reeder" sowie "Der Geheimdienst und sein erster Waffenhändler". Mehr»
">

Soziologie-Professor zu Bild: „Aliens für Menschheit eine der 5 größten Gefahren“

Klimawandel, Krieg, Seuchen - Das sind laut dem Freiburger Soziologie-Professor Michael Schetsche die drei großen Gefahren, die öffentlich diskutiert und von der Politik anerkannt sind. Doch es gibt... Mehr»
">

China weist Militär an, sich auf Krieg vorzubereiten

Xi Jinping befiehlt dem chinesischen Militär, sich auf den Krieg mit Taiwan vorzubereiten. Wie wird Präsident Trump auf diese China-Nachricht reagieren? Und was bedeutet das für das Südchinesische... Mehr»
">

„Tagesspiegel“: Die alte Weltordnung zerfällt – Gefahr oder Chance?

"Wer die Heimat verlassen muss, möchte nicht nach China oder Russland oder in die arabische Welt, sondern nach Europa und Amerika." Ein Plädoyer für die alte Weltordnung? Mehr»
">

Unicef: Bis zu eine Viertelmillion Kindersoldaten

Zehntausende Mädchen und Jungen werden offenbar weltweit als Kindersoldaten eingesetzt. Mehr»
">

Elefanten für den Krieg: Archäologen entdecken 2.300 Jahre alte ägyptische Festung

Archäologen haben eine 2.300 Jahre alte Festung in Ägypten entdeckt. Sie schützte einst den antiken Hafen von "Berenike", von dem aus Elefanten in den Krieg geschickt wurden. Mehr»
">

„Die Armee soll für den Krieg bereit sein,“ sagte Chinas Präsident Xi Jinping

Der chinesische Führer Xi Jinping befahl den chinesischen Streitkräften in einer Rede, die er bei einem Treffen chinesischer Spitzenpolitiker am 4. Januar hielt, ihre Vorbereitungen auf einen Krieg... Mehr»
">

Historiker schreibt Offenen Brief an Chefredakteur der „Rheinpfalz“: „Warum manipulieren Sie Ihre Leser?“

Historiker Dr. Hans-Jürgen Wünschel schrieb dem Chefredakteur der "Rheinpfalz" einen Offenen Brief. Dessen Leitartikel um die Weihnachtszeit habe nur so vor sachlichen Fehlern gestrotzt, so seine... Mehr»