Schlagwort

Migranten

Hass gesät – nichts geerntet – Eine Analyse von Axel Retz

In seinem alle zwei Wochen erscheinenden Newsletter beschreibt der Journalist und Finanzexperte Axel Retz mit Akribie und humorvoll kritischem Blick die Lage in deutschen Landen. Mit seiner... Mehr»

Rom und Paris glätten vorerst die Wogen im Flüchtlingsstreit

Der italienische Regierungschef Conte und Frankreichs Präsident Macron halten an ihrem Arbeitsessen am Freitag in Paris fest. Innenminister Salvini forderte eine offizielle Entschuldigung aus Paris.... Mehr»

FDP für Zurückweisung von bereits registrierten Asylsuchenden an der Grenze – Merkel lehnt dies ab

Die FDP spricht sich ebenso wie Horst Seehofer dafür aus, jene Migranten zurückzuweisen, die bereits in einem anderen EU-Staat registriert worden sind. Kanzlerin Merkel bekräftigte ihre Ablehnung,... Mehr»

Merkel: Illegale Migration könnte zur Schicksalsfrage für EU werden – Kurz will Ende des „Wanderzirkus“ des EU-Parlaments

"Ich glaube, dass die Frage, ob wir die illegale Migration innerhalb der Europäischen Union lösen, vielleicht die Schicksalsfrage werden könnte für den Zusammenhalt Europas," sagt Kanzlerin Angela... Mehr»

Kurz und Merkel sind für schnelle Änderung der Migrationspolitik

Deutschland und Österreich sind sich einig, dass die Einwanderungspolitik dringend geändert werden muss. Mehr»

Rettungsschiff mit mehr als 600 Migranten: Italien und Malta verweigern Aufnahme – Spanien eilt zu Hilfe

Italien und Malta wollen die über 600 Migranten vom Rettungsschiff Aquarius nicht aufnehmen. Die europäische Kommission fordert beide Länder auf sich um die Migranten zu kümmern. Nun meldete sich... Mehr»

In der Flüchtlingspolitik geht die CSU wieder auf Konfrontationskurs zu Kanzlerin Angela Merkel

"Ich möchte, dass EU-Recht Vorrang hat vor nationalem Recht", sagte Merkel am Sonntagabend in der ARD auf die Frage, ob sie Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen lassen wolle. Dies sei auch... Mehr»

400 Migranten stürmen Grenzzaun zur spanischen Exklave Ceuta

Etwa 400 Afrikaner haben offenbar versucht, von Marokko aus über den sechs Meter hohen doppelten Grenzzaun in die spanische Nordafrika-Exklave Ceuta zu klettern. Mehr»

Paris: Einige Migranten im Eliteviertel der Stadt neben Nicolas Sarkozy einquartiert

Nach der Räumung des "Neuem Calais" in Paris wurden einige der Migranten in einem Nobelviertel im 16. Bezirk untergebracht - hier wohnt auch Nicolas Sarkozy. Mehr»

Neue Balkan-Einwanderungswelle: Migranten nutzen „Moscheen-Route“, um nach Mitteleuropa einzuwandern

Eine neue Migrationswelle baut sich auf. Zudem entstehen auf dem Balkan gerade neue Migrationsrouten, bei denen auch Moscheen als Unterstützer fungieren. Ein österreichischer Migrationsexperte... Mehr»

Schlepper töten mehr als zwölf Migranten in Libyen

Mehr als zwölf Migranten sind in Libyen beim Versuch aus einem Gefangenenlager zu fliehen von Schleppern erschossen worden. Seit dem Sturz von Libyens Machthaber Muammar al-Gaddafi 2011 herrscht... Mehr»

Neuer Gesetzentwurf: Ungarn will Helfer der illegalen Einwanderung bestrafen

Arrest und Freiheitsstrafen drohen Helfern in Ungarn, die sich an der illegalen Einwanderung von Migranten nach Ungarn beteiligen - sollte das Gesetzt verabschiedet werden. Mehr»

Tichys-Kolumnist: Grün lackiert – Wie Roth und Göring-Eckardt Merkel benutzen

Wenn man den Äußerungen der beiden Grünen Claudia Roth und Katrin Göring-Eckardt Aufmerksamkeit schenkt, merkt man, dass ihre Partei in keinster Weise eine Opposition im Bundestag bildet - ganz im... Mehr»

„Wagenknecht wegmobben“: Lafontaine kritisiert Kipping und Riexinger – und die SPD

Lafontaine nahm auch zur SPD Stellung: Ihr Kernproblem sei, "dass sich ihr Führungspersonal weigert, auf die Stimme der Wählerinnen und Wähler zu hören", so der saarländische Fraktionschef der... Mehr»

Das „Neue Calais“: Polizei räumt großes Migranten-Zeltlager in Paris

Die französische Polizei räumte das größte illegale Migranten-Zeltlager in Paris mit bis zu 2000 Menschen an den Ufern zweier Kanäle. Die Migranten leisteten keinen Widerstand, als sie auf Busse... Mehr»

Warum die Grünen den Untersuchungsausschuss zu Merkels Flüchtlingspolitik verhindern wollen

Es sind weder CDU noch SPD, die das Land regieren. In Wirklichkeit macht das eine kleine Partei, die gerade einmal für vier Millionen Menschen spricht. Sie kann es, weil alle, die an der Macht sind,... Mehr»

Kurz warnt Merkel und Macron: Die Stimmung könnte auch kippen

Die Flüchtlingskrise ist für die größten Spannungen innerhalb der EU verantwortlich, sagt Österreichs Kanzler Sebastian Kurz. Er warnt: die Stimmung könnte auch kippen. Mehr»

Ex-Mitarbeiter des BAMF packen aus: Desaströse Zustände und rechtswidrige Asylentscheidungen

Wut, Verzweiflung und Resignation unter den Mitarbeitern, rechtswidrige Asylentscheidungen, Beschwerden und Hinweisen wurde nicht nachgegangen - das BAMF kommt aus den Negativschlagzeilen nicht... Mehr»

Deutschlehrer für Migranten: „Die Integration funktioniert nicht“

"Die Integration, so wie sie propagiert wird, funktioniert nicht. Wir erleben es doch täglich! Wieso die Augen verschließen, nur weil es alle anderen tun?“ Ein Deutschlehrer für Migranten... Mehr»

Migranten-Camps in Paris: „In allen Lagern der Hauptstadt herrscht Chaos“

In den Migranten-Camps im Pariser Stadtgebiet herrschen nahezu Zustände wie im berüchtigten "Dschungel" von Calais. Bürgermeisterin Hidalgo schrieb nun einen Brandbrief an Premierminister Edouard... Mehr»
Werbung ad-infeed3