Schlagwort

Migranten

Broders Spiegel: Familienzusammenführung – Warum ausgerechnet in Deutschland?

Seit August hat der offizielle Familiennachzug begonnen. Henryk M. Broder hält das alles für einen Witz und fragt: "Warum muss die Familienzusammenführung ausgerechnet in Deutschland stattfinden?" Mehr»

Frankreich setzt Dublin-Verträge um: Festnahmen an den Grenzen – Zurückbringen der Migranten nach Spanien

Frankreich weist immer mehr aus Spanien einreisenden Zuwanderer zurück. Diese werden an den Grenzen festgenommen und nach Spanien zurückgebracht. Damit setzt das Land die Dublin-Verträge um. Mehr»

Schlechtes Benehmen und Migration ins deutsche Sozialsystem: Bürgermeister schlagen Alarm

Die Oberbürgermeister vieler deutscher Städte und Gemeinden schlagen Alarm. Zum einen klagen sie über eine gezielte Migration in das deutsche Sozialsystem, zum anderen warnen sie vor Tumulten durch... Mehr»

Berliner Ex-Ausländerbeauftragte: Deutsche sollen sich nicht fürchten Minderheit im eigenen Land zu werden

"Die deutsche Bevölkerung wird in den Städten zunehmend zur Minderheit", so Barbara John, ehemalige Ausländerbeauftragte des Berliner Senats. Doch vor dieser Rolle müssten sich die Einwohner nicht... Mehr»

Bürgermeister von Boostedt: Wo Menschen ohne Perspektive sind, herrscht Explosionsgefahr

In Boostedt in Schleswig-Holstein mit 4600 Einwohnern leben zusätzlich 1.200 Menschen in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende. Alkohol, zu wenig Respekt und Krawalle sorgen tagtäglich für... Mehr»

Italien: Lega will Migranten für Förderung italienischer Familien zahlen lassen

In Italien sinkt die Geburtenrate. Um dem entgegenzuwirken hat die Lega Nord ein Familienförderungsprogramm vorgestellt, das zum Teil durch die Migranten finanziert werden soll. Mehr»

Augenzeugen in Unna: „Das war Krieg!“ – Verharmloste Polizei blutige Massenschlägerei von Migranten als „kleineres Scharmützel“?

Wenn die Polizei von einem kleineren Scharmützel spricht und direkte Augenzeugen von Krieg, dann könnte es Bedarf an Aufklärung geben. Mehr»

Flüchtlingsheime so teuer wie Luxuswohnungen – Berliner Amt zahlt 6.000 Euro für 44 qm Flüchtlingswohnung

Das Geschäft mit der Unterbringung von Migranten in Berlin "blüht" und bringt seltsame Früchte zum Vorschein. Und auch das angepriesene Bauprojekt der Stadt "Modulare Wohneinheiten für... Mehr»

Steigende Migrantenzahlen in Spanien – Deutsche Sicherheitsbehörden besorgt

Immer mehr Migranten und Flüchtlinge kommen über die westliche Mittelmeer-Route von Nordafrika nach Spanien. Dies bereitet den deutschen Sicherheitsbehörden Sorgen. Mehr»

Im Juli wurden 15.199 Asylanträge gestellt – knapp 25 Prozent der Menschen dürfen bleiben

Im Juli wurden ca. 15.000 Anträge auf Asyl in Deutschland gestellt, die meisten aus Syrien, dem Irak und der Türkei. 15,2 Prozent wurden als Flüchtlinge anerkannt und 10,5 Prozent subsidiärer... Mehr»

Meuthen: Merkelisten fahren Deutschland an die Wand – Keine Chance mehr für illegale Einwanderer

Ein italienisches Schiff hat im Mittelmeer eingesammelte Migranten erstmals zurück nach Libyen gebracht. Flüchtlingshelfer und die Linken kritisieren die Aktion. AfD-Chef Meuthen hingegen begrüßt... Mehr»

IFO-Chef fordert Ehrlichkeit in Flüchtlingsdebatte: Sozialstaat mit freier Migration auf Dauer unvereinbar

Clemens Fuest, der neue Präsident des Münchner IFO-Instituts in Deutschland und Österreich, sieht ein Problem in der direkten Einwanderung in den Sozialstaat. Wenn man die Sozialstaaten in Europa... Mehr»

Bürgermeister von spanischem Algeciras: „Wir sind auf diese Massen von Flüchtlingen nicht vorbereitet – das muss die EU lösen“

Der Bürgermeister von Algeciras sieht seine Region in ein neues Lampedusa verwandelt und warnt vor einer neuen Flüchtlingskrise. Dieses Problem müsse die Europäische Union lösen. Mehr»

Für „Toleranz, Integration, Courage“: Antifa-Fußballturnier endet in brutaler Schlägerei zwischen afrikanischen und arabischen Spielern

Das Antifa-Straßenfußballturnier "United Colors" in Zwickau sollte eigentlich ein Zeichen setzen für "Toleranz, Integration und Courage". Das Finalspiel zwischen arabisch- und afrikanischstämmigen... Mehr»

Südspanien überlastet: Helfer schicken Migranten mit „Butterbrot, Wasserflasche und Busticket“ weiter Richtung Norden

Größtenteils Schwarzafrikaner landen mit ihren wackligen Booten jetzt vermehrt an der südspanischen Küste. Viele von ihnen wollen offenbar unbedingt nach Frankreich und Deutschland. Mehr»

War’s das mit dem Badespaß in deutschen Schwimmbädern?

Es ist so ein Ding mit der Toleranz. So mancher will nicht kleinlich sein und jedem seinen Badespaß lassen. Doch in letzter Zeit prallen Badespaß und Momente, wo der Spaß einfach aufhört, immer... Mehr»

Schweden vor den Wahlen: Verfehlte Migrationspolitik der Sozialdemokraten beschert Konservativen Umfragehoch

Bald stehen Wahlen in Schweden an. In einer Umfrage legte die konservativ ausgerichtete Partei der Schwedendemokraten deutlich zu, was ein Anzeichen für politische Veränderungen sein könnte. Mehr»

Rund 250.000 Illegale in Österreich – SPÖ-Politiker fordert zum Handeln auf: „Man muss vom Reden ins Tun kommen“

Vorsichtige Schätzungen gehen von 250.000 illegalen Migranten in Österreich aus und täglich kommen neue hinzu. Solange der EU-Außengrenzschutz nicht steht, sieht daher der österreichische... Mehr»

UPDATE: EU-Mission „Sophia“ im Mittelmeer wird bis Ende August fortgeführt – Krisentreffen

Alle beteiligten Schiffe wurden zeitweise in die Häfen beordert, nun wird bis Ende August weitergearbeitet: Der EU-Einsatz gegen Schlepper und zur Rettung von Migranten aus dem Mittelmeer steht in... Mehr»

Österreich lehnt Aufnahme von Teil der 450 in Italien angelandeten Migranten ab

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hat in einem Brief an Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte dem Ersuchen, einen Teil der 450 „Holzboot-Migranten“ aufzunehmen, eine klare Absage... Mehr»
Werbung ad-infeed3