Schlagwort

Nahrungsmittel

">

Lebensmittelüberwachung laut Unternehmer Tönnies viel zu uneinheitlich

Der Unternehmer Clemens Tönnies, zu dessen Konzern mehrere bekannte Marken der Lebensmittelbranche gehören, beklagte in einem Interview mit der "Welt" Vorschriften zur Lebensmittelhygiene die sich... Mehr»
">

Neues Verpackungsgesetz: Es drohen Bußgeldverfahren

Die "Zentrale Stelle Verpackungsregister" in Osnabrück ist unzufrieden und droht mit Bußgeldern - da das Recycling von Verpackungen nicht gut genug laufe. Mehr»
">

Immer mehr Kaffee-Importe nach Deutschland

Deutschland importiert immer mehr Kaffee. Im 1. Halbjahr 2019 wurden laut vorläufiger Ergebnisse 627.000 Tonnen Kaffee im Warenwert von 1,4 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt, teilte das... Mehr»
">

„CO2-Ampel“ für Lebensmittel – Auch die Junge Union setzt auf Verteuerung des Lebens

Auch die Junge Union springt auf den Zug der Erhöhung von Steuern und Abgaben zur angeblichen Klimarettung auf. Mehr»
">

Insektenmehl als Futter: Wiesenhof-Chef drängt auf EU-Zulassung für Nutztiere

Auch Insektenmehl sollte als Futtermittel freigegeben werden, fordert Peter Wesjohann, Vorstandsvorsitzende des Wiesenhof-Mutterkonzerns PHW. "Mein dringender Appell an die Europäische Union ist,... Mehr»
">

Grünen-Agrarexperte warnt vor schmutzigem Deal mit Bayer: „Glyphosat-Ausstieg wurde nur verschleppt“

Der Grünen-Obmann im Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Harald Ebner, hat den Glyphosat-Beschluss des Bundeskabinetts kritisiert. „Das ist keine Ankündigung des Ausstiegs,... Mehr»
">

Importe von Geflügelfleisch auf 883.000 Tonnen gestiegen – Doch woher kommt das Fleisch?

Im vergangenen Jahr wurden fast 883.000 Tonnen Geflügelfleisch nach Deutschland eingeführt – knapp zwei Prozent mehr als im Vorjahr, berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter... Mehr»
">

Künast will Kantinenessen reformieren: Keine Sorge die Currywurst bleibt – aber bitte bio

Die Grünen-Politikerin Renate Künast hat die Umstellung der Verpflegung in öffentlichen Kantinen auf Bio-Produkte gefordert. Wenn alle Schulen, Kitas und Krankenhäuser bei der Verpflegung auf... Mehr»
">

Kein Verkauf an unter 16-Jährige: Grünen-Politikerin Künast will Verkaufsverbot für Energydrinks

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sollten keine Energydrinks mehr kaufen dürfen, erklärt die ernährungspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast. Mehr»
">

DFB sucht weiterhin nach neuem Biersponsor

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) steht erstmals seit Jahrzehnten ohne Biersponsor da. Seit der langjährige Partner Bitburger den Vertrag gekündigt hatte und zunächst vielversprechende Gespräche... Mehr»
">

Gewerkschaft gegen „Fleischsteuer“: „Wenn hier ein Stall schließt, kommt das Fleisch aus dem Ausland“

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ist gegen eine „Fleischsteuer“ in Deutschland. „Eine Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes für Fleisch verbessert nicht das... Mehr»
">

Zu hohe Nitratwerte im Grundwasser – EU will Deutschland zur Kasse bitten

Deutschland muss sich wohl erneut vor dem Europäischen Gerichtshof wegen zu hoher Nitratwerte im Grundwasser verantworten. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf... Mehr»
">

Antibiotika in Geflügelzucht: Marburger Bund besorgt über Auswirkungen auf Humanmedizin

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund zeigt sich äußerst besorgt über den Einsatz von Antibiotika in der Fleischproduktion und ruft die Bundesregierung zum Handeln auf. „Der massive Einsatz... Mehr»
">

Klöckner will gegen Einsatz von Antibiotika in Geflügelmast vorgehen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will gegen den zunehmenden Einsatz sogenannter Reserveantibiotika bei Masthühnern und Puten vorgehen. „In der Geflügelmast liegt der... Mehr»
">

Biobauern-Chef: Gentechnik zu forcieren ist die falsche Antwort auf den Klimawandel

Die Bio-Landwirtschaft muss sich nach Ansicht des Dachverbandes Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) besser auf die Folgen des Klimawandels einstellen. Die Züchtung klimaresistenter... Mehr»
">

Appell ans Herz: Billiges Palmöl gefährdet Orang-Utans – Unser Konsumverhalten ist Schuld!

Billiges Palmöl, wie wir es täglich in unseren Supermärkten finden, ist der Grund für einen nie dagewesenen Genozid an Primaten. Es ist eine ökologische Katastrophe industriellen Ausmaßes in... Mehr»
">

Nur noch halb so viele Azubis: Gravierender Rückgang bei Lehrlingen in Bäckereien in Mitteldeutschland

Die Bäckereien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen finden immer weniger Lehrlinge - dabei werden deutsche Handwerksbäcker überall auf der Welt gesucht. Die Perspektiven für junge Leute sind... Mehr»
">

Stallbesetzungen von Tierrechtsaktivisten sind „reale Gefahr“ – Einbrüche gehen oft straffrei aus

Bauernpräsident Joachim Rukwied fürchtet, dass Aktivisten auch in Deutschland Ställe besetzen könnten. „Stallbesetzungen sind eine reale Gefahr. Diese sogenannten Aktivisten sind... Mehr»
">

Bauern beunruhigt: Erobern Fleischersatzprodukte zukünftig unseren Markt?

Die deutschen Landwirte sind wegen des aktuellen Hypes um Fleischersatz-Produkte beunruhigt. „Wir nehmen diese Entwicklung sehr ernst und beobachten das mit einer gewissen Sorge“, sagte... Mehr»
">

Bofrost prüft neue Geschäftsmodelle: Kochpartys, Wein und Blogger

Bofrost beherrscht die "wichtige letzte Meile" zum Kunden und entwickelt auf dieser Basis neue Geschäftsmodelle. Wein verkaufe sich bereits sehr erfolgreich. Mehr»