Schlagwort

Nahrungsmittel

">

Gutachten: Gesetzentwurf für Fleischindustrie grundgesetzkonform

Ein wissenschaftliches Gutachten kommt zu dem Ergebnis, dass der Gesetzentwurf der Bundesregierung zu den neuen Regeln für die Fleischindustrie verfassungsrechtlich einwandfrei ist. „Der... Mehr»
">

EU-Staaten erlaubten Export von 80.000 Tonnen verbotener Pestizide

Die Mitgliedstaaten der EU haben im Jahr 2018 den Export von mehr als 81.000 Tonnen Pestiziden genehmigt, die in der EU selbst aufgrund von Risiken für Gesundheit und Umwelt nicht … Mehr»
">

Generation Z will kein „Labor-Fleisch“, natürliche Alternativen aus Insekten nur im Notfall

Die „Generation Greta“ oder Generation Z sorgt sich um Umwelt und Tiere – und bei über 70 Prozent lande immer das Steak auf dem Teller. Alternativen aus Insekten, Pflanzen oder dem Labor sind... Mehr»
">

Heil nennt Tarifangebot der Fleischindustrie „Ablenkungsmanöver“

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat der Fleischindustrie vorgeworfen, mit dem überraschenden Angebot zu einem Tarifvertrag die geplanten Verbote von Werkverträgen und Leiharbeit stoppen zu... Mehr»
">

Agrarministerin lehnt Dürrehilfen für Bauern ab – Ernteerträge durchschnittlich höher als 2019

Trotz Trockeneinheit und geringerer Ernte als im Vorjahr sieht Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) keinen Grund, den deutschen Landwirten in diesem Jahr erneut Dürrehilfen zu... Mehr»
">

Lebensmittelkrise in China? Staats- und Parteichef Xi schwört Land auf Sparsamkeit ein

Chinas Staatschef Xi Jinping schwört das Land darauf ein, mit der Verschwendung von Nahrungsmitteln aufzuhören. Interne Experten gehen von einer drohenden Lebensmittelkrise im kommunistischen Land... Mehr»
">

Preiskampf im Einzelhandel: Es drohen Auslistungen von Markenprodukten

Jedes Jahr gibt es zwischen den großen Nahrungsmittel-Herstellern und Einzelhändlern Verhandlungen um die Preise – die sich zunehmend als Preiskämpfe gestalten. Dabei kommt es gelegentlich zur... Mehr»
">

Kontrollen von Schlachthöfen nahm bundesweit erst bei Corona zu – trotz Arbeitsschutzverstößen

In der Fleischindustrie wurden schon in der Vergangenheit bei Kontrollen regelmäßig zahlreiche Verstöße gegen Arbeitsschutzregeln aufgedeckt, trotzdem wurden die Kontrollen erst jetzt in der... Mehr»
">

Knorr benennt „Zigeunersauce“ um

Im Zuge der aktuellen Rassismus-Diskussion wird die Zigeunersauce der Marke Knorr umbenannt. Mehr»
">

Bierabsatz im ersten Halbjahr durch Corona deutlich gesunken

Der Bierabsatz in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent beziehungsweise 302,5 Millionen Liter gesunken. Insgesamt setzten die... Mehr»
">

Geflügelwirtschaft: Regierung setzt Fleischproduktion aufs Spiel

Der Beschluss der Bundesregierung zum Verbot von Werkverträgen sorgt für Empörung in der Fleischwirtschaft. „Was da beschlossen wurde, darf wirklich nicht wahr sein. Es soll viel mehr... Mehr»
">

Chef der Verbraucherzentralen kritisiert Landwirtschaftsministerin

Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), Klaus Müller, hat die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Regelkontrollen in der Lebensmittelbranche als nicht... Mehr»
">

Kabinett beschließt Verbot von Werkverträgen in der Fleischindustrie

Nach der Häufung von Corona-Fällen in Fleischbetrieben will die Bundesregierung wie angekündigt die Regeln für die Branche verschärfen. Der entsprechende Gesetzentwurf von Arbeitsminister Heil... Mehr»
">

Weniger Bier, Wein und Pommes: Landwirte beklagen Absatzeinbruch – Kartoffeln landen in Biogasanlage

Die Absage von Großveranstaltungen infolge der Corona-Pandemie hat auch finanzielle Auswirkungen für Landwirte. Mehr»
">

Fleischwirtschaft hält Verbot von Werkverträgen für verfassungswidrig und mahnt steigende Preise an

Die deutsche Fleischwirtschaft hält das von der Bundesregierung geplante Verbot von Werkverträgen und Leiharbeit in ihrer Branche für verfassungswidrig und prognostiziert deutlich steigende... Mehr»
">

Auswirkung der Corona-Krise: Jeder Zweite bestellt per Internet Essen nach Hause

Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat viele Menschen in Deutschland dazu veranlasst, sich per Internet Essen nach Hause zu bestellen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom,... Mehr»
">

Spargelernte deutlich geringer – Es fehlten Erntehelfer

Die Ernte von Spargel in Deutschland fällt in diesem Jahr - so wie es jetzt aussieht - deutlich niedriger aus als im Vorjahr. Dieser Rückgang ist den Statistikern zufolge wahrscheinlich darauf... Mehr»
">

Aldi offen für Fleischsteuer

Die Aldi-Gruppe unterstützt die von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) vorgeschlagene Tierwohlabgabe von 40 Cent pro Kilogramm Fleisch, setzt aber gleichzeitig hohe Hürden für... Mehr»
">

Tönnies darf Schlachtbetrieb wieder aufnehmen

Etwa vier Wochen nach dem Corona-Ausbruch beim Fleischfabrikanten Tönnies darf das Unternehmen an seinem Standort in Rheda-Wiedenbrück wieder schlachten. Der Produktionsstopp sei mit sofortiger... Mehr»
">

Klöckner will Kükentöten verbieten – Geflügelwirtschaft reagiert empört

Da die Branche "bestehende Alternativen" nicht nutze, will Bundesagrarministerin Klöckner das Töten männlicher Küken nun per Gesetz verbieten. Die Geflügelwirtschaft sieht darin einen Nachteil... Mehr»