Schlagwort

Ökodiktatur

">

Star-Verfassungsjurist Hans-Jürgen Papier warnt vor „Ökodiktatur“ und „Erosion des Rechtsstaats“

Der langjährige Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hat vor der Gefahr einer weiteren Diktatur in Deutschland gewarnt. Diese drohe, wenn sich Fanatiker über Gesetze... Mehr»
">

„Sozial-ökologische Neubegründung der Marktwirtschaft“: Grüne wollen Wohlstand neu definieren

Die Grünen fordern eine „sozial-ökologische Neubegründung der Marktwirtschaft“ sowie eine neue Art des Berechnung des Bruttoinlandsprodukts. Es seien neue Maßstäbe für "Wohlstand"... Mehr»
">

Rente mit 70 ohne Ölheizung – jetzt drehen sie völlig durch!

Das Bertelsmann-Institut verkündet, dass in 50 Jahren das Rentenalter auf 70 angehoben werden soll. Die DUH fordert ein Verbot für Feuerwerke. Die Medien und die Bürger protestieren nicht. Mehr»
">

Niedersachsen: Grüne fordern Verbot von Luftballons – Umweltministerium lehnt ab

Luftballons können Vögel und andere Tiere töten, daher rufen die Grünen in Niedersachsen zu einem generellen Verbot von Luftballons auf. Die FDP kritisiert: "Der Überbietungswettbewerb der... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Im Deutschlandfunk wurde die Einführung einer Ökodiktatur gefordert | ET im Fokus

Wem immer noch nicht klar ist, wohin die Klimahysterie in Deutschland führt, der sollte sich unbedingt das Interview anhören, das heute morgen von der Moderatorin Sandra Schulz mit dem... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Habeck will chinesische Verhältnisse in Deutschland | ET im Fokus

Man kann den Grünen nicht vorwerfen, dass sie nicht sagten, was uns erwartet, wenn sie an die Macht kommen. Habeck hat den Journalisten mehrfach in den Block diktiert, dass er „gravierende... Mehr»
">

Schulze will noch mehr Öko-Planwirtschaft: „Bis 2050 ist Deutschland klimaneutral“

Die Strompreise in Deutschland sind auf einem Rekordhoch und mehr als doppelt so hoch wie vor 20 Jahren. Umweltministerin Schulze ficht dies nicht an: Sie will ein „klimaneutrales“ Deutschland bis... Mehr»
">

Henryk M. Broder zu Wuppertal: „Einmal zahlen, immer fahren“

ÖPNV-Finanzierung a la Rundfunkbeitrag: In Wuppertal sollen alle Einwohner automatisch den ÖPNV bezahlen. Auch wenn man gar nicht fährt, muss man zahlen – also falls es nach der Initiative des... Mehr»
">

Umweltministerin: Ministerien sollen zahlen, wenn sie Klimaziele nicht einhalten

Jedes Ministerium soll ein verbindliches Ziel zur Reduktion von Treibhausgasen einhalten – ansonsten werden sie zur Kasse gebeten. Die Industrie soll 51 Prozent weniger verbrauchen, die... Mehr»
">

Ideen der Klimastrategen: Wie wäre es mit einer „aufgeklärte Diktatur auf Zeit“ oder einer „Ökodiktatur“?

Klimaschützer werfen Skeptikern regelmäßig vor, ihnen eine sinistre Agenda zu unterstellen. Der Unterton des jüngsten IPCC-Berichts hat die Zungen bei einigen Klima-Besorgten jedoch erheblich... Mehr»