Schlagwort

Organisierte Kriminalität

">

Anti-Terror-Razzien gegen Islamistenszene – „Gefahr im Keim ersticken“

In mehreren Bundesländern wurden koordiniert Anti-Terror-Razzien gegen tschetschenische Islamisten durchgeführt. Die Verdächtigen waren bereits bei der Sondierung potenzieller Anschlagsziele. Mehr»
">

Clan-Mythos zerbrechen: Berliner Polizeipräsidentin verteidigt Taktik gegen linke Vorwürfe

"Tausend Nadelstiche" und Kampf den Geldquellen - Mehr ist derzeit gegen die ausufernde Clan-Kriminalität kaum drin. Doch selbst dabei versuchen linke Kräfte der Polizei noch Fußfesseln anzulegen. Mehr»
">

Berlin: „Deutsche“ Araber-Clans im Lagebild OK – Polizei-Kampf mit politischen Hindernissen

Die Organisierte Kriminalität in Berlin wurde um eine Position im Lagebild des LKA erweitert: Araber-Clans oder auch politisch korrekt benannt "ethnisch abgeschottete Subkulturen". 30 Jahre lang... Mehr»
">

Capital Bra’s Rap-Statement gegen Erpresser: „Keine Angst vor Arabern“ – Clan-Kriminalität immer schlimmer

Der deutsche Rapper Capital Bra wird erpresst. Kriminelle Araber-Clans wollen kräftig an seinem Erfolg als Musiker teilhaben. Sie haben gefährliche Tschetschenen-Gruppen engagiert. Die Polizei nimmt... Mehr»
">

Clan-Land NRW: Die Macht der „Geflüchteten“ – Organisierte Kriminalität und neue „Flüchtlinge“ für Deutschland

Wenn man an NRW denkt, denkt man unweigerlich auch an Familien-Clans. Nur eine Übertreibung? Ein Gerücht? Mehr»
">

Großrazzia in Leipzig: Kriminelles Scheinehe-Netzwerk fliegt auf

Fingierte Ehen, gefälschte Papiere. Zwei Jahre lauerten die Ermittler dem Pakinstaner Hafiz Mohammad Y. (52) auf. Dann schlugen 500 Beamte zu. Mehr»
">

Grüne Anfrage an Bundesregierung ergibt bis zu 1.000 ´Ndrangheta-Mitglieder in Deutschland

Die Bundestagsfraktion der Grünen fragte bei der Bundesregierung zur Thematik der Organisierten Ausländerkriminalität nach. Die Antwort war ernüchternd. Mehr»
">

NRW: Großrazzia gegen irakische Rockerorganisation

Mit einem Großaufgebot geht die Polizei in Nordrhein-Westfalen seit den frühen Morgenstunden gegen Kriminelle vor. Mehrere Hundert Einsatzkräfte durchsuchten Wohnungen in Essen und zehn weiteren... Mehr»
">

Das Unkraut des Verbrechens im Garten der Demokratie: Ist der Kampf gegen die Clans verloren?

Mehr als "Nadelstiche" kann der deutsche Staat derzeit im Kampf gegen kriminelle Großclans nicht bieten. Zu lange hat man in ideologischer Verblendung die Entwicklung verschlafen. Ist es nun zu spät... Mehr»
">

Kein Prozess in Essen: Richter von Clan-Angst gepackt – Strafbefehl mit Bewährung

Der Amtsrichter befürchtete Krawall im Gerichtssaal durch den Angeklagten und seine Familie. Da kam es erst gar nicht zum Prozess. Mehr»
">

Ben Salomo: Deutschrap gefährlicher als „Neonazi-Rock“ – Szene von kriminellen Clans unterwandert

Die Szene hat sich verändert. Immer mehr Rapper mit arabischem, türkischem oder iranischem Hintergrund schlossen sich der Deutschrap-Szene an. Auch die Verflechtung von Clubs, Rappern und arabischen... Mehr»
">

Bundeskriminalamt richtet Blick auf kriminelle Großfamilien

Dieses Jahr will das Bundeskriminalamt Clan-Kriminalität in Deutschland als Organisiertes Verbrechen einstufen. So könnten Taten von Großfamilien künftig besser bekämpft werden - hoffen die... Mehr»
">

Ex-Polizist enthüllt: Wie die Polizei Prostitution, Drogen- und Waffenhandel fördert – auf Weisung der Politik

„Links-Staat“-Autor und „Bürger in Wut“-Europakandidat Torsten Groß ist im Duisburger Norden aufgewachsen und war in seiner mehr als zwanzigjährigen Polizeilaufbahn rund ein Jahrzehnt als... Mehr»
">

Griechenland: Ex-Minister offenbart Verschleppung von Kindern zum Organhandel – Welche Rolle spielen „Flüchtlingshilfe“-NGOs?

Der frühere griechische Außenminister Nikos Kotzias erklärt, Anzeigen gegen 93 Personen, darunter Diplomaten seines Landes, erstattet zu haben, die unter dubiosen Umständen Visa für unbegleitete... Mehr»
">

Die „Minderheit“ der Clans: Geldwäsche, Drogen und andere Dinge – Von der DDR geholt, in den Westen geschickt

Gescheiterte Integration sagen manche und schwingen die Rassismus-Keule gegen die "Stigmatisierung" von Minderheiten. Doch in der Organisierten Kriminalität sind die arabischen Familienclans längst... Mehr»
">

Vertrauensbildende Maßnahme für türkische Einwanderer-Community? Sinan Selen wird Verfassungsschutz-Vize

Mit Sinan Selen wird erstmals ein Sohn türkischer Einwanderer in die Spitzenetage des Bundesamtes für Verfassungsschutz berufen. Die Skandale rund um den NSU hatten das Vertrauen zwischen... Mehr»
">

Berlin: Kommt es zum Krieg der Großfamilien? Bekannter Clan-Libanese Nidal R. (36) auf offener Straße erschossen

In Berlin ist am Abend ein 36-jähriges Mitglied einer libanesischen Großfamilie erschossen worden. Vor dem Krankenhaus versammelten sich rund 150 Personen. Die Lage war angespannt. Mehr»
">

Berlin: Heißer Sommer 2018 – Migrantenkämpfe um kriminelle Vorherrschaft immer öfter mit Schusswaffengebrauch

Seit Jahren kommen mehr und mehr tschetschenische "Flüchtlinge" nach Berlin. Hier treffen sie auf andere "Flüchtlinge" oder ehemalige "Flüchtlinge". Das wäre alles kein Problem, wenn alle nett und... Mehr»
">

Todesschüsse bei McFit – Tödlicher Streit unter Hamburger Afghanen

Als der Afghane Nehmatollah H. aus dem McFit in Hamburg-Steilshoop kam, wartete der Killer bereits auf ihn. Vor seinem Mercedes S-Klasse trafen ihn fünf Kugeln. Er starb an Ort und Stelle. Mehr»
">

LG Osnabrück: Prozess gegen sieben „United Tribuns“-Rocker beginnt – Besonders schwere räuberische Erpressung

Sieben Männer einer Rocker-Gruppe werden derzeit vor dem Landgericht Osnabrück wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung angeklagt. Der Prozess soll bis Anfang Juni andauern. Mehr»