Schlagwort

Ortung

">

Handy-Tracking in Corona-Krise: Datenschutzbeauftragter warnt davor, „Grundrechte über den Haufen zu werfen“

"Wenn ein Vorhaben ungeeignet ist, muss man sich über mögliche Eingriffe in die Grundrechte gar nicht mehr unterhalten." Das sagte Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber im Hinblick auf die... Mehr»
">

Ortungsabfragen für Telefone werden von Sicherheitsbehörden verstärkt eingesetzt – Datenschützerkritik

Die kleine Anfrage an die Bundesregierung durch den Abgeordneten der Linken, Andrej Hunko, ergab eine Steigerung von digitalen Überwachungsmaßnahmen gegenüber den Vorjahren. Die Zahl der... Mehr»
">

Weitere Person involviert? Rebecca (15) soll unmittelbar vor ihrem Verschwinden auf WhatsApp gechattet haben

Im Zuge der Ermittlungen im Fall Rebecca ist die Polizei auf Hinweise gestoßen, wonach das Mädchen unmittelbar vor dem Verlassen der Wohnung ihrer Schwester noch WhatsApp benutzt haben soll. Mehr»
">

China setzt QR-Codes zur Überwachung gegen die Uighuren ein – „1984“ wird weit übertroffen

Bei der Unterdrückung und Überwachung der Uighuren setzt China von der primitiven Folter bis zu modernen Chips und Internettechniken alles ein. Mehr»
">

Tierische Schwarmintelligenz als Katastrophenschutz: Astronauten installieren „Icarus“-Antenne an ISS

Nach langer Vorbereitung steht das Projekt Icarus kurz vor dem Start. Zuvor müssen Raumfahrer noch eine Antenne an der ISS montieren. Von der Forschung mit Tiersendern sollen Tierschutz, Medizin und... Mehr»
">

Ab 1. April: Online-Überwachung im Auto – Neuwagen müssen mit eSIM-Karten ausgerüstet werden

Ab 1. April 2018 müssen alle Neuwagen mit eSIM Karten ausgerüstet werden. Ein Neuwagen wird damit zu einem rollenden Rechenzentrum ... und schon 2015 verriet Jim Farley, Vizepräsident bei Ford:... Mehr»
">

Live-Tracking: WhatsApp bietet Standortverfolgung in Echtzeit an

WhatsApp-Nutzer können nach einem bevorstehenden Update ihren Standort in Echtzeit weltweit mit anderen teilen - bis zu acht Stunden am Tag. Damit können Freunde und Bekannte live verfolgen, wo man... Mehr»
">

28 Prozent der Deutschen nutzen ihr Smartphone als Navi

28 Prozent der Deutschen verwenden Smartphones täglich oder mindestens einmal wöchentlich als Navigationshilfe. In der Generation der 18- bis 29-jährigen möchte jeder Zweite nicht genau geortet... Mehr»
">

Werden die Ortung und Entwertung von Banknoten bald zur Realität?

Die Möglichkeit zur Ortung und Entwertung von Banknoten könnte bald Realität werden. Dazu soll ein sogenannter RFID (Radio Frequency Identification) in Geldscheine integriert werden. Auch das... Mehr»