Schlagwort

Raumfahrt

Bezos will sich am Wettlauf zum Mond beteiligen und ab 2019 Touristen ins All schicken

Amazon-Chef Jeff Bezos hat das Mond-Landegerät "Blue Moon" vorgestellt. Der Mondlander hat vier Beine und soll je nach Modell 3,6 bis 6,5 Tonnen Ausrüstung zum Erdtrabanten transportieren können. Mehr»

Nasa: Sonde „InSight“ hat wohl erstmals Mars-„Beben“ aufgezeichnet

Die Mars-Sonde „InSight“ hat wahrscheinlich erstmals Geräusche eines Bebens auf dem Roten Planeten eingefangen. Das schwache Tonsignal sei am 6. April auf dem Planeten aufgezeichnet worden,... Mehr»

Weltgrößtes Flugzeug Stratolaunch absolviert ersten Testflug

Das größte Flugzeug der Welt wartet mit Superlativen auf - kein Wunder, dass es bereits inoffiziell den Namen des Fabeltiers "Roc" trägt. Der Riese der Lüfte soll künftig Satelliten an den Rand... Mehr»

Israelische Mondlandung gescheitert – Raumsonde zerschellt

Die Landung der israelischen Raumsonde "Beresheet" (Genesis) auf dem Mond ist in letzter Minute missglückt. Mehr»

Otto hätte sich die Mondlandung einen Tag später gewünscht

Für den Komiker war der Flug zum Mond nicht gut getimt. Und dann gehörten Astronauten auch nicht wirklich zu Ottos Helden. Mehr»

Russische Firma entwickelt Weltraum-Waschmaschine

660 Kilogramm dreckige Wäsche fallen jedes Jahr auf der ISS an, doch statt in der Waschmaschine landet die Wäsche im Müll, denn bisher gibt es keine Weltraum-Waschmaschine und offenbar ist Wasser... Mehr»

Indien bringt 29 Satelliten in die Umlaufbahn der Erde

Indien nimmt bei vielen Raketenstarts auch fremde Satelliten gegen Bezahlung mit ins All – vor kurzem waren es 28 Satelliten anderer Staaten. Dazu auch den eigenen Satelliten Emisat, der wohl der... Mehr»

NASA-Teleskop zeigt: Schmetterling im All bringt Hunderte Baby-Sterne hervor

Ein rotgefärbter Gasnebel in Schmetterlingsform gilt als Geburtsstätte Hunderter neuer Sterne. Dies geht aus einer am Mittwoch (Ortszeit) von der Nasa veröffentlichten Mitteilung hervor. Der... Mehr»

US-Astronauten sollen in den nächsten fünf Jahren zum Mond

Das Ziel der US-Regierung ist unmissverständlich: In fünf Jahren sollen US-Astronauten auf dem Mond sein - im Zweifel auch ohne Nasa-Rakete. Die Raumfahrtagentur reagiert prompt. Mehr»

Überraschung im All durch Sonde „Osiris Rex“: Asteroid Bennu stößt Partikel aus

Die Oberfläche des Asteroiden Bennu sieht aus wie eine Geröllhalde. Das ist auf Bildern der Raumsonde „Osiris Rex“ zu erkennen, die die Nasa veröffentlichte. Bennu ist übersät mit... Mehr»

Militarisierung des Weltalls – Experten aus 25 Ländern beraten über Begrenzung des Wettrüstens

Experten aus 25 Ländern beraten von Montag an in Genf über Maßnahmen gegen ein Wettrüsten im Weltall. Bei den Verhandlungen einer von der UNO einberufenen Expertengruppe soll die Grundlage für... Mehr»

SpaceX-Raumkapsel „Crew Dragon“ im Atlantischen Ozean gelandet

Nach etwa einer Woche im All ist eine US-amerikanische Astronautenfähre von der Internationalen Raumstation ISS zurückgekehrt - wenn auch mit einer Testpuppe statt mit echten Menschen an Bord. Mehr»

Aus nach 30 Zentimetern: Deutscher Marsmaulwurf hängt fest

Bei seinem Einsatz hat sich der deutsche Marsmaulwurf rasch in den Boden gebohrt - kam aber nur 30 Zentimeter tief. Nun macht er wegen eines Hindernisses erstmal Pause. Mehr»

SpaceX-Raumkapsel dockt an Internationale Raumstation an

Ganz planmäßig: Die neue Raumkapsel "Crew Dragon" von SpaceX dockte nach 27 Stunden Flug an die Internationale Raumstation ISS an. Mehr»

USA starten Testflug für bemannte Flüge ins All – Im Frühjahr sollen erstmals Nasa-Astronauten mitreisen

Eine Falcon-9-Rakete mit dem Raumschiff „Crew Dragon“ hob am Morgen vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ab, wie Live-Bilder der US-Raumfahrtbehörde Nasa zeigten. Mehr»

4000 Hammerschläge auf dem Roten Planeten

Vier Stunden lang hämmerte sich der Marsmaulwurf bei seinem ersten Einsatz in den Boden. Der Roboter gelangte nicht allzuweit in die Tiefe. Wahrscheinliche Ursache: ein Stein. Mehr»

10 Jahre zu spät und 5 Milliarden Euro teurer – Satellitennavigationssystem Galileo vor der Vollendung

Einst als europäisches Prestigeprojekt angekündigt, ist Galileo aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch mit über einem Jahrzehnt Verspätung steht das europäische Satellitennavigationssystem vor... Mehr»

Deutscher Marsmaulwurf HP3 beginnt Einsatz auf dem Roten Planeten

Vorgestern startete der in Deutschland gebaute Marsmaulwurf HP3 seine Marsmission. Bei dem vierstündigen Einsatz am Donnerstag sei er mit 4.000 Hammerschlägen "etwa 18 bis 50 Zentimeter" in den... Mehr»

Vereinigte Arabische Emirate wollen ersten Astronauten im September ins All bringen

Ende September soll erstmals ein Astronaut aus den Emiraten ins All reisen. Wie am Montag bei einer Pressekonferenz in Dubai mitgeteilt wurde, trainieren für den Flug zur ISS derzeit zwei... Mehr»

Nasa gibt grünes Licht für ersten Testflug von bemannbarer SpaceX-Raumkapsel

Nasa hat grünes Licht für den ersten Testflug einer neuen Raumkapsel des Privatunternehmens SpaceX für bemannte Missionen gegeben. Die Raumkapsel "Crew Dragon" soll am kommenden Samstag zur... Mehr»