Schlagwort

Religion

">

Entschädigungszahlung: Regierungsbeauftragter appelliert an Bischöfe bei Missbrauchsopfern nicht zu sparen

Der Regierungsbeauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, hat an die katholischen Bischöfe appelliert, in einzelnen Fällen mehr als die vorgesehenen maximal... Mehr»
">

Evangelische Kirche ruft zum Klimaprotest auf

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat dazu aufgerufen, sich am Klima-Aktionstag am Freitag zu beteiligen. „Als Bischof trete ich dafür... Mehr»
">

Katholische Kirche beschließt: Bis zu 50.000 Euro für Missbrauchsopfer – scharfe Kritik von Opfervertretern

Die Deutsche Bischofskonferenz hat trotz Kritik von Opfervertretern ein neues Modell zur Entschädigung von Opfern sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche in Kraft gesetzt. Ab dem 1. Januar... Mehr»
">

Streit um Gleichberechtigung überschattet Start der Bischofskonferenz in Fulda

Überschattet von Auseinandersetzungen um die Gleichberechtigung von Frauen und Männern sowie anderen grundlegenden Strukturfragen der katholischen Kirche hat die Deutsche Bischofskonferenz im... Mehr»
">

Bund gibt 22 Millionen Euro zum Schutz jüdischer Einrichtungen

Der Bund stellt dem Zentralrat der Juden in Deutschland zusätzlich 22 Millionen Euro für bauliche Schutzmaßnahmen jüdischer Einrichtungen bereit. Das haben die Bundesregierung und der Zentralrat... Mehr»
">

Israel fordert an ukrainischer Grenze festsitzende Pilger zur Heimkehr auf

Israel hat hunderte wegen der Corona-Pandemie an der ukrainischen Grenze festsitzende jüdische Pilger zur Heimkehr aufgerufen. Die Ukraine habe erklärt, dass sie die Menschen nicht einreisen lassen... Mehr»
">

Kirchen bereiten sich auf Weihnachtsgottesdienste im Freien vor

Hundert Tage vor Weihnachten bereiten sich die Kirchengemeinden in Deutschland auf mögliche Alternativen für die Gottesdienste in Kirchen vor. Neben digitalen Formaten und den Übertragungen im... Mehr»
">

Frankfurter Stadtdekan: Bischöfe sollen Macht abgeben – Gläubige sollen sie selbst wählen können

Der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz hat die katholischen Bischöfe zum freiwilligen Machtverzicht aufgefordert. „Die Reform, die die Amtskirche jetzt braucht, heißt... Mehr»
">

US-Bischof tritt nach Anschuldigungen wegen Kindesmissbrauchs zurück

In den USA hat ein katholischer Bischof wegen Missbrauchsvorwürfen seinen Rücktritt eingereicht. Papst Franziskus akzeptierte das Rücktrittsgesuch von Bischof Michael Mulloy am Montag, wie der... Mehr»
">

Religionsexpertin: „13 Prozent der deutschen Bevölkerung sind islamfeindlich“

Die Religionsexpertin Yasemin El-Menouar schätzt 13 Prozent der deutschen Bevölkerung als islamfeindlich ein. „Wir beobachten ja schon seit Längerem eine tiefe Skepsis gegenüber Muslimen in... Mehr»
">

Rechtsreferendare in Berlin dürfen Kippa tragen – Liecke: „Frontalangriff auf die staatliche Neutralität“

Richter oder Staatsanwälte dürfen eigentlich keine religiösen Symbole tragen. Der Staat soll in Glaubensfragen neutral auftreten. Jetzt soll es aber Ausnahmen geben. Mehr»
">

Corona-Krise als Neuanfang? „Querdenken 711“-Chef Ballweg will eine neue Verfassung

Nicht nur globale Eliten träumen von einem „Great Reset“ – auch in den Reihen der Demonstranten gegen die Corona-Maßnahmen rund um „Querdenken 711“-Gründer Michael Ballweg will man einen... Mehr»
">

„Demokratische Reform“: Der Leidensweg der Tibeter unter Pekings Herrschaft

Unter dem Deckmantel der "Demokratischen Reform" unterdrückt die Kommunistische Partei Chinas seit 1949 Tibet. Seither starben 1,2 Millionen Tibeter eines unnatürlichen Todes. Mehr»
">

Schweden: Gewaltsame Proteste in Malmö wegen islamkritischer Veranstaltung

In der südschwedischen Stadt Malmö ist es am Freitagabend zu gewalttätigen Protesten gekommen, nachdem die Behörden einem islamkritischen Politiker aus Dänemark die Einreise verweigert hatten.... Mehr»
">

Bundesarbeitsgericht: Kopftuchverbot für Lehrerinnen in Berlin nicht rechtens

Per Gesetz will das Land Berlin verhindern, dass Lehrer religiöse Symbole oder Kleidungsstücke im Schulunterricht tragen. Sie sollen dort bewusst neutral gegenüber jeglicher Religion erscheinen.... Mehr»
">

1400 Opfer melden sich: Mindestens 654 Mönche und Nonnen verübten sexuellen Missbrauch

Im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche in Deutschland sollen sich auch mindestens 654 Mönche und Nonnen an Kindern, Heranwachsenden und Schutzbefohlenen vergangen haben. Eine am Mittwoch von... Mehr»
">

Türkei: Erdogan wandelt weitere historische Kirche in Moschee um

Sechs Wochen nach der Umwandlung der weltberühmten Hagia Sophia in eine Moschee hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan – Anhänger der umstrittenen Muslimbruderschaft – eine weitere... Mehr»
">

Katholischer Priester wegen Kindesmissbrauchs zu Bewährungsstrafe verurteilt

Im bayerischen Bad Kissingen ist ein katholischer Priester am Donnerstag wegen Kindesmissbrauch zu einem Jahr und vier Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der 43-Jährige soll einem... Mehr»
">

Papst nimmt Rücktritt des umstrittenen Erzbischofs von Danzig an

Papst Franziskus hat den Rücktritt des umstrittenen Erzbischofs von Danzig, Slawoj Leszek Glodz, angenommen. Wie der Heilige Stuhl am Donnerstag mitteilte, übernimmt der Bischof von Elblag, Jacek... Mehr»
">

Kirchensteuer-Rabatt: Religionssoziologe begrüßt EKD-Debatte

Der Münsteraner Religionssoziologe Detlef Pollack hält die Debatte in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) über einen Kirchensteuer-Rabatt für junge Mitglieder für grundsätzlich... Mehr»