Schlagwort

Religion

Antisemitismus in Deutschland: Israels Präsident reagiert entsetzt auf Empfehlung gegen Kippa-Tragen

Israels Präsident hat bestürzt auf die Warnung des deutschen Antisemitismus-Beauftragung vor dem Tragen der Kippa in Deutschland reagiert. Die Äußerungen von Felix Klein hätten ihn "schockiert",... Mehr»

Antisemitische Straftaten stark gestiegen – Zentralrat: Die Lage hat sich „wirklich verschlechtert“

Die Zahl antisemitischer Straftaten ist bundesweit stark gestiegen. Wer eine Kippa trägt, setzt sich mancherorts einem Risiko aus. Das darf nicht so bleiben, fordern Vertreter der Juden hierzulande. Mehr»

„Marsch für das Leben“: Tausende Kroaten demonstrieren gegen Abtreibungen

Tausende Abtreibungsgegner haben sich in Kroatien am "Marsch für das Leben" beteiligt. Allein in Zagreb gingen rund 5000 Menschen auf die Straße. Mehr»

Religionsfreiheit in Deutschland? Friedman sieht Warnung vor Kippa-Tragen als „Offenbarungseid“

Michel Friedman hat die Warnung der Regierung an die Juden, überall in Deutschland die Kippa zu tragen, auf scharf kritisiert. Mehr»

Antisemitismus-Beauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa in Deutschland

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung hat Juden davor gewarnt, überall in Deutschland die Kippa zu tragen. Mehr»

Deutsche mehrheitlich für Kopftuchverbot an Grundschulen

Eine Mehrheit der Bevölkerung hierzulande befürwortet, dass muslimischen Mädchen an Grundschulen das Tragen von Kopftüchern verboten wird. Für ein solches Gesetz sprechen sich in einer Umfrage... Mehr»

Katholische Kirche im Zugzwang: Kirchengericht spricht Berliner Priester des Missbrauchs schuldig

Ein Berliner Kirchengericht hat den Priester Peter R. wegen Missbrauchs von Minderjährigen schuldig gesprochen. Das Diözesangericht habe R. in acht Fällen schuldig gesprochen, erklärte das... Mehr»

Erstmals seit vier Jahren: US-Botschafter kann nach Tibet einreisen

Erstmals seit vier Jahren besucht ein US-Botschafter das von China kontrollierte Tibet. Peking habe Botschafter Terry Branstad die Einreise in die Region genehmigt, teilte die US-Botschaft in China am... Mehr»

FDP: „Möglichkeit eines Kopftuchverbotes für religionsunmündige Mädchen sollten wir gewissenhaft prüfen“

FDP-Generalsekretärin Teuteberg hat sich dafür ausgesprochen, ein Kopftuchverbot an Grundschulen und in Kitas zu prüfen. "Die Möglichkeit eines Kopftuchverbotes für religionsunmündige Mädchen... Mehr»

SPD-Justizministerin gegen Kopftuchverbot für Mädchen

Bundesjustizministerin Katarina Barley von der SPD ist gegen ein Verbot von Kopftüchern an Grundschulen. Mehr»

Brasilianischer Bischof nach Vorwürfen der Missbrauchsvertuschung zurückgetreten

Der brasilianische Bischof de Oliveira ist nach Vorwürfen der Vertuschung mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs und Erpressung zurückgetreten. Mehr»

„Sag es niemandem“: Polen verschärft Haftstrafen für Sex mit Kindern nach Priester-Doku

Als Reaktion auf einen Dokumentarfilm über den sexuellen Missbrauch von Kindern durch katholische Priester hat Polen sein Strafgesetzbuch verschärft. Die Neuregelungen sehen unter anderem eine... Mehr»

„Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd“: Integrationsbeauftragte will Verbot an Schulen prüfen

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung hat die Prüfung eines Kopftuchverbots für Kinder an Schulen gefordert. "Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd - das sehen auch die meisten... Mehr»

89 Jahre im Kloster: Älteste Ordensschwester Deutschlands mit 110 Jahren gestorben

Schwester Konrada sei 89 Jahre lang im Klosterdienst gewesen, sagte der Pfarrer der Gemeinde Nieder- und Oberviehbach in Bayern. Mehr»

Österreich beschließt Kopftuchverbot für Grundschulkinder – „Signal gegen politischen Islam“

Das österreichische Parlament hat ein Kopftuchverbot für Grundschulkinder beschlossen. Für das Gesetz stimmten die Abgeordneten der Regierungskoalition aus der konservativen ÖVP und der... Mehr»

Missbrauchsopfer aus den USA: „Bin hier, um den Papst und den Vatikan zu verklagen, weil es aufhören muss“

Fünf Opfer von sexuellem Missbrauch durch katholische Geistliche aus den USA haben den Vatikan auf Herausgabe der Namen und Daten von sexuellen Straftätern verklagt. "Ich will einfach, dass der... Mehr»

Klein nennt Anstieg antisemitischer Straftaten „äußerst alarmierend“ – Rechtsextreme verantwortlich?

Die Zahl der fremdenfeindlichen Straftaten ist im vergangenen Jahr um fast 20 Prozent gestiegen. Einen ähnlich hohen Anstieg verzeichneten die Behörden bei den antisemitisch motivierten Straftaten. Mehr»

Sri Lanka verhängt landesweite Ausgangssperre – Ein Toter bei neuen Unruhen

In ganz Sri Lanka wurde eine Ausgangssperre verhängt. Seit der Anschlagserie auf christliche Kirchen gilt bereits der Ausnahmezustand. Die Lage ist weiterhin angespannt. Mehr»

„Welt“: Bundesländer signalisieren Gesprächsbereitschaft zu Moscheesteuer

In der Debatte über die Einführung einer Moscheesteuer haben mehrere Bundesländer Gesprächsbereitschaft signalisiert. Das berichtet die „Welt“ (Montagsausgabe) nach einer Anfrage an... Mehr»

Niederösterreich erstellt „Zehn Gebote der Zuwanderung“

Das österreichische Bundesland Niederösterreich plant offenbar die sogenannten „Zehn Gebote der Zuwanderung“ für die Integration von Asylbewerbern. Das berichtet die Tageszeitung... Mehr»