Schlagwort

Remdesivir

">

Trump-Regierung übernimmt Kontrolle über Corona-Daten selbst – „Weg über CDC zu langsam“

Das US-Gesundheitsministerium (HHS) hat Krankenhäuser und lokale Behörden angewiesen, die aktuellen Corona-Daten nunmehr direkt zu übermitteln statt zuerst an das Seuchenschutzzentrum CDC. Dessen... Mehr»
">

Altmaier: Ab 8. Juli können Überbrückungshilfen für Mittelstand beantragt werden

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier erwartet ab Herbst einen Wirtschaftsaufschwung. Alles in allem werde die deutsche Wirtschaft 2020 sechs Prozent schrumpfen, für 2021 rechnet Altmaier dafür... Mehr»
">

EU-Arzneimittelbehörde prüft Zulassung von Remdesivir gegen Covid-19

Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) prüft derzeit die bedingte Marktzulassung des Medikaments Remdesivir für Corona-Patienten. Das Prüfverfahren soll beschleunigt werden. Mehr»
">

Heavy-Metal Drummer nach Corona-Höllentrip: „Satan ist nicht so cool, wie ich gedacht habe“

"Death Angel" Drummer Will Carroll hat eine schwere Corona-Infektion überlebt. Zwölf Tage lang bangten die Ärzte um sein Leben. Nach diesem Erlebnis will der Musiker sein Leben grundlegend... Mehr»
">

EU könnte Medikament Remdesivir in Kürze für Corona-Patienten vorläufig zulassen

Nachdem das Ebola-Medikament "Remdesivir" in den USA schon zur Behandlung von Covid-19 Patienten zugelassen wurde könnt die europäische Arzneimittelbehörde dem Beispiel in Kürze folgen. Mehr»
">

US-Pharmakonzern Gilead will Mittel Remdesivir exportieren

Das Mittel Remdesivir, dass von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA eine vorläufige Zulassung zur Behandlung von COVID-19 erhielt, will der Konzern Gilead auch in Länder außerhalb der USA... Mehr»
">

USA erlauben Einsatz von Remdesivir gegen Covid-19

Remdesivir senkt laut einer Studie die Genesungsdauer von durchschnittlich 15 auf 11 Tagen. Grund genug, um das Mittel für die Behandlung von schwer erkrankten Corona-Patienten in den USA zuzulassen. Mehr»
">

Axel Retz zu Corona: Fragen über Fragen

Leere Intensivstationen, völlig unterschiedliche Handhabung der „Lockerungsmaßnahmen“ in verschiedenen Bundesländern und erst recht in den europäischen Ländern lassen den geneigten Zuschauer... Mehr»