Schlagwort

Rückführungen

">

Weniger Migranten reisten 2018 mit finanzieller Förderung freiwillig aus

Von Jahr zu Jahr nimmt die Zahl illegaler Migranten ab, die mit finanzieller Förderung freiwillig ausreisen. Zudem stagniert die Zahl der Abschiebungen. Mehr»
">

Ernüchternder Alltag der Bundespolizisten: Statt acht Abzuschiebende sitzt nur einer im Bus zum Flughafen

Die gängige Abschiebepraxis ist nicht praktikabel. Dies zeigt ein aktueller Bericht der "Bild-Zeitung" von einer Abschiebaktion in Hamburg. Mehr»
">

Neues Bayern-BAMF geht an den Start – Flüchtlingsrat & Co protestieren

Die bayerische Landesregierung will heute das Landesamt für Asyl und Rückführungen in Manching bei Ingolstadt offiziell gründen. Flüchtlingshelfer protestieren dagegen. Mehr»
">

Rückführung von Migranten scheitert vor allem in Deutschland

Die Rückführungen von in der EU registrierten Asylbewerbern scheitert eher an deutschen Problemen als an anderen Ländern: Deutschland stellte z.B. bis Ende Mai 9233 Übernahmeersuchen an Italien,... Mehr»
">

22.000 Anzeige gegen kriminelle Asylwerber 2016 – Ö-Innenminister will halbe Obergrenze per Gesetz – ORF-Wolf: „Dafür bekommen Sie keine Mehrheit!“

Um den Zuzug von Asylbewerbern und damit auch das perspektivlose Abrutschen vieler in die Kriminalität zu reduzieren, will der österreichische Innenminister eine entsprechende Gesetzesvorlage ins... Mehr»
">

Afghanen demonstrieren gegen Abschiebungen und „Abschreckungspolitik“ der Bundesregierung

Viele afghanische Flüchtlinge leiden in Deutschland unter einer mangelnden "Bleibeperspektive". Sie bekommen keine Eilverfahren und auch keine Integrationskurse, statt dessen soll es noch mehr... Mehr»
">

2015: Etwa jede dritte Abschiebung in Hamburg scheiterte

Jede dritte Rückführung von abgelehnten Asylbewerbern oder ausreisepflichtigen Migranten ist 2015 in Hamburg gescheitert. Demnach seien von insgesamt 3.229 geplanten Rückführungen im vergangenen... Mehr»