Schlagwort

Rüstung

">

Umstrittenes türkisches Gas-Erkundungsschiff verlässt vorerst östliches Mittelmeer

Inmitten der Spannungen mit der Türkei im östlichen Mittelmeer hat Griechenland Rüstungskäufe und eine Aufstockung der Streitkräfte angekündigt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan... Mehr»
">

Athen rüstet auf – gegen die Türkei: Griechenland kauft französische Kampfjets, Fregatten und Hubschrauber

Griechenland kündigt Rüstungskäufe und eine Aufstockung der Streitkräfte an. Grund ist die Bedrohung durch die Türkei sowie die regionale Sicherheit. Der türkische Präsident Recep Tayyip... Mehr»
">

USA heben Waffenembargo gegen Zypern für ein Jahr auf

Die USA haben die Aufhebung eines jahrzehntealten Waffenembargos gegen Zypern für „nicht-tödliche“ militärische Güter angekündigt. Ab dem 1. Oktober werde das Embargo zunächst ein... Mehr»
">

Konflikt zwischen Iran und Arabischen Emiraten spitzt sich nach Tod zweier Fischer zu

Nach dem Tod zweier iranischer Fischer im Persischen Golf haben die iranischen Behörden ein Schiff der Vereinigten Arabischen Emirate festgesetzt und einen ranghohen Diplomaten des Landes... Mehr»
">

Erdogan gibt nicht nach: Türkischer Staatschef will Suche nach Gas trotz EU-Drucks fortsetzen

Trotz des zunehmenden Drucks vonseiten der EU will der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan weiterhin mit türkischen Erkundungsschiffen nach Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer suchen lassen.... Mehr»
">

Taiwan schließt milliardenschweres Kampfjet-Geschäft mit den USA ab

Taiwan hat ein Rüstungsgeschäft zum Kauf von neuen F-16-Kampfflugzeugen in den USA abgeschlossen. Das US-Verteidigungsministerium gab am Freitag den Abschluss eines Zehn-Jahres-Vertrags mit dem... Mehr»
">

UN-Sicherheitsrat lehnt US-Verlängerungsantrag für Iran-Waffenembargo ab – Pompeo spricht von „Versagen“

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat eine Resolution der USA zur Verlängerung des UN-Waffenembargos gegen den Iran mit großer Mehrheit abgelehnt. Nur zwei der 15 Mitglieder stimmten am... Mehr»
">

Putin für 5+1-Krisengipfel wegen Streits um Waffenembargo gegen Teheran

Im Streit um eine Verlängerung des Waffenembargos gegen den Iran hat Russland einen Krisengipfel der fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats und Deutschlands gefordert. Mehr»
">

Pompeo besucht Tschechien und warnt vor ernsthaften Gefahren durch China und Russland

Inmitten von Spannungen mit Deutschland besucht US-Außenminister Mike Pompeo derzeit in einer fünftägigen Reise durch Europa Tschechien, Slowenien, Österreich und Polen. Die ersten Stationen waren... Mehr»
">

Deutsche Rüstungslieferungen für die Türkei in Millionenhöhe trotz türkischer Nordsyrien-Militäroffensive

Auch nach dem Einmarsch der Türkei in Nordsyrien hat die Bundesregierung Rüstungslieferungen an den NATO-Partner in zweistelliger Millionenhöhe genehmigt. In den neuneinhalb Monaten seit dem Start... Mehr»
">

Libyen-Konflikt: Bundeswehr entsendet Fregatte vor libysche Küste

Die Bundeswehr will am Dienstag eine Fregatte vor die libysche Küste entsenden, um die Einhaltung des UN-Waffenembargos gegen das Bürgerkriegsland zu überwachen. Die Fregatte „Hamburg“... Mehr»
">

EU verlängert Sanktionen gegen Nordkorea im Streit um Atomprogramm

Die EU hat die Sanktionen gegen Nordkorea wegen dessen Raketen- und Atomprogramms um ein Jahr verlängert. Mit der Entwicklung von Atomwaffen und ballistischen Raketen verstoße Pjöngjang gegen... Mehr»
">

Bundeswehr entsendet kommende Woche Fregatte vor libysche Küste

Die Bundeswehr will in der kommenden Woche eine Fregatte vor die libysche Küste entsenden, um die Einhaltung des UN-Waffenembargos gegen das Bürgerkriegsland zu überwachen. Mehr»
">

USA: Trump lockert Kontrollen von Export bewaffneter Drohnen

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump lockert die Kontrollen über den Export bewaffneter Drohnen. Wie das Weiße Haus am Freitag mitteilte, unterzeichnete Trump eine Anordnung, die ein... Mehr»
">

USA werfen Russland Test von Anti-Satelliten-Waffe im Weltraum vor

Die Weltraum-Abteilung der US-Armee erklärte am Donnerstag, sie habe "Beweise" dafür, dass Moskau am 15. Juli eine Anti-Satelliten-Waffe im All getestet habe. Mehr»
">

Großbritannien stoppt Auslieferungsabkommen mit Hongkong – China droht mit „Konsequenzen“

Der chinesische Botschafter in London bezeichnet die Aussetzung des Auslieferungsvertrages als „eklatante“ Einmischung in chinesische Angelegenheiten und als Verstoß gegen das Völkerrecht und... Mehr»
">

Regierung verletzt permanent Grundsätze für Rüstungsexport

Deutschland genehmigt regelmäßig Lieferungen von Kriegswaffen und Rüstungsgütern in Kriegs- und Krisenländer. Dadurch werde die Grundsätze für den Rüstungsexport verletzt. Mehr»
">

Kriegswaffenausfuhr auf über 492 Millionen Euro gestiegen – Linken fordern Exportstopp

In den ersten Monaten des Jahres haben vor allem Kunden in Drittländern deutlich mehr Kriegswaffen aus Deutschland bekommen. Die Details erklärt die Bundesregierung zur Verschlusssache. Kritik kommt... Mehr»
">

„Die Öffnung der Büchse der Pandora“ – Linke und Grüne stellen sich gegen Einsatz bewaffneter Drohnen

Linke und Grüne stellen sich gegen den von Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer vorgeschlagenen Einsatz bewaffneter Drohnen bei der Bundeswehr. Die Grünen-Abrüstungsexpertin... Mehr»
">

Verteidigungsministerium empfiehlt Anschaffung von Kampfdrohnen für Bundeswehr

Das Bundesverteidigungsministerium empfiehlt die Anschaffung bewaffneter Drohnen für die Bundeswehr, heißt es in einem veröffentlichten Bericht des Ministeriums. Mehr»