Schlagwort

Sachsen-Anhalt

">

Ist der Verfassungsschutz in rechte Terrorzelle involviert? Linke fordern Bericht über Verhaftete

Zwölf Männer sitzen in Untersuchungshaft - ihnen wird vorgeworfen, eine rechte Terrorzelle gebildet zu haben. Die Linksfraktion fordert Aufklärung im Bundestag. Mehr»
">

Waterloo im Osten: Wie Merkel der CDU das Erbe von Helmut Kohl verspielte

Im März jährt sich zum 30. Mal die letzte Volkskammerwahl der DDR. Mit ihr begann der politische Siegeszug der CDU im Osten unter Führung von Helmut Kohl. Heute ist die Partei für viele... Mehr»
">

FDP-Vize Katja Suding: Respekt gebietet es, den Thüringern von außen keine Ratschläge zu geben

Sowohl FDP-Vize Katja Suding als auch Reiner Haseloff (CDU), Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt haben sich für Mäßigung im Streit um Thüringens Ministerpräsidenten ausgesprochen. Ein neutraler... Mehr»
">

Keine erste Hilfe, keine Schutzausrüstung – Kritik an Polizeieinsatz nach Synagogenangriff in Halle

„Mitten in einer deutschen Großstadt liegt eine Person niedergeschossen auf dem Asphalt, aber Passanten gehen weiter“. Das geht aus den Aufnahmen der Überwachungskamera in der angegriffenen... Mehr»
">

«Das beste Turnier seit langem»: Ovtcharovs Signal

Für die Endspiel-Teilnahme bei den German Open hat es nicht ganz gereicht. Aber mit seinem Sieg gegen den Weltranglisten-Ersten gab Dimitrij Ovtcharov trotzdem ein Signal: Die deutschen... Mehr»
">

Tischtennis-Ass Ovtcharov schlägt Weltranglisten-Ersten

Dimitrij Ovtcharov hat bei den German Open im Tischtennis den Weltranglisten-Ersten Fan Zhendong geschlagen und das Halbfinale erreicht.Der 31-Jährige vom Champions-League-Sieger Fakel Orenburg... Mehr»
">

Boll verliert erneut gegen Nummer eins Fan Zhendong

Tischtennis-Star Timo Boll hat bei den German Open zum fünften Mal nacheinander das Duell mit dem Weltranglisten-Ersten Fan Zhendong aus China verloren.Der 38 Jahre alte Europameister unterlag dem 15... Mehr»
">

Einschusslöcher an Bürgerbüro von SPD-Bundestagsabgeordneten

Auf das Bürgerbüro des SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby in Halle (Saale) hat es einen Anschlag gegeben. „Am Mittwochmorgen wurden an meinem Bürgerbüro Einschusslöcher bemerkt. Eine... Mehr»
">

Haseloff: Nicht zu viel Geld für Energiekonzerne – Kohlemilliarden sollen in Jobs fließen

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff will beim Kohleausstieg den Kraftwerksbetreibern nur wenig Abfindung zahlen. Das Geld werde seiner Ansicht nach für neue Arbeitsplätze in den... Mehr»
">

Bundesländer ignorieren Seehofers Geordnete-Rückkehr-Gesetz zur Sicherung von Abschiebungen

Da zahlreiche Abschiebungen in Deutschland bereits daran scheitern, dass die Ausreisepflichtigen nicht greifbar sind oder keine Dokumente besitzen, wollte Horst Seehofer die Abschiebehaft-Optionen... Mehr»
">

Schlittenhunderennen im Harz ausgefallen – Showvorführungen der Hundeführer mit ihren Gespannen

Das Wetter spielte dieses Jahr nicht mit: Das 20. Schlittenhunderennen rund um die Westernstadt Pullman City im Harz fiel am Sonntag aus. Mehr»
">

Silvester gefeiert: 18-Jähriger steckt Stunden in 15 Meter hohem Schornstein fest

Ein nur leicht bekleideter Mann hat in der Gemeinde Südharz über mehrere Stunden in einem Schornstein festgesteckt. Mehr»
">

Alba Berlin siegt knapp gegen den MBC

Alba Berlin hat eine überraschende Niederlage zum Jahresabschluss in der Basketball-Bundesliga mit reichlich Mühe verhindert. Der Hauptstadtclub setzte sich mit 116:108 (58:59) gegen den... Mehr»
">

Tattoo-Streit um rechtsextreme Vergangenheit: Möritz verlässt CDU, „um weiteren Schaden abzuwenden“

Er trägt ein bei Rechtsextremen beliebtes Symbol auf der Haut des Unterarms, war 2011 im Alter von 19 Jahren Ordner bei einer Neonazi-Demo. Der Fall des CDU-Kreispolitikers Robert Möritz in... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer: Wenn Möritz unser Vertrauen missbraucht, wird es Konsequenzen geben

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat im Fall des Kommunalpolitikers Robert Möritz Konsequenzen gefordert, sollte dieser einen Vertrauensbruch begangen haben. Möritz habe zunächst das Vertrauen... Mehr»
">

Kellner: Die CDU in Sachsen-Anhalt „dreht nach rechts durch“ – Die Kenia-Koalition steht auf dünnem Eis

Die Affäre um einen CDU-Kreispolitiker mit Neonazi-Kontakten in Sachsen-Anhalt belastet die Kenia-Koalition. Die Landes-CDU will den Fall nun aufarbeiten. Die Grünen in Berlin gießen Öl ins Feuer. Mehr»
">

„Dammbruch nach rechts“: Klingbeil fordert Eingreifen der CDU-Bundesspitze in Nazi-Affäre

Es sei "absolut unverständlich", dass Kramp-Karrenbauer wie auch CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak bei derart klaren Anzeichen rechter Tendenzen in den eigenen Reihen "die Augen verschließen und nur... Mehr»
">

„Wie viele Hakenkreuze haben Platz in der CDU?“ Affäre um CDU-Kreispolitiker in Sachsen-Anhalt

Die CDU in Sachsen-Anhalt steht wegen eines CDU-Kommunalpolitikers unter Druck. Der CDUler soll eine rechtsextreme Vergangenheit haben. Mehr»
">

„Keine Kompromisse“: Schäuble fordert von CDU klare Abgrenzung zu Neonazis

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat von seiner Partei eine klare Abgrenzung gegen Neonazis gefordert. „Mit Neonazis können demokratische Parteien und insbesondere die Partei, der... Mehr»
">

Sachsen-Anhalt: Grüne kritisieren CDU wegen Tattoo eines Politikers – und wollen Kenia-Koalition fortführen

Im Koalitionsstreit um die Neonazi-Verstrickungen von CDU-Kreispolitiker Möritz gibt es nach der Eskalation nun Zeichen der Entspannung. Die Grünen fordern eine Rückkehr zur Sachpolitik. Die... Mehr»