Schlagwort

Sachsen

">

Leipziger Oberbürgermeister: „Kein Steinwurf schafft eine Wohnung“

Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat die Ausschreitungen nach der Räumung von zwei besetzten Häusern in der Stadt erneut verurteilt. „Gewalt ist grundsätzlich in unserer... Mehr»
">

Haftbefehl gegen Mutter nach Tod von Neugeborenem in Plauen erlassen

Rund acht Monate nach dem Fund eines toten Neugeborenen im sächsischen Plauen ist Haftbefehl gegen die Mutter des Kinds erlassen worden. Der 31-Jährigen wird Totschlag zur Last gelegt, wie die... Mehr»
">

„Das Klima ist rauer geworden“: Sachsens Innenminister nach Ausschreitungen in Leipzig

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) hat nach den gewaltsamen Protesten gegen die Räumung von besetzten Häusern in Leipzig ein zunehmend aufgeheiztes politisches Klima beklagt. „Das... Mehr»
">

Wendt zu Krawallen in Leipzig: Polizei muss „entschieden mit starken Kräften dagegen halten“

Der Innenminister von Sachsen, Roland Wöller, will die Mindeststrafe für Gewalt gegen die Polizei auf sechs Monate erhöhen. Und auch der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG),... Mehr»
">

Prozess gegen Unterstützer von rechtsextremer Gruppe Freital beginnt in Dresden

Vor dem Oberlandesgericht (OLG) Dresden beginnt am Montag (09.30 Uhr) ein weiterer Prozess gegen mutmaßliche Anhänger der rechtsextremen Gruppe Freital. Den vier Angeklagten wird vorgeworfen, sich... Mehr»
">

Ministerpräsident Kretschmer verurteilt linksextremistische Gewaltausbrüche in Leipzig

In Leipzig hat es am Samstag den dritten Abend in Folge gewaltsame Proteste gegen die Räumung eines besetzten Hauses gegeben. Wie die Polizei mitteilte, warfen Demonstranten im Stadtteil Connewitz... Mehr»
">

Wieder Krawalle in Leipzig – Steinwürfe bei Demonstration

Leipzig kommt nicht zur Ruhe. Nach Steinwürfen auf Neubauten und Polizisten wird am Samstagabend eine Demo aufgelöst. Es ist die dritte Krawallnacht hintereinander. Mehr»
">

Erneut Krawalle in Leipzig nach Häuserräumung – massiver Angriff auf Polizisten

In Leipzig hat es die zweite Nacht in Folge Ausschreitungen gegeben. Bei einer spontanen Versammlung von 200 bis 300 Menschen im Stadtteil Connewitz hätten in der Nacht zum Samstag Demonstranten... Mehr»
">

Krawalle in Leipzig: Linke Demonstranten schmeißen Flaschen auf Polizisten

Nach der Räumung eines besetzten Hauses ist es in Leipzig zu Krawallen der linken Szene gekommen. Bei einer nicht angemeldeten Demonstration wurden Polizeibeamte am Donnerstagabend aus einer Menge... Mehr»
">

Dresdner Juwelendiebstahl: Beweise in Berlin

Gut neun Monate nach dem Juwelendiebstahl aus Dresdens Grünem Gewölbe hat die Polizei eine wohl lohnende Spur. In Berlin sind die Beamten fündig geworden - vor einem Erfolg liegt aber noch viel... Mehr»
">

Lebenslange Haftstrafen für vier Leipziger Hells Angels rechtskräftig

Gut vier Jahre nach tödlichen Schüssen im Leipziger Rockermilieu hat der Bundesgerichtshof (BGH) die lebenslangen Freiheitsstrafen gegen vier Angehörige der Hells Angels bestätigt. Das Landgericht... Mehr»
">

8400 Fans bei Bundesliga-Auftakt von RB Leipzig zugelassen

20 Prozent der bisherigen Zuschauermenge kann beim Spiel RB Leipzig gegen den 1. FSV Mainz 05 am 20. September live ins Stadion. Mehr»
">

Sachsen führt Bußgeld bei Corona-Verstößen ein und erlaubt Volksfeste mit Hygienekonzept

Sachsen führt ein Bußgeld bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr ein. Ab dem kommenden Dienstag gilt eine neue Corona-Verordnung, die ein Bußgeld von... Mehr»
">

Flughäfen im Osten brauchen staatliche Finanzspritze – bis zu 27 Millionen Euro geplant

Die Corona-Krise hat insbesondere die Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber mitgenommen - innerhalb kürzester Zeit brach fast der gesamte Flugverkehr ein. Zwei Flughäfen im Osten sollen... Mehr»
">

Chemnitz: Polizeibekannter Libanese mit Brotmesser im Stadtgebiet festgenommen

Zeugen riefen am Samstag (22.8.) in Chemnitz – OT Sonnenberg (Sachsen) die Polizei in die Hainstraße, weil dort ein Mann mit einem Messer auf der Straße unterwegs war, berichtet die … Mehr»
">

Dresden: Sechsjähriger bei mutmaßlichem Autorennen getötet – Gutachter soll Hergang klären

Noch gibt es offene Fragen zum tragischen Unfalltod eines Kindes in Dresden. Der sechsjährige Junge ist möglicherweise ein Opfer von Raserei geworden. Die Ungewissheit soll bald ein Ende haben. Mehr»
">

Sachsen: Kind bei mutmaßlich illegalem Autorennen getötet

Bei einem mutmaßlich illegalen Autorennen auf der Budapester Straße in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden ist ein Sechsjähriger ums Leben gekommen. Der Autofahrer wurde am Sonntagnachmittag... Mehr»
">

Außenseitersieg: Meisen düpiert die Rad-Stars

Dass der Top-Rennstall Bora-hansgrohe den deutschen Meistertitel unter sich ausmacht, schien eigentlich eine klare Sache. Doch im Sprint schlägt plötzlich Marcel Meisen zu - ein ausgewiesener... Mehr»
">

Kind bei mutmaßlich illegalem Autorennen in Dresden gestorben

Bei einem mutmaßlichen illegalen Autorennen ist in Dresden ein Sechsjähriger ums Leben gekommen – er wurde von einem Wagen erfasst. Mehr»
">

Pop-Konzerte in der Pandemie? – Forscher untersuchen Tim Bendzko Konzert

Soviel ist sicher: So wie früher werden die in Halle/Saale drei Auftritte vor je maximal 4.000 Besuchern nicht ausfallen, schon allein wegen der Maskenpflicht. Mehr»