Schlagwort

Sachsen

">

Leipzig: „Zauberer der Smaragdenstadt“ auf der Bühne

Morgen ist die Uraufführung: Die Geschichte von Elli und ihrem Hund Totoschka, die von einem Wirbelsturm in ein Zauberland getragen wird und dort die Smaragdenstadt finden muss, um nach Hause zu... Mehr»
">

Sachsen: 24-jähriger Migrant versucht drei Frauen in dreißig Minuten zu überfallen

Durch Gegenwehr und Zivilcourage von Zeugen scheiterte gestern ein syrischer Asylbewerber beim Versuch, zwei Frauen zu vergewaltigen und eine dritte auszurauben. Die Vorfälle ereigneten sich im... Mehr»
">

Bevölkerung bewaffnet sich – Vertrauen in staatliche Sicherheit sinkt

In diesen Tagen sind sicherheitsrelevante Waren und Dienstleistungen gefragt, wie selten. Deutschlandweit sei die Nachfrage an Waffen rasant gestiegen, die Selbstverteidigungskurse boomen. Man könnte... Mehr»
">

Privatanzeigen gegen Tatjana Festerling: Staatsanwaltschaft ermittelt

Gegen Pegida-Frontfrau Tatjana Festerling ermittelt die Staatsanwaltschaft. Grund sind Äußerungen der Dresdener Ex-OB-Kandidatin. Mehr»
">

Nebel am Morgen

Mehr»
">

Kleiner Mecki

Mehr»
">

Massives Polizeiaufgebot muss Flüchtlinge in Freiberg schützen

Sitzblockaden, Angriffe auf Busse und Schlagstöcke im Einsatz: Bei der Ankunft Hunderter Flüchtlinge auf der Durchreise haben sich am Bahnhof im sächsischen Freiberg dramatische Szenen abgespielt.... Mehr»
">

Wieder Massenschlägerei in Asyllager – Religionsstreit in Meißen

100 Asylbewerber prügelten in der Erstaufnahmeeinrichtung in Niederau bei Meißen zum Teil mit Eisenstangen aufeinander ein. Ausgegangen sei der Streit von einem Afghanen, der auch als Rädelsführer... Mehr»
">

Aufgeheizte Stimmung in Sachsen bei Ankunft von Flüchtlingen

Die Ankunft eines Flüchtlingszuges hat in Freiberg in Sachsen zu einer aufgeheizten und aggressiven Stimmung geführt. Rund 200 Polizisten waren gestern Abend im Einsatz, um etwa 400... Mehr»
">

Aufgeheizte Stimmung in Sachsen bei Ankunft von Flüchtlingszug

Freiberg (dpa) – Die Ankunft eines Flüchtlingszuges hat in Freiberg in Sachsen zu einer aufgeheizten und aggressiven Stimmung geführt. Rund 200 Polizisten waren am Abend im Einsatz,... Mehr»
">

Religiöse Konflikte – Schlägerei zwischen 100 Asylbewerbern

Bei einer Schlägerei zwischen rund 100 Asylbewerbern in der Erstaufnahmeeinrichtung in Niederau bei Meißen sind mindestens drei Menschen verletzt worden. Mehr»
">

Pegida-Demo und Gegen-Demo heute in Dresden: Sachsens Innenminister ruft zur Gewaltfreiheit auf

Unmittelbar vor Großkundgebungen von Pegida und Gegnern des Bündnisses in Dresden hat Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) zur Gewaltfreiheit aufgerufen. Aufgrund der zu erwartenden... Mehr»
">

Politologen warnen vor weiterer Radikalisierung durch Pegida

Politikwissenschaftler der TU Dresden haben vor dem Jahrestag der ersten Pegida-Kundgebung vor einer weiteren Radikalisierung durch das fremdenfeindliche Bündnis gewarnt. Wenn es nicht gelinge, die... Mehr»
">

Infinus-Prozess: Betrug um Hunderte Millionen Euro

Im Infinus-Skandal soll der Prozess gegen den Gründer sowie fünf weitere Manager des zum Großteil insolventen Finanzkonzerns am 16. November in Dresden beginnen. Für die Hauptverhandlung sind... Mehr»
">

Nach Krawallen Polizeischutz für Flüchtlingsunterkunft

Pöbeleien und Gewalt: Nach rechten Protesten an zwei Abenden in Folge wird nun die Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Bischofswerda besonders geschützt. Die Polizei bildete einen Kontrollbereich... Mehr»
">

Heidenaus Bürgermeister von Rechten mit Gewalt bedroht

Der Bürgermeister von Heidenau in Sachsen, Jürgen Opitz, wird wegen seines Engagements für Flüchtlinge von Rechtsextremen bedroht. Seine Frau habe im Briefkasten einen Zettel mit konkreter... Mehr»
">

Spontane Kundgebung in Heidenau

Tausende Menschen haben in Dresden und Heidenau Solidarität mit Flüchtlingen demonstriert. Nach Wegfall des Versammlungsverbots fanden sich am Abend in der von rechten Protesten und Krawallen... Mehr»
">

Verfassungsgericht kippt Versammlungsverbot für Heidenau komplett

Das Bundesverfassungsgericht hat das umstrittene Versammlungsverbot für das sächsische Heidenau komplett aufgehoben. Das sagte ein Sprecher in Karlsruhe. Die Richter entschieden, dass der... Mehr»
">

«Dresden Nazifrei» demonstriert – Polizei greift gegen Rechte durch

Linke Gruppen haben für heute in Dresden zu einer Demonstration für den Schutz von Flüchtlingen aufgerufen. Die Veranstalter haben 1000 Teilnehmer angemeldet. Auch gegen die politisch... Mehr»
">

Polizei kesselt in Heidenau rechte Demonstranten ein

Härter und konsequenter wurde heute durchgegriffen gegen Rechte in Heidenau. Jeder von ihnen sollte einen Platzverweis erhalten, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden. Mehr»