Schlagwort

Satelliten

">

Europäisches Satellistensystem Galileo wieder in Betrieb

Das europäische Navigationssystem Galileo funktioniert wieder. Wie die europäische Satellitenagentur GSA am Donnerstag erklärte, seien die seit Freitag gestörten Dienste wiederhergestellt. Einige... Mehr»
">

Totalausfall: Galileo-Navigationssystem derzeit unbenutzbar

Wie die European GNSS Agency mitteilt, ist das europäische Navigationssatellitensystem der EU, Galileo, komplett ausgefallen. Das Problem soll von einer Bodenstation in Italien ausgehen. Mehr»
">

Chinas rücksichtsloses Vorgehen in der Weltraumfahrt

China ist bei kommerziellen Raumstarts wettbewerbsfähig geworden. Es legte dabei das gleiche rücksichtslose Verhalten an den Tag, wie beim Aufbau des weltweit größten Bestands an... Mehr»
">

Indien bringt 29 Satelliten in die Umlaufbahn der Erde

Indien nimmt bei vielen Raketenstarts auch fremde Satelliten gegen Bezahlung mit ins All – vor kurzem waren es 28 Satelliten anderer Staaten. Dazu auch den eigenen Satelliten Emisat, der wohl der... Mehr»
">

Raketentest: Indien schießt gezielt Satelliten in erdnaher Umlaufbahn ab

Indien hat im Rahmen einer Übung am Mittwoch einen Satelliten in erdnaher Umlaufbahn abgeschossen. Regierungschef Narendra Modi versicherte, dass der Raketentest friedlich und gegen kein Land... Mehr»
">

Neue Polarlichter namens „Steve“ stellen Forscher vor Rätsel

"Steve" bringt Forscher in Erklärungsnot. Zwar konnte mithilfe von Satellitenbildern nachgewiesen werden, was "Steve" ist, bisher galt dieses Phänomen jedoch als unsichtbar ... Eine Erklärung gibt... Mehr»
">

„Potenzieller Kriegsschauplatz“: Neuer Wettlauf um den Weltraum – Trump kündigt „Space Force“ an

Die USA wollen zum Mond zurückkehren, zum Mars reisen und den Weltraum wirtschaftlich nutzen. Doch dafür müsste dieser sicher sein – eine militärische „Space Force“ könnte da Abhilfe... Mehr»
">

Informationen „schnell und eigenständig“ beschaffen: BND-Satelliten frühestens in fünf Jahren

Das BND-Satellitenprogramm namens "Georg" geht frühestens Ende 2022 in Betrieb. Der BND müsse schließlich Informationen "schnell und eigenständig" beschaffen können, so der Geheimdienst. Mehr»
">

Neues Radar soll für einen unfallfreien Weltraum sorgen

Tonnen von Weltraumschrott umkreisen die Erde. Manchmal stürzt der Müll auch ohne zu Verglühen auf die Erde, öfter ist er auf Kollisionskurs mit Satelliten. Ein neues Weltraumradar in Koblenz soll... Mehr»
">

Falten auf höchstem Niveau: Nasa entwickelt Raumschiffekomponenten mit Hilfe von Origami

Viele Menschen nutzen Origami zum Zeitvertreib und basteln Blumen und Tiere - die US-Raumfahrtagentur NASA baut mit Hilfe der japanischen Papierfaltkunst Raumschiffe ... Mehr»
">

Genialer Raketentreibstoff ermöglicht gleichzeitigen Start mehrer Satelitten

Erstmals werden vier Galileo-Satelliten für die europäische Alternative zum GPS gleichzeitig ins All geschossen. Der Chemiebaukasten der Raketenwissenschaftler macht's möglich... Mehr»
">

Iran meldet erfolgreichen Test einer Trägerrakete – USA verurteilte das „als provokante Aktion“

Der Iran testete gestern eine Trägerrakete für Satelliten. Das markierte die offizielle Eröffnung eines Raumfahrtzentrums im Land. Die USA verurteilten den Test: "Wir betrachten dies als... Mehr»
">

Indische Rakete bringt 31 Satelliten in Umlaufbahn

Indien hat 31 Satelliten in die Erdumlaufbahn gebracht. Eine Rakete mit einem größeren und 30 Nano-Satelliten startete vom Raumhafen auf der Insel Sriharikota an der Südostküste, teilte die... Mehr»
">

Europäisches Satellitensystem Galileo startet

Die EU startet am Donnerstag erste Dienstleistungen des Satellitennavigationssystems Galileo, dass dem US-Navigationssystem GPS Konkurrenz machen will. Mehr»
">

Datenübertragung der über-nächsten Generation – 45 DVDs pro Sekunde durch Lasertechnik übermittelt

DLR-Forscher haben einen Weltrekord in einer ungewöhnlichen Disziplin aufgestellt. Die optische Freiraumdatenübertragung soll später Satelliten einbinden. Mehr»
">

Überwachung: BND bekommt eigene Spionage-Satelliten

Bisher bekommt der BND Daten für seine Arbeit von der Bundeswehr, die eigene Klein-Satelliten betreibt, oder er kauft sie auf dem freien Markt ein. Nun soll er seine eigene Satellitentechnik... Mehr»
">

Ariane 6 soll ab 2020 Satelliten ins All bringen

Die künftigen Ariane-Weltraumraketen werden zur Hälfte von Frankreich und zu einem knappen Viertel von Deutschland bezahlt. Ab 2020 sollen sie einsatzfähig für Weltraumtransporte sein. Mehr»
">

Verschollener Flug MH 370: „Tomnod“ erweitert die Reichweite der Karte

Tomnod die Such-Website, die derzeit von Hunderttausenden Menschen verwenden wird um den verschwundenen Malaysia Airlines Flug MH 370 zu finden gibt bekannt, die Reichweite der Karte zu erweitern. Am... Mehr»
">

UFO Verschwörungstheorie: Wurde der Flug MH 370 von Aliens entführt?

Manche Menschen, einschließlich UFO-Untersuchungs-Organisationen, versuchen der Frage auf den Grund zu gehen, ob vielleicht UFOs oder Außerirdische den Malaysia Airlines Flug MH 370, der letzte... Mehr»