Schlagwort

Sicherheit

">

Polnischer Ex-Soldat flieht mit Puma in den Wald

Auf der Flucht vor der Polizei hat sich in Polen ein ehemaliger Soldat mit seinem Puma im Wald versteckt. Die Haltung von Raubtieren ist in Polen verboten, sein Haustier sollte daher in einen Zoo. Mehr»
">

Existenzängste? – Chinas KP installiert politische Sicherheitsbehörde – bei der Polizei

Die (Un)Sicherheitslage des chinesischen Regimes machte es offenbar erforderlich, eine weitere Sicherheitsbehörde zu installieren. Mehr»
">

USA raten von China-Reisen wegen möglicher willkürlicher Festnahmen ab

Angesichts wachsender Spannungen im Verhältnis zu Peking hat die Regierung in Washington am Samstag US-Bürger vor Reisen nach China gewarnt. Das US-Außenministerium erklärte, derzeit bestehe ein... Mehr»
">

Bundesinnenminister Seehofer stellt Verfassungsschutzbericht 2019 vor

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) stellt um 11:00 Uhr den neuen Verfassungsschutzbericht vor. Mehr»
">

Microsoft und Zoom wollen keine Nutzerdaten mehr an Hongkongs Behörden weitergeben

Nach der Einführung des neuen Sicherheitsgesetzes in Hongkong wollen die Tech-Firmen Microsoft und Zoom keine Nutzerdaten mehr an die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungszone weitergeben.... Mehr»
">

Kofferscans und Gesichtserkennung: Ist Chinas Überwachungsstaat mit Nuctech bereits hier angekommen?

Neben Huawei könnte der Anbieter für Flughafen-Überwachungssoftware Nuctech ein weiteres trojanisches Pferd sein, mithilfe dessen das KP-Regime in China Zugriff auf Europas sensible... Mehr»
">

IT-Sicherheitslücke bei Tausenden Servern in Deutschland – BSI: „Viele Organisationen machen sich um IT-Sicherheit keinen Kopf“

Der Flensburger IT-Sicherheits-Unternehmer Matthias Nehls ermittelte rund 41.000 Systeme, die von der Schwachstelle betroffen sind, berichtet die "Zeit". Mehr»
">

Erhöhte Polizeipräsenz in Stuttgart zeigt Wirkung – Mehrere mutmaßliche Täter wurden identifiziert

Nach den gewaltsamen Ausschreitungen mit Angriffen gegen die Polizei, Vandalismus und Plünderungen in der Stuttgarter Innenstadt, ist es diese Wochenende weitgehend ruhig geblieben. Die Polizei war... Mehr»
">

EU-Staaten skeptisch gegenüber Pekings Zahlen: Fällt Montag die Entscheidung über Corona-Einreisestopps für Drittstaaten?

Die Entscheidung der EU-Staaten über die Aufhebung von Corona-Einreiseverboten für Drittstaaten zieht sich länger hin als geplant. So gab es Uneinigkeit zuletzt insbesondere über die... Mehr»
">

Stuttgart: Angespannt und leicht gereizt – mehrere hundert Beamte im Einsatz

Nach den jüngsten Ausschreitungen in der Stuttgarter Innenstadt ist es nach bisherigen Erkenntnissen an diesem Wochenende ruhig geblieben. Die Polizei war nach eigenen Angaben in der Nacht zum... Mehr»
">

Hundertschaften in Stuttgart im Einsatz – Polizei spricht von aggressiver Grundstimmung

In der Nacht zum Samstag waren in der Stuttgarter Innenstadt hunderte Polizisten unterwegs. Bei Kontrollen hätte es laut Polizei eine aggressive Grundstimmung gegeben - aber keine größeren... Mehr»
">

Boeing 737 MAX steht offenbar kurz vor erstem Testflug

Mehr als ein Jahr nach der Verhängung eines weltweiten Flugverbots für das Passagierflugzeug Boeing 737 MAX steht die US-Flugaufsichtsbehörde FAA offenbar kurz davor, einen ersten Testflug der... Mehr»
">

Antidiskriminierungsgesetz in Berlin: Seehofer will doch Polizei nach Berlin schicken

Um Berlins Antidiskriminierungsgesetz gab es heftigen Streit. Innensenator Geisel gibt nun schriftliche Zusicherungen an Bund und Länder ab, damit die auch künftig Polizisten senden. Seehofer zeigt... Mehr»
">

Bundespolizeipräsident Romann nennt Stuttgarter Krawalle „schwerste Straftaten“ – neue Verhaftungen

Der Präsident der Bundespolizei, Dieter Romann, hat vor einer Verharmlosung der Ausschreitungen von Stuttgart gewarnt. Mehr»
">

„Welt“: Verfassungsschutz registriert 40 Prozent mehr Taten von Linksextremisten

Die Zahl von linksextremistisch motivierten Straftaten ist einem Medienbericht zufolge im Jahr 2019 deutlich gestiegen. Eine interne Aufstellung des Bundesamts für Verfassungsschutz verzeichne einen... Mehr»
">

Politik kündigt harte Reaktion auf Stuttgarter Krawalle an – 16-Jährigem wird versuchter Totschlag vorgeworfen

Nach den Stuttgarter Krawallen haben Bundes- und Landespolitiker eine deutliche Antwort angekündigt. Es gehe um die "Glaubwürdigkeit des Rechtsstaats", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer... Mehr»
">

Strobl zu Stuttgart: „Wir sollten es mit Multikulti nicht übertreiben… Wir sind und werden nicht der Görlitzer Park“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat eine harte Antwort auf die Ausschreitungen von Stuttgart angekündigt. "Wir werden so etwas nicht dulden", sagte Kretschmann. Innenminister Thomas... Mehr»
">

Studie: Deutsche fühlen sich trotz Corona-Pandemie so sicher wie nie

Die Deutschen fühlen sich so sicher wie nie. Das geht aus einer Umfrage des IT-Dienstleisters Unisys hervor. Deutschland gehört mit dem zweiten Platz unter den 15 befragten Ländern "zu den... Mehr»
">

Nach Krawallen: Seehofer am Montag in Stuttgart erwartet

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CDU) will heute nach den Krawallen in Stuttgart sich selbst ein Bild von der Situation vor Ort machen. Es ist auch eine öffentlicher Termin in der Stuttgarter... Mehr»
">

Seehofer erwägt Stopp von Bundespolizei-Entsendung nach Berlin

Aus Protest gegen das umstrittene Berliner Antidiskriminierungsgesetz will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) möglicherweise keine Beamten der Bundespolizei mehr zu Einsätzen in der Hauptstadt... Mehr»