Schlagwort

Thomas Haldenwang

">

„Combat 18“: Wie es zum Verbot der deutschen Sektion kam

Verfassungsschutz-Präsident Haldenwang sieht in dem Verbot von "Combat 18" ein Zeichen von Handlungsstärke. Die Grünen und AfD kritisieren hingegen, dass das Verbot viel zu spät kommt. Mehr»
">

Verfassungsschutz: Haldenwang will nach „Lageverschärfung im Rechtsextremismus“ den Bundestrojaner

In Anbetracht steigender und sich verändernder Risiken werden Deutschlands Nachrichtendienste über Gebühr in ihren Befugnissen und Möglichkeiten beschränkt. Dies beklagten die Chefs des... Mehr»
">

„Geringe Hemmschwelle“ bis hin zum Tod – Verfassungsschutz-Chef Haldenwang warnt vor Linksextremisten

Die Gefährdung durch den Linksextremismus werde in der Gesellschaft "leider oft nicht wahrgenommen", so Verfassungsschutzchef Haldenwang. Mehr»
">

IS-Rückkehrer: Verfassungsschutz warnt vor erhöhtem Sicherheitsrisiko – und rechnet jederzeit mit Anschlag

"Wir rechnen in Deutschland rund 2.240 Personen dem sogenannten islamistisch-terroristischen Personenpotenzial zu. Ihnen trauen wir jederzeit einen Anschlag oder die Unterstützung eines solchen zu",... Mehr»
">

Verfassungsschutzchef sieht neue Entwicklung im Rechtsextremismus

"Die Grenzen zwischen rechtsextremistischen Kreisen und dem Protestbürgertum verschwimmen zunehmend", meint Thomas Haldenwang. Die einzelnen Gruppierungen werden zudem vernetzter, so der... Mehr»
">

Stasi-Methoden zur Vermeidung von Konflikten? – Verfassungsschutz will alle AfD-Kontakte von Mitarbeitern kennen

Stasi-Methoden oder Vorkehrung zur Vermeidung von Konflikten? Einem Schreiben zufolge, das Mitarbeiter der Behörde offenbar dem „Focus“ zugespielt haben, fordert das Bundesamt für... Mehr»
">

„Praktikanten-Niveau“ und „Gefälligkeitsgutachten“: Scharfe AfD-Kritik am Verfassungsschutz

Mittlerweile ist das gesamte interne Gutachten des Bundesamtes für Verfassungsschutz über die Einstufung der AfD als „Prüffall“ öffentlich nachlesbar. Führende AfD-Politiker sprechen von... Mehr»
">

Verfassungsschutz-Gutachten zu AfD veröffentlicht – Partei fordert Konsequenzen für Haldenwang

Die AfD fordert wegen der Veröffentlichung des Verfassungsschutz-Gutachtens dienstrechtliche Konsequenzen für Verfassungsschutz-Chef Thomas Haldenwang. Mehr»
">

Wegen Kritik an Flüchtlingspolitik: Merkel verhinderte durch Veto designierten Maaßen-Nachfolger

Die Entlassung des langjährigen Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen hat neben Sorge um den antitotalitären Konsens in Deutschland auch Verwunderung über eine geringe Kritikfähigkeit... Mehr»