Schlagwort

Vandalismus

">

Gibt Frankreichs Kirche sich auf? Nur noch sechs Prozent der Bevölkerung praktizierende Katholiken

Mit mehr als 1.000 Übergriffen auf Gottesdienststätten ist die Katholische Kirche in Frankreich noch stärker im Visier von Extremisten, Satanisten und Vandalen als jüdische oder muslimische... Mehr»
">

Bundesinnenministerium verteidigt Ermittlungen der Stuttgarter Polizei zum Migrationshintergrund

Das Bundesinnenministerium hat die als "Stammbaumforschung" kritisierten Ermittlungen der Polizei nach den Stuttgarter Krawallen gegen Kritik verteidigt. Es sei ein "polizeiliches Standardvorgehen",... Mehr»
">

Wenn alle niederknien, wer tritt dann für die westliche Geschichte und Kultur ein?

Die westliche Geschichte wird scheinbar so umgeschrieben, dass die gesamte westliche Zivilisation als eine einzige große Apartheid dargestellt wird. Es ist, als sollten wir nicht nur Statuen, sondern... Mehr»
">

„Keine Zweifel“: Behörden sehen Beweise organisierter Gewalt bei Protesten in USA

Beamte in New York, Chicago und anderen Städten sehen Beweise dafür, dass organisierte Gruppen gezielt zur Gewalt bei Protesten nach dem Tod von George Floyd anstiften. Die Bereitstellung von... Mehr»
">

Erneut Proteste in Minneapolis wegen Todes von Schwarzem bei Polizeieinsatz

In der US-Stadt Minneapolis haben am zweiten Abend in Folge Demonstranten ihrer Wut über den Tod eines Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz Luft gemacht. Der Mann war gestorben, nachdem ein... Mehr»
">

Schwerin: Angriff auf Maskottchen „Jimmy“ – Vandale oder politkorrekter Fanatiker am Werk?

Mit deutlichem Unmut, aber auch großer Hilfsbereitschaft reagierten Bürger auf einen Fall von Vandalismus in der Schweriner Werderstraße. Ein Unbekannter hatte am Donnerstagmorgen das schwarze... Mehr»
">

Schulausfall nach Vandalismus in Mainzer Gymnasium

Ab morgen ist wieder Unterricht: In einem Mainzer Gymnasium wurde nach Vandalismus in der Nacht für heute der Schulbesuch abgesagt. Wie hoch der Schaden war, blieb zunächst unklar. Mehr»
">

Köln setzt auf Busse mit Internetzugang – WLAN soll Vandalismus verhindern

Die Kölner Verkehrs-Betriebe wollen ihr Busnetz ausbauen. Zudem soll in den Bussen WLAN angeboten werden, um Vandalismus zu verhindern, meint die KVB-Chefin. Mehr»
">

Frankreich: 1063 Kirchen geschändet – Bischofsvikar: „Gelbwesten geben schlechtes Beispiel“

Das französische Innenministerium spricht mit Blick auf das Jahr 2018 von 1063 antichristlichen Übergriffen im Land. Dazu kommt eine steigende Anzahl an antisemitischen Vorfällen und solche gegen... Mehr»
">

Vandalismus in Brüssel bei Klimademo: Gebäude der Europäischen Kommission demoliert

Während in Brüssel 8.000 Menschen für mehr Klimaschutz demonstrierten kam es zu Vandalismus. Es wurden Scheiben eingeschlagen und Graffiti gesprüht. Mehr»
">

Kirchenschändungen in Frankreich: „Angreifer wollen ‚Herz des katholischen Glaubens‘ attackieren“

"Es ist die Absicht die dahintersteckt, die sehr schockierend ist. Das ist es, was die Schändung ausmacht", sagte Pfarrer Pic von der Pfarrei Notre-Dame. Seid Anfang des Jahres häufen sich die... Mehr»
">

„Gelbwesten“-Proteste: Frankreichs Innenminister will unsichtbare Marker einsetzen

Die französische Regierung hat angesichts der jüngsten Krawalle am Rande von Gelbwesten-Kundgebungen in Paris angekündigt, künftig mutmaßliche Randalierer zu markieren. So sollen Verdächtige... Mehr»
">

Texas: Randale im Grenzschutz-Museum in El Paso

Eine Gruppe von Demonstranten zerstörte am Wochenende ein US-Grenzschutzmuseum in der Nähe von El Paso, Texas. Die Polizei ermittelt. Mehr»
">

Heißer Wahlkampf in Bad Säckingen – Grosses AfD-Plakat mit Benzin übergossen und abgebrannt

Wenn es um die AfD geht, spalten sich die Meinungen in Deutschland. Doch so etwas muss Demokratie aushalten können. Wenn jedoch Wahlplakate eines vermeintlich "politischen Gegners" attackiert und... Mehr»
">

Ö: 49 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte 2016 – Doppelt so viele wie im Vorjahr

In Österreich wurden im letzten Jahr 49 Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte gemeldet, in 44 Fällen sei ganz klar von Hasskriminalität auszugehen. Nur in wenigen Fällen konnten die Täter... Mehr»
">

China: Anti-Japan-Demonstrationen von KPCh inszeniert

  Der Streit zwischen China und Japan um die umstrittenen Senkaku-Inseln (chin.: Diaoyu-Inseln) im ressourcenreichen Ostchinesischen Meer geht zurzeit in die nächste Runde. Aus Protest gegen die... Mehr»