Schlagwort

Waffen

">

Gericht bestätigt Waffenverbot für Ex-Biathlet Stitzl

Emotional hat sich der ehemalige Assistenz-Trainer der Biathlon-Nationalmannschaft vor Gericht von dem Vorwurf, ein «Reichsbürger» zu sein. Ob ihm das geholfen hat, seine Waffe zurückzubekommen? Mehr»
">

Ex-Biathlon-Coach Stitzl bestreitet «Reichsbürger»-Verdacht

Ist der frühere Biathlon-Trainer Andreas Stitzl ein «Reichsbürger»? Das Landratsamt Traunstein glaubt ja und hat dem Berufssoldaten darum die Erlaubnis entzogen, ein Gewehr zu besitzen. Dagegen... Mehr»
">

Christchurch-Anschlag: Neuseeland verbietet Halbautomatik-Gewehre und startet Rückkauf

Rund drei Monate nach dem rechtsextremen Anschlag auf Moscheen im neuseeländischen Christchurch hat die Regierung ein Programm zum Rückkauf von Halbautomatik-Gewehren gestartet. Polizeiminister... Mehr»
">

Londoner Student verurteilt: Erster Schuldspruch wegen Herstellung von Schusswaffe mit 3D-Drucker

Vor einem Gericht in London gab der 26-jährige Tendai Muswere am Mittwoch an, die Waffe für ein "dystopisches" Filmprojekt an seiner Universität gebastelt zu haben. Warum er die Waffe so gebaut... Mehr»
">

Weniger aber modernerne Atomwaffen auf der Welt

Insgesamt gibt es schätzungsweise knapp 14 000 Atomwaffen auf der Welt. Das ist zwar nur rund ein Fünftel des Arsenals, die im Kalten Krieg vorgehalten wurde. Friedensforscher sehen aber keinen... Mehr»
">

Nach „unerwarteten technischen Problemen“: Fliegerbombe in Berlin-Mitte entschärft

Eine 100 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Nacht zu Samstag in Berlin-Mitte entschärft worden. Der Zünder sei erfolgreich gesprengt worden, teilte die Polizei mit. Mehr»
">

Berliner Wahnsinn? Trotz Kalaschnikows, Pumpgun und Pistole: Mann aus serbischem Linienbus darf weiterfahren

Man sollte glauben, dass diese Geschichte mit viel Geld und guten Beziehungen in einer Bananenrepublik durchaus möglich wäre. Doch in Deutschland geht es auch gratis: Danke, weiterfahren! Mehr»
">

AfD stellt Antrag zum Verbot der Hisbollah – „Jerusalem Post“: Terrorvereinigung hat Bankkonto bei Bremer Stadtsparkasse

Die AfD bringt am Donnerstag, den 6. Juni, einen Antrag zum Verbot der libanesischen Hisbollah ("Partei Gottes") in den Bundestag ein. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch... Mehr»
">

Todesschütze von Virginia Beach kündigte Arbeit nur Stunden vor seiner Bluttat

Der Todesschütze, der im US-Bundesstaat Virginia zwölf Menschen erschossen hat, hatte wenige Stunden vor seiner Tat seine Kündigung eingereicht. Der städtische Angestellte DeWayne Craddock habe am... Mehr»
">

Massaker im US-Bundesstaat Virginia: Angreifer erschießt zwölf Menschen

Erneuter Amoklauf in den USA: Ein Mann hat im US-Bundesstaat Virginia das Gebäude der Stadtverwaltung gestürmt und zwölf Menschen erschossen. Vier Menschen wurden verletzt. Mehr»
">

Schweizer stimmen bei Referendum offenbar für schärfere Waffengesetze

Die meisten Schweizer Männer müssen zwischen ihrem 18. und 30. Lebensjahr einen Militärdienst absolvieren und dürfen ihre Waffe danach behalten. Privater Waffenbesitz ist daher weit verbreitet.... Mehr»
">

Nach Schulmassaker: Lehrer in Florida sollen künftig Waffen tragen dürfen

Als Konsequenz aus dem Schulmassaker im US-Staat Florida vor einem Jahr mit 17 Toten sollen Lehrer dort künftig Waffen tragen dürfen. Das entschied das von den Republikanern dominierte Parlament in... Mehr»
">

Paukenschlag: US-Präsident Trump steigt aus Internationalem Waffenhandelsvertrag aus

US-Präsident Donald Trump hat die Unterschrift seines Landes unter den UN-Vertrag über den Waffenhandel für nichtig erklärt. Bei der Jahresversammlung der US-Waffenlobby NRA in Indianapolis... Mehr»
">

NRW: Polizei entdeckt nach Tod von 81-Jährigem Waffenlager in dessen Wohnung

Nach dem Tod eines 81-jährigen Mannes aus dem nordrhein-westfälischen Iserlohn hat die Polizei in dessen Wohnung ein Waffenlager entdeckt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fanden die Beamten... Mehr»
">

Bundesregierung genehmigt im ersten Quartal weniger Rüstungsexporte

Der rückläufige Trend bei den deutschen Rüstungsexporten hat sich im Jahr 2019 fortgesetzt. Im ersten Quartal erteilte die Bundesregierung Ausfuhrgenehmigungen im Wert von 1,12 Milliarden Euro,... Mehr»
">

Forscher decken Geheimnis der außergewöhnlichen Erhaltung der Terrakotta-Armee-Waffen auf

Heute gibt es Edelstahl, Pulverbeschichtung, Verzinkung und viele andere Methoden, um Stahl haltbarer zu machen. Wie aber haben die Menschen vor 2.000 Jahren zum Beispiel Zigtausende Waffen der... Mehr»
">

Putin und Erdogan sprechen in Moskau über Syrien und Waffen

Kremlchef Wladimir Putin trifft seinen türkischen Kollegen Recep Tayyip Erdogan heute zu Gesprächen über den Krieg in Syrien und den Ausbau von Handelskontakten. Bei dem Treffen dürfte es auch um... Mehr»
">

Wie Moral-Supermacht Deutschland dem Iran den Rücken freihält

In den USA herrscht Verwunderung über die uneinheitliche Politik der deutschen Bundesregierung gegenüber Diktaturen im Nahen Osten: Während die SPD den geltenden Rüstungsexportstopp nach... Mehr»
">

Bedford-Strohm lobt Neuseelands Premierministerin fürs Kopftuch tragen

Nach dem Terroranschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland sorgen die Gesten der neuseeländischen Premierministerin für weltweiten Beifall. Mehr»
">

Aufruf zu bewaffnetem Gebet: Imam aus muslimischer Gemeinde in Prag ausgeschlossen

Als Grund für den Ausschluss des Imam Kushnarenkos gab die Gemeinde an, dass er den Interessen der muslimischen Gemeinschaft in der Tschechischen Republik schweren Schaden zugefügt habe. Mehr»