Schlagwort

Wahlen

">

Hamburg-Wahl: Ende der SPD-Ära? Ole von Beust umwirbt Grüne Fegebank

Hamburg hat eine spannende Wahl vor sich. Die SPD und Grünen sind jetzt in der Regierung, doch wie es nach der Wahl aussieht, weiß derzeit niemand. Von Deutschland- bis Kenia-Koalition ist alles... Mehr»
">

Patt in Italien: Linke hält historische Hochburg – Salvini und die Rechte triumphiert in Kalabrien

Italiens Linker gelang es bei den Regionalwahlen in Italien, ihre jahrzehntelange Hochburg Emilia Romagna zu halten. Ein vorzeitiges Ende der Koalition in Rom ist damit vorerst abgewendet. Sie verlor... Mehr»
">

Peruaner stimmen über neues Parlament und Reformkurs von Präsident Vizcarra ab

In Peru wird ein neues Parlament gewählt. Die Wahl ist gleichzeitig eine Abstimmung über den Reformkurs von Staatschef Martín Vizcarra. Zur Auswahl stehen mehr als 2000 Kandidaten von 21 Parteien. Mehr»
">

Regierung in Italien droht Wahl-Niederlage: Rechte Parteien und Salvini liegen laut Umfragen bei fast 50 Prozent

Bei den heutigen Wahlen in zwei italienischen Regionen Emilia-Romagna und Kalabrien droht eine Niederlage für die Regierung. Salvinis Lega kommt mit anderen Rechtsparteien in aktuellen Umfragen auf... Mehr»
">

Kantar-Umfrage: SPD rutscht auf vierten Platz ab – AfD und Linke gewinnen

Die SPD rutscht in der Wählergunst immer weiter ab. Laut einer Kantar-Umfrage wurden die Sozialdemokraten von der Union, den Grünen und der AfD überholt. Mehr»
">

Netanjahu: Trumps Nahost-Friedensplan bietet historische Chance

US-Präsident Trump will am Dienstag seinen Friedensplan für den Nahen Osten vorstellen. Israels Regierungschef Netanjahu äußerte sich bereits jetzt dazu: "Eine solche Gelegenheit ergibt sich nur... Mehr»
">

Auch Grüne stimmen in Thüringen für Koalitionsvertrag

Auf einer Landesdelegiertenkonferenz in Apolda stimmten eine große Mehrheit der Grünen-Mitglieder für den Vertrag der Minderheitsregierung. Mehr»
">

Boliviens Interimspräsidentin Áñez kandidiert für Präsidentschaftswahl

"Ich hatte nicht vor, mich an der Wahl zu beteiligen", sagte Boliviens Interimspräsidentin Jeanine Áñez. Mehr»
">

Vorschau: Markus Krall im Exklusiv-Interview über notwendige bürgerliche Freiheiten

Vor-Denken statt Nach-Denken: Der Ökonom und Autor einiger Bestseller, Dr. Markus Krall, im Video-Interview über die Freiheit und die Geldordnung, die Leichtgläubigkeit in Deutschland, sein... Mehr»
">

Markus Krall im Exklusiv-Interview über notwendige bürgerliche Freiheiten + Video

Vor-Denken statt Nach-Denken: Der Ökonom und Autor einiger Bestseller, Dr. Markus Krall, im Video-Interview über die Freiheit und die Geldordnung, die Leichtgläubigkeit in Deutschland, sein... Mehr»
">

Strache von 1000 Fans gefeiert: „Moderner Rechtspopulismus ohne Antisemitismus und Nazi-Sch***“

In einer als politisches Comeback angekündigten Rede in Wien hat Österreichs Ex-Vizekanzler HC Strache von einer Notwendigkeit einer neuen Bürgerbewegung gesprochen. Einer oe24-Umfrage zufolge... Mehr»
">

Bundesprominenz reist zum Wahlkampfauftakt nach Hamburg

Im Februar entscheiden die Hamburger über eine neue Bürgerschaft. Der Wahlkampf läuft. Zum offiziellen Start der heißen Phase laden sich die Parteien gern Prominenz ein - so auch CDU und Linke. Mehr»
">

Hamburger SPD setzt sich in Umfrage wieder stärker von Grünen ab

Einen Monat vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg hat sich die SPD in einer Umfrage nun wieder deutlicher von den Grünen abgesetzt. Laut der Befragung des Instituts Infratest dimap für den NDR käme... Mehr»
">

„Keiner kann ihn leiden“: Hillary Clinton greift in Vorwahlkampf ein – mit Breitseite gegen Sanders

Mit einer überraschend deutlichen Absage an den möglichen demokratischen Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders hat sich Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton zu Wort gemeldet. Er und sein Team... Mehr»
">

Hamburgs Erster Bürgermeister will „wegen großer Zustimmung“ Rot-Grün fortsetzen

Vor rund 400 Teilnehmern lieferten sich Hamburgs Spitzenpolitiker von SPD und Grünen – Peter Tschentscher (SPD) und Katharina Fegebank (Grüne) – das erste Wahlduell zu den anstehenden... Mehr»
">

INSA: Union und SPD legen leicht zu

Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) legen CDU/CSU (27,5 Prozent), SPD (13 Prozent) und Linke (9,5 Prozent) jeweils einen halben Prozentpunkt zu. Die FDP (8,5... Mehr»
">

Ministerpräsidenten-Wahl in Thüringen: Mohring fordert Verschiebung

Die Regierungskoalition von SPD, Grünen und Linkspartei hat die Wahl des Ministerpräsidenten für den 5. oder 6. Februar vorgesehen. Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring fordert vorerst die... Mehr»
">

Die Parteien treibt die Angst vor einem noch größeren Bundestag um

Statt der gesetzlich vorgesehenen 598 Abgeordneten zählt das Parlament derzeit 709 Mitglieder – und es könnten nach der nächsten Wahl 800 sein. Welche Lösungsvorschläge gibt es in den Parteien? Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer: Nicht die K-Frage, sondern die Z-Frage stellen – die Frage nach der Zukunft des Landes

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre Partei vor zu viel Selbstbeschäftigung gewarnt. Es gehe darum, "die Frage der Sacharbeit in den Mittelpunkt zu stellen", sagte sie zum Abschluss der... Mehr»
">

Sonntagstrend: Union verliert leicht – SPD gewinnt

Die Union verliert weiter in der von Kantar (ehemals Emnid) gemessenen Wählergunst. Im Sonntagstrend bekommt sie im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt weniger und kommt jetzt auf 26 Prozent. Mehr»