Schlagwort

Wurst

">

Foodwatch unterliegt im Eilverfahren: Keine Veröffentlichung der Verkaufsstellen von Wilke-Wurst

Der Beschluss des Verwaltungsgerichts zeige, dass die Gesetze nicht ausreichend seien, "um die Menschen wirksam vor Gesundheitsgefahren zu schützen", sagte Foodwatch-Geschäftsführer Martin Rücker.... Mehr»
">

Wurstbetrieb Wilke reicht Eilantrag gegen Betriebsuntersagung ein

Der Landkreis untersagte nach dem Fund keimbelasteter Lebensmittel dem Wursthersteller "das Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von Lebensmitteln in der betroffenen Betriebsstätte "mit... Mehr»
">

Keime in Wurst: Foodwatch fordert Klarheit für Verbraucher – 37 Krankheitsfälle, zwei Tote

Die Verbraucherorganisation foodwatch fordert nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Wurst die Behörden auf, die Verbraucher umfangreich über die betroffenen Produkte zu informieren. Laut... Mehr»
">

Todesfälle nach Wurstverzehr: foodwatch erhebt Vorwürfe – Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach Todesfällen durch keimbelastete Wurst ist ein Betrieb in Nordhessen geschlossen worden. Fachleute suchen nach der Bakterienquelle. Unterdessen wurden weitere Fälle durch Listerien in Wurst... Mehr»
">

Guten Appetit: Immer mehr echte Thüringer Bratwürste

Thüringer Bratwürste werden kaum noch gefälscht. Seit 2003 verdoppelte sich die Anzahl der produzierten Bratwürste - obwohl die Anzahl der Fleischereien sank. Mehr»
">

Neues von der Islamkonferenz: Nicht genug Extrawürste auf dem Speiseplan

Auf der Islamkonferenz soll es Wein, Speck und Blutwurst gegeben haben. Das hat nicht nur die Muslime erzürnt, sondern auch die Leitmedien. Mehr»
">

Tägliche Portion Vollkorn und Vermeidung von verarbeiteten Fleischprodukten senkt Risiko für Darmkrebs

Der tägliche Verzehr von Vollkornprodukten verringert das Risiko einer Darmkrebserkrankung, so ein Bericht des American Institute for Cancer Research (AICR). Dieser Bericht verdeutlicht das erste... Mehr»
">

Verbot von Fleischbezeichnungen bei Veggie-Produkten – „Sollen wir das als Tofu-Klotz verkaufen?“

Veggie-Wurst: Verbraucher sollten klug genug sein, zu wissen, das Produkte kein Fleisch enthalten, wenn Veggie oder Vegan davor steht, sagt der Chef von Wiesenhof. Der Geflügelproduzent wehrt sich... Mehr»
">

Staatliches Tierwohl-Label eine ökologische Mogelpackung?

Die Naturschutzorganisation WWF kritisiert die derzeit diskutierten Vorgaben für ein staatliches Tierwohllabel als einseitig und unökologisch: Futtermittel spielen keine Rolle – 90 Prozent des... Mehr»
">

Greenpeace: Deutsche sollen nur noch halb so viel Fleisch essen – Zu Gunsten des Klimaschutzes

Nur noch halb so viel Fleisch auf den Tellern und gar keine Pestizide mehr auf den Feldern - das muss nach Erkenntnissen von Greenpeace geschehen, damit auch die Landwirtschaft ihre... Mehr»
">

Caterer resigniert vor muslimischen Gästen: „Einfacher, ganz auf Schweinefleisch zu verzichten“

Kantinen der Stadt Neuss am Rhein haben Schweinefleisch von der Speisekarte gestrichen. Ein Caterer findet es einfacher ganz auf Schweinefleisch zu verzichten, weil nicht nur Würstchen, sondern auch... Mehr»
">

Jetzt neu in Deinem Supermarkt: Sprechende Lebensmittel

Da erwartet man nichts Schlimmes wenn man durch den Einkaufsmarkt geht - und plötzlich wird man von einer Melone angesprochen?! Auch Lebensmittel haben Gefühle, ja, tatsächlich. Nur können das... Mehr»
">

Listerien-Skandal um „Sieber-Wurst“: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Sieber

Der Skandal um "Sieber"-Wurst weitet sich aus: Die Staatsanwaltschaft München ermittelt nun gegen einen Mitarbeiter der Firma Sieber. Mehr»
">

Sieber-Wurst-Skandal: Handelsmarken und Märkte im Einzelnen

Da man Listerien in Sieber-Wurst fand, riefen die zuständigen Behörden die Waren zurück. Auf manchen Packungen steht groß Sieber drauf. Doch bei Eigennamen ist die Gefahrenwurst nicht so leicht... Mehr»
">

Sieber-Wurst-Skandal: So gefährden Listerien unsere Gesundheit

Das Robert-Koch-Institut fand Listerien in Wurstwaren der bayerischen Firma Sieber. Die zuständigen Behörden riefen die Waren umgehend zurück. Denn die Bakterien können zu Blutvergiftung,... Mehr»
">

Listerien-Skandal um „Sieber“: 100 Tonnen Wurst vernichtet – Unternehmen vor dem Aus?

Am Wochenende gab es einen Wurstwarenrückruf von gewaltigem Ausmaß, weil Behörden Listerien in Sieber-Wurst fanden. Die Marke Sieber verschwindet zunächst einmal aus deutschen Supermarktregalen.... Mehr»
">

Schnitzel und Steak-Test: Greenpeace findet multiresistente Keime

Greenpeace fordert eine deutliche Reduktion des Einsatzes von Antibiotika in der Intensivtierhaltung. Eine Chance dafür bietet das Tierarzneimittel-Verordnungspaket, das derzeit in der Europäischen... Mehr»