Schlagwort

Zuwanderung

">

Mathelehrerin im Epoch-Times-Interview: „Dank der Flüchtlingsklassen konnte unsere Schule überleben“

Vor einigen Jahren nahm die Anzahl der Teilnehmer an „Schulen der Zweiten Chance“ ab. Viele dieser Schulen standen kurz davor, geschlossen zu werden – bis die Migrantenkrise kam. „Die... Mehr»
">

Arbeitsagentur-Vorstand: Deutschland braucht dringend Einwanderung aus dem Ausland

Fachkräfte fehlen in Deutschland an allen Ecken und Enden - vom Klempner bis zum Altenpfleger. Zuwachs kann es nur aus einer Richtung geben, sagt Daniel Terzenbach, Vorstandsmitglied der... Mehr»
">

BA-Chef begrüßt Gesetz zur Fachkräfte-Zuwanderung – Weidel-Aussage als „Quatsch“ bezeichnet

Bundesagentur-Chef Scheele begrüßt ein Gesetz zur Fachkräfte-Zuwanderung, auch wenn das nicht der einzige Weg sein könne. Die kritischen Kommentare von AfD-Fraktionschefin Weidel fasst er in einem... Mehr»
">

Merkel sucht erneut nach Menschen, „die bereit sind, zu uns nach Deutschland zu kommen“

Kanzlerin Angela Merkel will erneut die Menschen auf der Welt finden, "die bereit sind, zu uns nach Deutschland zu kommen“. Das sagte sie in einer aktuellen Video-Botschaft im Hinblick auf das neue... Mehr»
">

„Flüchtlingskrise“ 2015: De Maizière schrieb an den europäischen Kommissar für Migration einen Brief

Während Kanzlerin Angela Merkel 2015 keine Notwendigkeit sah, den unkontrollierten Zustrom illegaler Migranten zu stoppen, machte sich ihr damaliger Innenminister Thomas de Maizière offenbar mehr... Mehr»
">

UNHCR: Auf Routen zum Mittelmeer sterben mehr Migranten als auf dem Seeweg

"Niemand kann es mit Sicherheit sagen, aber es ist eine Tragödie." Nach Einschätzung des UN-Flüchtlingshilfswerk kommen mehr afrikanische Migranten auf den Routen zur Küste ums Leben als bei den... Mehr»
">

Gabor Steingart wirft den Kultusministerien vor, nicht rechnen zu können

"Scheitert die Schulpolitik, scheitert die Demokratie", erklärt Gabor Steingart. Der Publizist wirft der "Kultusbürokratie" vor, nicht rechnen zu können. Der Kultus plant mit 15.310 neuen Lehrern... Mehr»
">

Kretschmer: Sachsen braucht „Fachkräftezuwanderung aus dem Ausland“

Man brauche "in allen Regionen in Sachsen Fachkräftezuwanderung aus dem Ausland", sagt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Denn: "Die wirtschaftliche Situation in Ostdeutschland hat... Mehr»
">

OECD: Deutschland sollte bei Zuwanderung von Kanada lernen

Die OECD würdigt das kanadische Migrationssystem und erklärt, dass Deutschland viel von Kanada lernen kann. Das kanadische Modell erlaubt bei entsprechender Qualifikation eine Einreise ohne... Mehr»
">

Nettozuwanderung im Jahr 2018 bei 400.000 Personen – 1,59 Millionen kamen aus dem Ausland nach Deutschland

Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 1,585 Millionen Zuzüge aus dem Ausland und 1,185 Millionen Fortzüge in das Ausland, so das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag. Im Jahr 2017 hatte der... Mehr»
">

EU-Kommission will neuen Ansatz bei Verteilung von illegalen Migranten

Die EU-Kommission fordert parallel zu den Debatten um das NGO „Sea Watch 3“ einen neuen Ansatz bei der Verteilung von Zuwanderern mit mehr Solidarität der EU-Mitgliedstaaten. „Es... Mehr»
">

USA und Mexiko: Einigung im Streit um Migration und Strafzölle

US-Präsident Donald Trump und sein mexikanischer Kollege Andrés Manuel López Obrador haben sich im Streit um Migration und Strafzölle geeinigt. Mehr»
">

Zeichen gegen rechts: Wirtschaftsverbände wollen mehr Zuwanderung für Digitalisierung

Europa braucht qualifizierte Fachkräfte aus Drittstaaten, heißt es in einem Positionspapier deutscher Wirtschaftsverbände. Es fehlten vor allem Fachkräfte im Bereich der Digitalisierung. Mehr»
">

Bollwerk gegen Ansturm der Rechtspopulisten? CDU setzt im EU-Wahlkampf auf Christoph Metzelder

Mit der im Vorjahr gegründeten Werbeagentur des ehemaligen Fußballprofis Christoph Metzelder hat die CDU einen neuen Partner gefunden, der auch die Kampagne zur Europawahl entworfen hat. Dabei setzt... Mehr»
">

Deutschlands heruntergekommene Rumänen-Viertel: Sozialsystem wird ausgenutzt – Steuerzahler hat den Schaden

Eine Reportage des MDR setzt sich mit den Problemen der Zuwanderung nach Deutschland aus anderen EU-Ländern auseinander. Dabei spielen insbesondere Rumänen und deren Minderheiten wie Sinti und Roma... Mehr»
">

„Von Kartoffeln und Kanaken“: Warum Integration im Klassenzimmer scheitert

Für Julia Wöllenstein gleicht ihr tägliches Berufsleben manchmal einem „unmöglichen Spagat“, nämlich dann, wenn sie versucht, ihre persönliche Haltung in ihre tägliche Arbeit einzubringen... Mehr»
">

Egon W. Kreutzer: Chronischer Zerfall der Mehrheiten ein Alarmzeichen für die Demokratie

Knappe Wahlausgänge mögen seriöse demokratische Wahlen zwar in ein spannendes Spektakel verwandeln und damit Aufmerksamkeit auf sich ziehen, doch letztlich sind sie ein Zeichen für das Siechtum... Mehr»
">

Enteignungsdemonstranten: Der deutsche Michel nach zwei Jahrzehnten grüner Gängelung

Ausgerechnet die grünen Umerzieher, denen wir einen Großteil der Verteuerung des Wohnens zu verdanken haben, spielen sich nun mit radikalen Vorschlägen als Retter auf. Der deutsche Michel bekommt... Mehr»
">

CDU-Politiker Brinkhaus zum Fachkräftemangel: Keine Abkehr von Merkels Flüchtlingspolitik

"Von einer Abkehr von Angela Merkels Flüchtlingspolitik kann keine Rede sein", sagte CDU-Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus. Klar sei, dass mehr Fachkräfte nötig seien. Mehr»