Schlagwort

AfD

Hamburg-Eidelstedt: Moderne „Flüchtlings-Wohnanlage Duvenacker“ empört Anwohner und AfD-Politiker

Eine modern ausgestattete Wohnanlage für sogenannte "Flüchtlinge" in Hamburg-Eidelstedt erregt die Gemüter der Anwohner und kommunaler politischer Vertreter und spiegelt eine doppelte Moral wieder,... Mehr»

Rechtsphilosoph Reinhard Merkel über den UN-Migrationspakt: „Rassismus gegen Einheimische wird nicht einmal erwähnt“

Der profilierte Rechtswissenschaftler Reinhard Merkel legt der Bundesregierung nahe, zu dem von ihr unterzeichneten UN-Migrationspakt eine Reihe von Vorbehalten anzumelden. Der Pakt sei durch... Mehr»

Junge Alternative bleibt Jugendorganisation der AfD

Die Nachwuchsorganisation der AfD muss trotz rechtsextremer Äußerungen einiger Mitglieder vorerst keine drastischen Sanktionen der Partei befürchten. Mehr»

Umfrage: Union legt nach CDU-Parteitag drei Prozentpunkte zu

Die Union hat laut der neuesten Forsa-Umfrage nach dem CDU-Parteitag in Hamburg in der Wählergunst zugelegt. Mehr»

Peymani: Ausgemerzt – Das System Merkel entledigt sich seiner Widersacher

Es war einer der spannendsten Machtkämpfe, den die CDU erlebt hat. Und es ging um nicht weniger als die künftige Ausrichtung der Partei. Nun ist die Entscheidung gefallen: Die CDU bleibt, wo sie... Mehr»

Stuttgart: Anschlag auf AfD-Politiker nach Kundgebung – Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags

Der Landtagsabgeordnete Stefan Räpple (AfD) wurde nach einer Kundgebung in Stuttgart auf der Rückfahrt durch Linksextremisten massiv angegriffen. Der AfD-Politiker stellte Anzeige wegen versuchten... Mehr»

CDU kommt nicht zur Ruhe: Kramp-Karrenbauer bleibt umstritten – Rufe nach Gründung neuer Partei

Mit der Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen Bundesvorsitzenden der CDU ist der Konflikt um die künftige Neuausrichtung der Partei nicht beigelegt. Kritik kommt unter anderem aus der... Mehr»

Sonntagstrend: Union nimmt AfD einen Prozentpunkt ab

Die Union legt im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt zu. Die AfD verliert dagegen einen Punkt. Mehr»

CDU erhält sich mit Kramp-Karrenbauer auf weitere Jahre alle Machtoptionen

Die Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers zur neuen CDU-Chefin war ein Bekenntnis zu Stagnation und Merkel-Politik mit jüngeren Gesichtern. Damit erhält sich die Union perspektivisch multiple... Mehr»

Gauland ist erleichtert – Wirtschaft fordert kluge Politik – Verdi und Bitcom-Verband gratulieren

AfD-Chef Alexander Gauland reagiert erleichtert auf die Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Vorsitzenden. "Frau Kramp-Karrenbauer ist die Fortsetzung von Merkel mit anderen Mitteln. Sie hat... Mehr»

Bürger der sächsischen Bergstadt Freiberg demonstrieren gegen UN-Migrationspakt

Die AfD-Politikerin Martina Böswald (ehemals SPD) war am Mittwoch zu Gast auf einer AfD-Kundgebung zum Stopp des UN-Migrationspaktes in Freiberg. Mehr»

#JaZuWeißenMännern: AfD hält weiße Männer für diskriminiert

"Weiße Männer sind im Zuge einer längst aus den Fugen geratenen Gender-Kampagne in den letzten Jahren für Manche zum Schimpfwort geworden", sagt der AfD-Fraktionschef im Berliner Abgeordnetenhaus. Mehr»

Bundesregierung förderte die UN finanziell und personell bei der Ausarbeitung des UN-Migrationspaktes

Die Bundesregierung bestätigt in einem Antwortschreiben auf einer parlamentarische Anfrage, dass sie sowohl finanziell als auch personell die Ausarbeitung des UN-Migrationspaktes unterstützte. Mehr»

AfD-Mann Bystron kritisiert Anti-Israel-Politik in Berlin und Brüssel: Deutsche Außenpolitik von Soros inspiriert?

Der Bundestagsabgeordnete der Alternative für Deutschland, Petr Bystron, hat in einem Gastkommentar für das Portal "Arutz Sheva" scharfe Kritik an der Nahostpolitik der deutschen Regierung geübt.... Mehr»

Das ZDF-Mittagsmagazin darf menschenverachtende Propagandamittel einer linksextremen Organisation verbreiten

Ziemlich viel, was das ZDF darf. Zu diesem Schluss kommt man, sieht man sich die Begründung zur Einstellung eines Verfahrens gegen Verantwortliche des ZDF genauer an. Gastautorin Ulla Steiner... Mehr»

Kieler AfD-Fraktion schließt Landesparteichefin Sayn-Wittgenstein aus

Die AfD im schleswig-holsteinischen Landtag hat die Landesvorsitzende Doris von Sayn-Wittgenstein aus der Fraktion ausgeschlossen. Mehr»

Gauland im NZZ-Interview: „AfD hat das Land jetzt schon verändert – Merz wäre nur im Westen eine Konkurrenz“

„Merkel hat zwei Leistungen vollbracht. Erstens: Sie hat die AfD hervorgerufen. Zweitens: Sie hat den Markenkern der CDU völlig zerstört..." meint AfD-Fraktionschef Alexander Gauland im Interview... Mehr»

„Sonntagstrend“: Union legt zu – Grüne büßen ein

In einer aktuellen Emnid-Umfrage ist die Union in der Wählergunst gestiegen. Die Grünen büßen im Vergleich zur Vorwoche ein. Mehr»

Friedrich Merz erntet Gegenwind von CDU-Politikern zu Äußerungen zur AfD

Für seine Äußerungen zum Umgang der CDU mit der AfD hat Friedrich Merz weitere Kritik von Parteikollegen geerntet, unter anderem von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther. Mehr»
Werbung ad-infeed3