Schlagwort

AfD

">

Strategiepapier der AfD: Volkspartei werden und bundesweit 20 Prozent der Wähler erreichen

Die AfD möchte zur Volkspartei werden und bis 2025 "bundesweit mindestens 20 Prozent" erreichen. Diese Aufgaben stellt sich die Partei im neuen Strategiepapier mit dem Titel "Strategie 2019-2025: Die... Mehr»
">

ARD-Wahltrend: CDU in Sachsen vorn, SPD und AfD in Brandenburg gleich auf, Grüne stürzen ab

Zehn Tage vor der Landtagswahl in Sachsen liegt die CDU in einer Wahlumfrage mit 30 Prozent der Zweitstimmen deutlich vor der AfD (24 Prozent). Im Vergleich zum Sachsen-Trend von Anfang … Mehr»
">

Sächsischer AfD-Chef Urban sieht Maaßen als „Sprachrohr für die AfD“

Maaßen mache den Wählern deutlich, "wie weit die CDU nach links gerückt ist". Das sagte der AfD-Spitzenkandidat der sächsischen Landtagswahl. Mehr»
">

Maaßen im Interview: „CDU-Führung nicht so stabil wie es scheint“

Der frühere Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat in einem Interview mit der „Jungen Freiheit“ seiner Hoffnung Ausdruck verliehen, dass sich innerhalb der CDU... Mehr»
">

Patzelt: Führung „ruiniert CDU von oben her“ – AfD-Kompetenz „nicht gerade nobelpreisverdächtig“

Mit scharfer Kritik an der CDU, deren sächsischen Landesverband er im Wahlkampf berät, aber auch an den Landtagsabgeordneten der AfD hat sich Politikwissenschaftler Werner Patzelt zu Wort gemeldet.... Mehr»
">

„Soli wird fallen, und zwar ganz“: Rechnungshof-Präsident hält Teillösung für verfassungswidrig

Die große Koalition will trotz verfassungsrechtlicher Bedenken bereits am Mittwoch die teilweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags beschließen. Im Falle der Verfassungswidrigkeit komme es zu... Mehr»
">

Brandbrief: Jens Maier warnt sächsische Landeskirche vor „Einfluss linker Ideologen“

Kein Gläubiger wolle in der Kirche in rot-grün-linker Staatsbürgerkunde unterrichtet werden, mahnt AfD-Bundestagsabgeordneter Jens Maier. Es sei nicht zu ertragen, dass im Gottesdienst links-grüne... Mehr»
">

Verfahren gegen AfD-Politiker Beck wegen falschen Titels eingestellt

Ein Verfahren gegen den AfD-Europaabgeordneten Gunnar Beck wegen eines falschen Professorentitels ist nach einem Medienbericht eingestellt worden. Wie der Deutschlandfunk am Dienstag berichtete,... Mehr»
">

Merkur-Chefredakteur: „Wirtschaft lahmt, Iran droht – doch Klimarepublik diskutiert Fleischkonsum“

Der Chefredakteur des „Münchner Merkur“, Georg Anastasiadis, wirft den etablierten Parteien in einem Kommentar vor, mit der Klimadebatte von drängenden Problemen abzulenken und sich von der... Mehr»
">

Maaßen: Grüne betreiben „esoterische und weltfremde Politik“ – Bürger fürchten um Meinungsfreiheit

In einem Interview mit der „Welt“ kritisierte Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen die CDU dafür, dass diese mehr auf Umfragen und Medien als auf Grundsätze blicke. Eine Koalition seiner... Mehr»
">

Ex-Bundeswehr-General: Kanzlerin untergräbt das Fundament Deutschlands

Ein Staat bestehe aus einem Staatsvolk, einem Staatsgebiet und einer Rechtsordnung, äußerte Ex-Luftwaffen-General Joachim Wundrak in einem Interview mit der "Jungen Freiheit". „Frau Merkel... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer erwägt Parteiausschluss von Maaßen – dieser reagiert gelassen

Kramp-Karrenbauer hat einen Parteiausschluss von Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen ins Spiel gebracht. Maaßen sieht dem gelassen entgegen. Mehr»
">

Publico: Anti-AfD-Broschüre der AAS mit nachweislichen Falschbehauptungen und Gaslighting gegen die Partei

Der Chefredakteur des Nachrichtenportals „Publico“, Alexander Wendt, hat die jüngst aufgelegte Anti-AfD-Broschüre der umstrittenen Amadeu-Antonio-Stiftung (AAS) unter die Lupe genommen. Dabei... Mehr»
">

Publizist warnt: „Aus Rezession in Deutschland kann tiefe Wirtschaftskrise werden“

Peter Altmaier will nicht von Rezession reden, BDI-Chef Kempf macht die AfD für wirtschaftliche Probleme verantwortlich: Deutschlands Eliten sprechen nicht gerne über mögliche eigene Versäumnisse,... Mehr»
">

Landtagswahl in Sachsen kann die politische Landschaft umkrempeln

Die Landtagswahl in Sachsen am 1. September dürfte die politische Landschaft im Freistaat umkrempeln. Im Kern geht es um die Frage, ob die regierende CDU oder die AfD die meisten … Mehr»
">

Wird die AfD Sachsen alle Mandate besetzen können? Gericht verkündet Entscheidung zur Listenkürzung

Die AfD in Sachsen hat wegen der Kürzung ihrer Kandidatenliste für die Landtagswahl Beschwerde eingelegt. Der Verfassungsgerichtshof in Leipzig soll nun sein Urteil fällen. An eine frühere... Mehr»
">

Brandenburg: Regierungsbildung nach Landtagswahlen dürfte schwierig werden – Parteien schließen AfD aus

Nach der Landtagswahl in Brandenburg am 1. September dürfte die rot-rote Regierung unter Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) nicht fortgeführt werden – Umfragen zufolge ist das Bündnis... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer bekräftigt Nein der CDU zu Bündnissen mit AfD und Linken

"Wir konzentrieren uns darauf, dass wir Regierungsverantwortung übernehmen - und zwar ohne Links und ohne Rechts", sagte CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Es gebe dazu "ganz klare Beschlussfassungen". Mehr»
">

Sächsische AfD bittet OSZE um Wahlbeobachtung der Landtagswahlen in Sachsen

Die Sächsische AfD wendet sich wegen massiver Wahlbehinderung durch deutsche Stellen an die OSZE in Wien: "Wir bitten Sie, als unabhängige Kontrollinstanz über die Wahlen im Freistaat Sachsen zu... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel erläutert AfD-Politiker ihr Demokratieverständnis

AfD-Kreistagsmitglied Thomas Naulin bei einer Veranstaltung zu Kanzlerin Merkel: „Die Pressefreiheit ist zurzeit nicht gegeben, wir haben eine Propagandapresse, die DDR wäre blass, die würde vor... Mehr»