Schlagwort

ARD

Beruf: Volkserzieher – Deutscher Journalismus bleibt homogen-linke Angelegenheit

Obwohl Studien zufolge der Linkstrend im deutschen Journalismus seit 2010 noch deutlicher geworden ist, stellen Medienexperten in Abrede, dass dies eine Auswirkung auf die... Mehr»

Rückblick auf vier Jahre: Trump in den Medien

Über die Erfolge der Trump-Präsidentschaft war insbesondere in deutschen Medien wenig zu lesen. Trotz der einseitigen und parteiischen Berichterstattung würde der US-Präsident... Mehr»

CDU in Sachsen-Anhalt bleibt hart: Erhöhung des Rundfunkbeitrags könnte im Landtag scheitern

Am 15. Dezember soll der Landtag in Sachsen-Anhalt als entscheidendes Landesparlament grünes Licht für die Anpassung des Rundfunkbeitrags auf 18,36 Euro pro Monat geben. Stimmt... Mehr»

Bürger sorgen sich nicht um Corona-Infektion – doch: „Die meisten Deutschen haben das Regel-Wirrwarr satt“

Der aktuelle ARD-Deutschlandtrend lässt erkennen, dass die Deutschen mehrheitlich keine Infektion mit Corona in der eigenen Familie befürchten. Die Vielzahl an Regeln in den... Mehr»

Prof. Bauer: „Wir müssen von diesen Zahlen wegkommen“ – Kritische Töne zur Zahl der positiven Coronatests bei der ARD

In einer ARD-Extra-Sendung zur Corona-Lage kamen Experten zu Wort, die davor warnten, den Anstieg der Zahl der positiven Testergebnisse mit jener im Frühjahr gleichzusetzen. Es... Mehr»

SWR-Chef Gniffke: Prof. Bhakdis „strittige Thesen“ eine Plattform zu bieten „widerspricht unserem Auftrag“

Während in Österreich oder der Schweiz eine offene Debatte mit dem Forscherehepaar Sucharit Bhakdi und Karina Reiss gepflegt wird, das die Corona-Maßnahmen ablehnt, bestätigt... Mehr»

Christine Strobl: Schäuble-Tochter und Frau des Ländle-CDU-Chefs wird Programmdirektorin der ARD

Zum April 2021 wird ARD-Programmchef Volker Herres sechs Monate früher als geplant sein Amt abgeben. Dies hat der 63-jährige Journalist am Dienstag verkündet. Seine Nachfolgerin... Mehr»

Rundfunkgebühren: 1.881 Beitragszahler finanzieren den Spitzenverdiener der Öffentlich Rechtlichen

Dass man beim Fernsehen viel Geld verdienen kann, ist nicht unbekannt, wie viel es wirklich ist, offenbarte nun die Gehaltsliste von ARD und ZDF. Demzufolge erhält der... Mehr»

„Welle der Immunität“, kaum echte COVID-19-Neuinfektionen – ARD-Monitor: „Finger weg von unseren Grundrechten“

"Die Corona-Krise ist keine Blankovollmacht fürs Durchregieren und Grundrechte sind kein Luxusartikel unserer Verfassung", kritisiert der ARD-Monitor. Seit einiger Zeit gibt es so... Mehr»

Zuschauer sind enttäuscht über Beirut-Berichterstattung von ARD und ZDF

Viele Zuschauer von ARD und ZDF erwarteten am Dienstagabend Informationen über die massiven Explosionen in Beirut. Sie wurden enttäuscht - das Thema hat nur eine kurze... Mehr»

„Es gibt kein Panoramagate“: Journalisten sehen sich als Opfer und fordern Aus für Don Alphonso

Auf Twitter ist der gleichnamige Hashtag zum Trend-Topic geworden, im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und dessen Umfeld meint man hingegen, es gebe kein „Panoramagate“.... Mehr»

Das Erste bringt „Roland Kaiser Show“ Mitte August – Ist Florian Silbereisen abgesägt?

Kaiserzeit bei MDR und ARD: Fans des Sängers Roland Kaiser kommen in den nächsten Wochen zumindest im Fernsehen auf ihre Kosten. Mehr»

„Geistige Brandstifter von links“: Stuttgart und die Hetze gegen die Polizei

Im „Focus“ und sogar in einem ARD-Kommentar wird nach den Krawallen von Stuttgart Kritik an öffentlicher Stimmungsmache gegen die Polizei geübt. Mehrfach werden SPD-Chefin... Mehr»

Wegen Material von Chinas Propagandabehörden: ARD nimmt „Wuhan-Doku“ des SWR aus dem Programm

Die ARD nahm am Montag von der geplanten Ausstrahlung der Dokumentation „Wuhan“ Abstand, nachdem Kritik laut geworden war, man habe diese einseitig auf chinesisches... Mehr»

Rundfunkbeitrag: Will ARD sich von Sachsen-Anhalt durch Kulturangebot in Halle Zustimmung erkaufen?

Die Öffentlich-Rechtlichen wollen die Zustimmung der Ministerpräsidenten und der Landtage zur Erhöhung des Rundfunkbeitrags auf 18,36 Euro ab 2021. Vor allem in Sachsen-Anhalt... Mehr»

„Das verbreitete Weltbild ist freundlich und bunt“: YouTube-Jugendkanal von ARD/ZDF in der Kritik

ARD und ZDF verlieren immer mehr Zuschauer, vor allem junge Menschen wandern ab - ins Internet. ARD und ZDF gingen mit und gründeten vor einigen Jahren das Online-Medienangebot... Mehr»

Grütters: ARD-Kulturangebot kommt zum richtigen Zeitpunkt

Vor wenigen Tagen einigten sich die Intendanten der ARD-Anstalten auf ein gemeinsames Kulturangebot. Monika Grütters begrüßt diese Initiative, denn gerade in der Zeiten von... Mehr»

Mehrheit der Bürger gegen Fortsetzung der Bundesliga

Die Mehrheit der Deutschen ist einer Umfrage zufolge zum jetzigen Zeitpunkt gegen die Fortsetzung der Fußball-Bundesliga. Demnach kritisieren 56 Prozent der Befragten den... Mehr»

Verschwörung gegen den Lockdown? Laschet und PR-Agentur wegen „Heinsberg-Protokolls“ unter Beschuss

Hat NRW-Ministerpräsident Armin Laschet die Öffentlichkeit belogen und mit der PR-Agentur „Storymachine“ konspiriert, um das Wissenschaftler-Team hinter dem... Mehr»

NDR muss 300 Millionen Euro sparen und wird 200 Stellen nicht nachbesetzen

Der NDR muss sparen. 200 Stellen sollen künftig nicht nachbesetzt, Formate gestrichen und Veranstaltungsreihen abgesagt werden. Wie der Sender mitteilte, reichen die Einnahmen aus... Mehr»