Schlagwort

ARD

">

Saskia als Stasia? SPD-Chefin Esken nach Schnüffelei-Vorwürfen in der Kritik

In ihrer Zeit im Vorstand des Landeselternbeirats Baden-Württemberg soll die neue SPD-Vorsitzende Saskia Esken die rechtswidrige Kündigung der Büroleiterin veranlasst haben, berichtet... Mehr»
">

Dieter Nuhr bleibt unbeugsam: „Wehren, wenn massenhaft Leute über einen herfallen“

Im Interview mit dem „Stern“ steht Kabarettist Dieter Nuhr zu seinen kritischen Programminhalten über Greta Thunberg und den Klimakult. Es werde zu wenig über die Folgen radikaler... Mehr»
">

Neuer Manipulationsskandal? ARD stellt „Fridays for Future“-Pressesprecherin als 08/15-Schülerin vor

In ihrer Berichterstattung über den „Klimastreik“ in Köln präsentiert die „Tagesschau“ eine 14-Jährige, die sich ihres Einsatzes auf Kosten des eigenen Schulerfolgs rühmt. Was unerwähnt... Mehr»
">

„Antidemokratisches Handeln“: Webseiten-Anbieter Jimdo löscht AfD-„Aussteiger-Programm für Mainstream-Journalisten“

Medienredaktionen werden nicht demokratisch gewählt. Bundestagsabgeordnete wie der AfD-Parlamentarier Petr Bystron sind es schon. Nun löschte der Hamburger Webseitendienst Jimdo eine Seite Bystrons... Mehr»
">

Neuer Fall von Steuergeldverschwendung? Gehälter beim Öffentlichen Rundfunk um 60 Millionen zu hoch

Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sind überproportional hoch bezahlt und siedeln sich teilweise oberhalb des Mittelwerts der freien Wirtschaft an, lautet das Ergebnis einer... Mehr»
">

Gemeinsames Login geplant – ARD und ZDF vernetzen ab Montag ihre Mediatheken

Die beiden Sender ARD und ZDF wollen künftig ihre Livestreams wechselseitig verlinken. Und das ist nicht die einzige Neuerung. Mehr»
">

Nach Scheitern der Beitragsreform: Rundfunkbeitrag wohl bald bei mindestens 18 Euro

War es die FDP, an der eine automatische Anpassung des Rundfunkbeitrages an den Verbraucherpreisindex gescheitert ist? Die Liberalen haben in den Ländergesprächen offenbar Zähne gezeigt und den... Mehr»
">

9. November 1989: Ich war dabei – Es war nicht Schabowski, der die Grenzöffnung verkündet hat

Davon dass die Berliner Mauer und die gesamten Grenzanlagen der DDR ab sofort geöffnet würden und die Bürger der DDR ohne jegliche Kontrolle in den Westen gelangen könnten, war in Schabowskis... Mehr»
">

„Meinungswahrheit“ statt Meinungsfreiheit? Baerbock fordert Maulkorb für Klima-Skeptiker

Kommt das Wahrheitsministerium? Grünen-Sprecherin Annalena Baerbock hat auf dem Publishers’ Summit 2019 ihre medienpolitischen Schwerpunkte skizziert: Regulierungen nach dem Vorbild des BBC, bei... Mehr»
">

LIVE im Bundestag: Aktuelle Stunde zur Neutralität im öffent­lich-recht­lichen Rundfunk

Die Sitzungswoche im Bundestag beginnt heute mit der einstündigen Regierungsbefragung. Mehr»
">

Nach MDR-Eklat: Wiebke Binder interviewt Höcke in ARD-Wahlsendung ohne Widerworte

Heftige Kritik nach der Landtagswahl im September musste der MDR einstecken. Moderatorin Wiebke Binder hatte vor laufender Kamera eine mögliche Koalition aus CDU und AfD als "bürgerlich" bezeichnet.... Mehr»
">

Türöffner für Pädophilie? Experten warnen vor Kita-Projekt

Für 250 Euro kann jedermann sich zum „Lehrling“ im „Original Play“ ausbilden lassen und dieses fortan für Kitas und Schulen organisieren. Der intensive Körperkontakt, den das Spiel... Mehr»
">

Streik beim MDR: Mitarbeiter „empört und enttäuscht“ über Angebot der Geschäftsleitung

Rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des MDR sind in Leipzig in einen befristeten Streik getreten. Laut Deutschem Journalistenverband begleitet der Streik die fünfte Tarifverhandlungsrunde zur... Mehr»
">

NZZ zur Oxford-Studie: Teure linke Echokammern ARD und ZDF „kein gutes Zeugnis für Deutschland“

Eine internationale Untersuchung der Universität Oxford mit dem Reuters-Institut für journalistische Studien hatte zum Ergebnis, dass die öffentlich-rechtlichen deutschen Medien ARD, ZDF und... Mehr»
">

Revolte auf kommunaler Ebene: ARD beklagt 18 Verstöße gegen Kooperationsverbot zwischen CDU und AfD

Erfahrungen aus Parlamenten bis zur Landesebene zeigen, dass das von der Bundes-CDU für alle Ebenen ausgerufene Verbot einer Kooperation mit der AfD in Teilen der Partei eher als taktische Maßnahme... Mehr»
">

Wahlen in Sachsen und Brandenburg: Grüner Vormarsch gestoppt – Absage an Erziehungsdiktatur

Obwohl – oder gerade weil – eine breite Front aus Politik, Medien und Kultur im Vorfeld der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg massiv gegen die AfD und teils gegen den Osten insgesamt... Mehr»
">

Ex-ARD-Korrespondent Wickert: „Ohne Heimatgefühl droht Deutschland ein ‚Burn-Out‘

In einem interview mit der "Bild" geht der ehemalige ARD-Korrespondent und Buchautor Ulrich Wickert darauf ein, warum wir Deutsche uns dringend mit unserer Identität beschäftigen sollten. Vorbild... Mehr»
">

Stuttgart-Mord offiziell mit Samurai-Schwert begangen – ARD und ZDF schweigen – Noch keine Konzerte

Wer kennt ihn nicht, den Werbespruch der Öffentlich-Rechtlichen: "Mit ARD und ZDF sitzen Sie in der ersten Reihe." Der Stuttgarter Schwert-Mord fand dort jedoch gar nicht statt, wie auch schon die... Mehr»
">

Warum der Deutschlandfunk nicht über den Samurai-Schwert-Mord berichtete

In einem Artikel der "Welt", geht ein Autor auf die zurückhaltende Berichterstattung der öffentlichen Medien zum Samurai-Schwert-Mord in Stuttgart ein. Er hält die Begründung des... Mehr»