Schlagwort

behinderte

">

Behindertenorganisation Lebenshilfe kritisiert AfD scharf

"Eine Politik wie die der AfD, die Menschen bewusst ausgrenzt, ist mit der Lebenshilfe nicht vereinbar", erklärte die Lebenshilfe-Bundesvorsitzende und SPD-Politikerin Ulla Schmidt am Dienstag. Mehr»
">

Politiker von SPD und Grünen fordern Wahlrecht für betreute Menschen mit Behinderung

Politiker von der SPD und den Grünen fordern ein Wahlrecht für betreute Menschen mit Behinderung. Es gehe um 80.000 Menschen, die nicht länger von den Wahlen zum Bundestag und zum Europaparlament... Mehr»
">

Nordkorea erlaubt erstmals Besuch von UN-Menschenrechtsbeauftragter

Der Menschenrechtsrat wirft Nordkorea Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Das isolierte kommunistische Land hält nach UN-Angaben bis zu 120.000 Menschen in brutalen Haftlagern fest. Erstmals... Mehr»
">

Bundestagsvizepräsidentin fordert Wahlrecht für tausende Behinderte – auch für geistig Behinderte und Demenzkranke

"Das Grundrecht zu wählen, muss endlich für alle volljährigen Bürger unseres Landes gelten und die Diskriminierung von Menschen mit geistiger Behinderung, psychischen Krankheiten und... Mehr»
">

Außergewöhnliche Ostereiersuche

Mehr»
">

Blinde verklagen Roboter-Restaurant Eatsa: Keine Bestellungen möglich

Ein Verband sehbehinderter Menschen verklagt in den USA das Roboter-Restaurant Eatsa, weil Blinde mit dessen Tablet-Computern keine Bestellungen aufgeben können. Mehr»
">

Immer mehr Menschen bekommen Eingliederungshilfe

Immer mehr Menschen in Deutschland bekommen Eingliederungshilfe für Behinderte. Rund 883.000 Menschen erhielten 2015 diese Form der Sozialhilfe - so viele wie in den vergangenen 20 Jahren noch nie. Mehr»
">

Bundestag will Gesetz zur gesellschaftlichen Teilhabe Behinderter verabschieden

Nach langen Debatten und Protesten von Behindertenverbänden will der Bundestag am Donnerstag (ab 10.00 Uhr) das Bundesteilhabegesetz verabschieden. Die Neuregelung sieht vor, dass Leistungen für... Mehr»
">

Rostock: Sex-Täter folgt gehörloser Frau (50) aus Straßenbahn

In Rostock folgte ein bisher unbekannter Mann einer Frau aus der Straßenbahn. Der Fremde schlich sich an die Gehörlose heran, packte sie und zerrte sie in eine Parkanlage, wo er sie vergewaltigen... Mehr»
">

Kabinett beschließt neues Gesetz für behinderte Menschen

Acht Jahre nach Inkrafttreten eines UN-Abkommens über die Rechte von Behinderten soll in Deutschland die Lage der mehr als zehn Millionen Betroffenen verbessert werden. Mit dem sogenannten... Mehr»
">

Behinderten-Vertreter kritisieren geplantes Teilhabegesetz

Die Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, Ulrike Mascher, sagte der dpa: „In dem uns bislang vorliegenden Entwurf sind wichtige Dinge für Menschen mit Behinderung noch nicht... Mehr»
">

Bundestag beschließt Gleichstellungsgesetz

Ungeachtet heftiger Kritik von Behindertenverbänden hat der Bundestag eine Novelle des Gleichstellungsgesetzes beschlossen. Damit sollen künftig Behördentexte für Behinderte verständlicher in... Mehr»
">

Demo gegen Teilhabegesetz: Rollstuhlfahrer übernachten vor Bundestag

Aktivisten in Rollstühlen haben sich in der Nacht in Berlin am Reichtagsufer festgekettet, um gegen das geplante Bundesteilhabegesetz zu protestieren. Sie wollen dort bis zum Mittag ausharren, wenn... Mehr»
">

Drastisch

Mehr»
">

Sklaverei in Ziegelei in Nordchina aufgedeckt

In Chinas nördlicher Provinz Hebei entfloh am 18. Mai ein Mann aus einer Ziegelbrennerei. Laut einer lokalen Zeitung waren der Entflohene und Dutzend andere Opfer von Sklavenarbeit. Der Entflohene,... Mehr»