Schlagwort

Beiträge

">

Beiträge zur Pflegezusatzversicherung bei zwei Versicherungen um 50 bis 110 Prozent gestiegen

Verbraucherschützer in Deutschland registrieren derzeit eine Welle von Beratungsanfragen wegen teils extremer Beitragserhöhungen bei privaten Zusatzpolicen zur Pflegeversicherung. Teilweise stiegen... Mehr»
">

Trump stoppt WHO-Finanzierung – sie „muss zur Rechenschaft gezogen werden“

Inmitten der Corona-Krise hat US-Präsident Donald Trump den Stopp von US-Zahlungen an die WHO angekündigt. Er habe seine Regierung angewiesen, die Beitragszahlungen einzustellen, sagte Trump am... Mehr»
">

Politisch gewolltes Defizit bei Krankenkassen 2019 – Wegen hoher Rücklagen keine Beitragserhöhung

Die Krankenkassen in Deutschland gaben 2019 mehr Geld aus als sie einnahmen. Das führt wegen der hohen Rücklagen aus den Vorjahren aber nicht zu Beitragserhöhungen. "Beitragsgelder sind keine... Mehr»
">

Gesetzliche Krankenkassen: Ab 2021 werden die Beiträge erhöht werden

In diesem Jahr planen die gesetzlichen Krankenkassen kaum Beitragserhöhungen. Im kommenden Jahr werde es anders aussehen, heißt es seitens der Kassen. Mehr»
">

Gesetzliche Krankenkassen: Ein Milliarde Euro Verlust

Auch Rekordeinnahmen konnten die Verluste nicht verhindern: Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen steigen rasant. Viele der neuen Gesetze führen zu dauerhaft höheren Ausgaben und damit... Mehr»
">

Scholz will Rentenniveau über 2025 hinaus stabilisieren – Borjans will dafür mehr Beiträge erheben

Finanzminister Scholz meint, ein stabiles Rentenniveau lasse sich finanzieren, SPD-Politiker Borjans, der gegen Scholz um den SPD-Parteivorsitz kämpft, meint dagegen:. "Wir müssen dafür sorgen,... Mehr»
">

TK-Chef: Versicherte müssen sich auf steigende Beiträge einstellen

Nach Jahren stabiler Beiträge müssen sich die gesetzlich Versicherten auf steigende Sätze einstellen. „Auch in der Krankenversicherung sind die richtig guten Jahre wohl vorbei“, sagte... Mehr»
">

Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen steigen überproportional

"Seit 1991 sind die Ausgaben je Versichertem jedes Jahr um durchschnittlich einen Prozentpunkt stärker gestiegen als die beitragspflichtigen Einkommen pro Kopf", heißt es in einer Studie des Kölner... Mehr»
">

Bis 2022 zahlt der Bund rund 5,5 Milliarden Euro für die Kita-Betreuung

Der Bund wird den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Dürfen sie auch die Kita-Gebühren senken? Die... Mehr»
">

Jede vierte gesetzliche Krankenkasse erhöhte ihre Beiträge zum 1. Januar 2017

Rund jede vierte gesetzliche Krankenkasse erhöht ihre Beiträge, alle gesetzlichen Krankenkassen verlangen einen Zusatzbeitrag. Die medizinische Versorgung der Migranten wird ab 1. Januar 2017 auch... Mehr»
">

Ab 1. Januar werden die Krankenversicherungen teurer

Ab 1. Januar wird die medizinische Versorgung der Migranten von der gesetzlichen Krankenversicherung mitbezahlt ... Ein Blick auf die Steigerungen: Die Zusatzbeiträge bei der gesetzlichen... Mehr»
">

Auswirkungen der EZB-Politik: Zweistellige Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherern

„Ohne die Auswirkungen der Niedrigzinsen wäre die PKV-Beitragsentwicklung auch in diesem Jahr unauffällig“, so Volker Leienbach, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des PKV-Verbandes. Schon... Mehr»
">

Private Krankenkassen erhöhen Beiträge zweistellig

Betroffen seien rund zwei Drittel der fast neun Millionen privat Versicherten. Die Benachrichtigung durch ihre Kasse würden die meisten Versicherten Anfang November erhalten. Mehr»
">

Union will an Zusatzbeiträgen für Krankenkassen festhalten

CDU und CSU wollen vorerst an den ausschließlich von Arbeitnehmern und Rentnern finanzierten Zusatzbeiträgen der gesetzlichen Krankenkassen festhalten. Mehr»
">

Anstieg der Kassenbeiträge steht fest – DAK steigt auf 16,1 Prozent

Heute haben die meisten Krankenkassen ihren Zusatzbeitrag für 2016 bekanntgeben. Zum Beispiel beträgt der Beitragssatz der DAK ab Januar 16,1 Prozent. Für Mitglieder bedeutet das Zusatzkosten von... Mehr»
">

Krankenkassenbeiträge steigen im Schnitt auf 15,7 Prozent

Auf Arbeitnehmer kommen 2016 höhere Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung zu. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag, den die Arbeitnehmer alleine schultern müssen, steigt voraussichtlich... Mehr»