Schlagwort

Biden

">

Finanzspritze für Biden: Bloomberg gibt 84 Millionen Euro für Wahlkampf in Florida

Der US-Milliardär Michael Bloomberg wird den Präsidentschaftskandidaten Joe Biden im Rennen im wichtigen Bundesstaat Florida mit einer Finanzspritze von mindestens 100 Millionen Dollar (84 Millionen... Mehr»
">

Microsoft: Hackerangriffe aus Russland und China auf US-Wahl vereitelt

Hacker aus Russland und China haben nach Angaben des US-Unternehmens Microsoft zuletzt gezielte Cyberangriffe im Zusammenhang mit der anstehenden Präsidentschaftswahl verübt. Die Attacken hätten... Mehr»
">

USA verhängen Sanktionen gegen Ukrainer wegen mutmaßlicher Wahleinmischung

Die US-Regierung hat Sanktionen gegen den ukrainischen Politiker Andrej Derkatsch wegen versuchter Einmischung in die Präsidentschaftswahl am 3. November angekündigt. Der ukrainische... Mehr»
">

Trump: „Krawalle wären schnell zu beenden“ – Portlands Bürgermeister verlässt Wohnsiedlung

US-Präsident Donald Trump erklärte im Interview mit Fox News, eine Niederschlagung der linksextremen Krawalle in Städten wie Portland scheitere nur an den lokalen Amtsträgern. Portlands... Mehr»
">

„Diesmal kann Trump nicht mehr gewinnen“, oder?! Popularität wieder auf Stand vor Corona

In der Hoffnung, dass es die einzige bleiben werde, hat Politikwissenschaftler Stephan Bierling ein Buch über die bisherige Amtszeit Donald Trumps im Weißen Haus veröffentlicht. Seine in der... Mehr»
">

Gerüchte über Bidens Gesundheit „russische Desinformation“? Heimatschutz lässt Bericht überarbeiten

Das US-Ministerium für Heimatschutz hat einen Bericht zur Überarbeitung zurückgeschickt, in dem vor russischen Versuchen gewarnt wird, Zweifel an der Gesundheit von Präsidentschaftskandidat Joe... Mehr»
">

Portland: Trump-Unterstützer von Antifa erschossen – Demokratischer Bürgermeister zu untätig?

Seit Monaten wird Portland von Anti-Polizei-Protesten von Black Lives Matter heimgesucht. Nach einer Pro-Trump-Rally am Samstag kam es in den Straßen der Stadt zu einer tödlichen Schussattacke auf... Mehr»
">

USA: Sechs Demokraten-Bürgermeister aus Minnesota rufen zur Wahl Trumps auf

In einem offenen Brief erklären sechs Bürgermeister der Demokraten aus Minnesota, sie werden ihre Stimme bei den kommenden Präsidentenwahlen Donald Trump geben. Er biete China die Stirn und... Mehr»
">

Bereit zu zweitem Lockdown: Merkel und Biden verfolgen „rigideste Corona-Politik weltweit“

Bundeskanzlerin Angela Merkel will in der Corona-Politik „die Zügel anziehen“, Joe Biden würde als Präsident „das Land noch einmal herunterfahren, wenn die Wissenschaft dazu rät“. Derweil... Mehr»
">

„Liberale sind kompetenter“: „Weißer Nationalist“ Richard Spencer ruft zur Wahl von Joe Biden auf

Bei den Demokraten war die Freude verhalten, als Richard Spencer, Organisator des Marsches von Charlottesville 2017, auf Twitter bekannte, Joe Biden zu wählen. Spencer traut den Demokraten mehr... Mehr»
">

Biden rudert nach Kritik an Afroamerikanern zurück – Trump kontert auf Twitter

Der demokratische US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden ist durch eine Äußerung über Afroamerikaner in die Defensive geraten. US-Präsident Donald Trump konterte auf Twitter: Biden habe soeben die... Mehr»
">

Trump stößt mit Vorstoß zu Verschiebung von US-Wahl auf Ablehnung

US-Präsident Donald Trump ist mit einem Vorstoß für eine mögliche Verschiebung der Präsidentschaftswahl auf breite Ablehnung gestoßen. Trump schrieb am Donnerstag im Kurzbotschaftendienst... Mehr»
">

Redefreiheit als Auslaufmodell: Nur ganz Linke haben in den USA keine Angst, ihre Meinung zu äußern

Radikale Linke haben im herrschenden politischen Klima der USA am seltensten Bedenken, ihre Meinung frei zu äußern. Aber auch unter ihnen nimmt der Anteil derer, die Selbstzensur üben, zu. In fast... Mehr»
">

Bannon droht China mit „vier apokalyptischen Reitern“

Der ehemalige Trump-Berater Steve Bannon geht davon aus, dass die US-Regierung zeitnah eine Reihe weitreichender Maßnahmen gegen das KP-Regime in China veranlassen wird. So soll die Führung... Mehr»
">

Unsere Eliten haben ein großes Vorbild: China

Die Eliten wollen den Staat nicht „zerschlagen“. Sie wollen ihn in der chinesischen kommunistischen Tradition zu ihrem eigenen Vorteil stärken und formalisieren. Mehr»
">

Trump in Tulsa: Biden wäre Chinas Hampelmann und würde vor linkem Mob in die Knie gehen

In seiner Wahlkampfveranstaltung in Tulsa, Oklahoma erklärte US-Präsident Donald Trump, bezüglich seiner Wiederwahl auf die „schweigende Mehrheit“ zu setzen. Sein Gegenkandidat Joe Biden wäre... Mehr»
">

„Der Enthusiasmus entscheidet“: Trump-Kampagne mobilisiert Spendenrekord und Publikumsinteresse

An seinem gestrigen Geburtstag konnte sich US-Präsident Donald Trump über einen neuen Spendenrekord für den Wahlkampf freuen. Allein 14 Millionen US-Dollar kamen am Sonntag über Online-Spenden... Mehr»
">

Probelauf für den Herbst? Hacker aus China und dem Iran nehmen Teams von Trump und Biden ins Visier

Wie das Sicherheitsteam von Google erklärt, gab es kürzlich Phishing-Angriffe auf die Wahlkampfteams beider aussichtsreicher US-Präsidentschaftskandidaten. Die Spuren der Hacker ließen sich nach... Mehr»
">

Biden sorgt mit Äußerung über afroamerikanische Wähler für Kontroverse

Der demokratische US-Präsidentschaftsbewerber Joe Biden hat mit einer Äußerung über afroamerikanische Wähler eine Kontroverse ausgelöst. „Ich sag‘ Ihnen was: Wenn Sie ein Problem... Mehr»
">

USA: Trump weist Pensionsfonds an, nicht mehr in China zu investieren – Corona-Sanktionen möglich

US-Präsident Trump hat den Aufsichtsrat des Pensionsfonds für Staatsbedienstete aufgefordert, von einer geplanten Investition von bis zu 4,5 Milliarden US-Dollar in Titel aus China Abstand zu... Mehr»