Schlagwort

Bolivien

">

OAS: Morales hat Präsidentschaftswahl in Bolivien „gezielt manipuliert“

Die Präsidentschaftwahl in Bolivien ist laut einem Expertenbericht der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) gezielt manipuliert worden. „Im Vergleich zum Ausmaß der Manipulationen und zu... Mehr»
">

Brandstifter in Bolivien gefährden einzigartiges Ökosystem

Nicht nur Brasiliens, auch Boliviens Wälder brennen, riesige Flächen sind bereits zerstört. Einzigartige Naturparadiese mit oft noch unbekannten Arten drohen verloren zu gehen, warnen Forscher. Mehr»
">

Bolivien nominiert erstmals seit elf Jahren wieder Botschafter für die USA

In einem symbolträchtigen Schritt nominierte die neue Übergangsregierung Boliviens einen Botschafter für Washington. Mehr»
">

Boliviens Senat macht Weg für Neuwahl frei – ohne Morales

Das Oberhaus des Parlaments will Morales eine Kandidatur bei Neuwahlen verbieten. Zudem haben sich die Parlamentarier nach stundenlanger Debatte auf weitere Änderungen geeinigt. Mehr»
">

Morales wirft bolivianischer Übergangspräsidentin „Diktatur“ vor

"Sie hat sich selbst zur Präsidentin ausgerufen, die Militärs haben ihr die Schärpe umgehängt. Das ist keine Übergangsregierung, sondern eine Diktatur", sagte Boliviens gestürzter Staatschef Evo... Mehr»
">

„Wir wollen Freiheit“: Tausende Guaidó-Anhänger protestieren gegen Venezuelas linken Staatschef Maduro

In Venezuela haben tausende Anhänger von Oppositionsführer Juan Guaidó den Rücktritt des umstrittenen Staatschefs Nicolás Maduro gefordert. Guaidó hofft, sich die Situation in Bolivien zunutze... Mehr»
">

Boliviens Übergangspräsidentin erhebt Korruptionsverdacht gegen Morales

Boliviens Übergangspräsidentin Jeanine Áñez hat im Falle einer Rückkehr des ins mexikanische Exil abgereisten Ex-Präsidenten Evo Morales juristische Konsequenzen für den langjährigen... Mehr»
">

Neue Regierung Boliviens erkennt Guaidó als venezolanischen Präsidenten an

Ein entscheidender Kurswechsel der bolivianischen Regierung: Die Regierung von Añez erkennt "den Präsidenten Guaidó" an, sagte die bolivianische Kommunikationsministerin Roxana Lizárraga. Mehr»
">

Boliviens Übergangspräsidentin Áñez stellt neue Regierung auf – Morales verspricht seine Rückkehr

Begleitet von gewaltsamen Protesten hat Boliviens Übergangspräsidentin Jeanine Áñez die ersten Mitglieder ihrer Regierung nominiert. Die 52-Jährige vergab mehrere Schlüsselposten in ihrem... Mehr»
">

Bolivien: Oppositionspolitikerin Añez ernennt sich zur Übergangspräsidentin

Nach der fluchtartigen Abreise des zurückgetretenen bolivianischen Präsidenten Evo Morales nach Mexiko hat sich die Oppositionspolitikerin Jeanine Añez zur Übergangspräsidentin ernannt. Zur... Mehr»
">

Bolivien: Evo Morales bekommt Asyl in Mexiko

Boliviens zurückgetretener Präsident Evo Morales hat sein Land Richtung Mexiko verlassen, wo ihm Asyl gewährt wird. „Sein Leben und seine Unversehrtheit wurden gerettet“, schrieb der... Mehr»
">

Vom Präsidenten zum Moderator: Morales erhält Jobangebot von Russia Today

"Ich biete Morales einen spannenden Job als Moderator beim spanisch-sprachigen RT an", sagte RT-Chefredakteurin Margarita Simonjan im Messengerdienst Telegram. Mehr»
">

Chaos in Bolivien: Zahlreiche Ausschreitungen nach Rücktritt von Präsident Morales

Angezündete Busse, niedergebrannte Häuser, Plünderungen. Nach dem Rücktritt des bolivianischen Präsidenten Evo Morales herrscht in der Hauptstadt Chaos. Mehr»
">

Erfolgreiche Massenproteste: Boliviens Präsident Morales erklärt Rücktritt

"Ich verzichte auf mein Präsidentenamt", sagte Morales am Sonntag im Fernsehen nach landesweiten Massenprotesten. Mehr»
">

Eilmeldung: Boliviens Präsident Morales kündigt seinen Rücktritt an

Angesichts von Massenprotesten sowie des fehlenden Rückhalts in Polizei und Armee hat Boliviens Präsident Evo Morales seinen Rücktritt angekündigt. „Ich verzichte auf mein... Mehr»
">

Neuwahlen in Bolivien nach Massenprotesten und revoltierender Polizei und Armee

Nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl in Bolivien und Massenprotesten hat Staatschef Evo Morales Neuwahlen angekündigt. Zuvor hatte die Organisation Amerikanischer Staaten gefordert, dass die... Mehr»
">

Machtkampf in La Paz: Morales will Neuwahlen einberufen – Elite-Polizisten stellen sich auf Seite des Volkes

Die massiven Proteste in Bolivien weiten sich au – nun will Machthaber Morales Neuwahlen einberufen. Am Samstag besetzten die Demonstranten die Zentralen zweier Staatssender. Einheiten der... Mehr»
">

Merkwürdige Umstände: Deutsch-bolivianisches Lithium-Projekt plötzlich gestoppt

Die Bundesregierung hat mit Bedauern auf Berichte aus Bolivien über den Stopp eines Gemeinschaftsprojekts mit Deutschland zur Lithium-Förderung in dem südamerikanischen Land reagiert. Unter dem... Mehr»
">

Ultimatum bis Montag: Evo Morales soll zurücktreten

Der einflussreiche Regionalpolitiker Luis Fernando Camacho hat Machthaber Evo Morales ein Ultimatum für seinen Rücktritt gestellt. Ein breites Bündnis aus Vertretern mehrerer Parteien sowie der... Mehr»
">

Opposition spricht von Wahlbetrug: Morales lehnt Verhandlungen nach umstrittener Wiederwahl ab

Oppositionskandidat Mesa bezeichnete die Ergebnisse zur Wiederwahl von Morales als Wahlbetrug und kündigte neue Proteste an. Mehr»