Schlagwort

Brände

">

Saudi-Arabien: Irans „kriegerischer Akt“ ist ein Test für die Internationale Gemeinschaft

Nach den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien verschärfen die USA den Ton gegenüber dem Iran. Dass die Huthis im Jemen sich zu den Angriffen bekannten, tut US-Außenminister Pompeo als Lüge... Mehr»
">

Moorbrand auf Bundeswehr-Testgelände kostete rund 16,5 Millionen Euro

Der wochenlange große Moorbrand auf einem Testgelände im Emsland hat die Bundeswehr nach eigenen Angaben rund 16,5 Millionen Euro gekostet. Das teilte das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz... Mehr»
">

Sibirien: Explosion in Biowaffen-Labor in Russland

In einer Anlage in Sibirien, in der unter anderem Proben von Pocken- und Ebolaviren gelagert werden, kam es zu einer Explosion und einem anschließenden Brand. Es bestehe keine Gefahr für die... Mehr»
">

Huthi-Rebellen drohen Saudi-Arabien mit neuen Angriffen auf Ölförderanlagen

Jemens Huthi-Rebellen drohen mit weiteren Angriffen auf saudische Ölanlagen. Mehr»
">

Nach Angriffen auf Saudi-Arabien ziehen Ölpreise deutlich an – Deutschland weniger betroffen

Zwar könnte sich der globale Ölpreis kurzfristig erhöhen, ob sich das jedoch spürbar und dauerhaft auf deutsche Tankkunden auswirkt, bleibt vorerst offen. Mehr»
">

Trump droht mit Vergeltung für Angriff auf Saudi-Arabien

Nach den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien hat US-Präsident Donald Trump mit einem Vergeltungsschlag gedroht. Zugleich dementierte Trump auf Twitter seine Aussage, dass... Mehr»
">

Brasiliens Außenminister: Klimaideologie ist Angriff „in Friedenszeiten“ auf nationale Souveränität

Brasiliens Außenminister Ernesto Araújo hat den internationalen Kampf gegen die Erderwärmung als Angriff auf die nationale Souveränität einzelner Staaten kritisiert. Die derzeitige Klimadebatte... Mehr»
">

Japan muss Versorgungsflug zur ISS nach Feuer absagen

Wegen eines Feuers in der Umgebung hat die japanische Raumfahrtbehörde den Start einer Trägerrakete zur ISS abgesagt. Das Versorgungsschiff soll 5,3 Tonnen Nachschub zur ISS bringen, neben... Mehr»
">

Buschfeuer in Australien – Fast 1000 Feuerwehrleute im Einsatz

Im Osten Australiens gibt es erste Buschfeuer, besonders betroffen sind der Süden von Queensland und der Norden von New South Wales. Mehr»
">

Bleirisiko nach Brand in Notre-Dame? Gesundheitsbehörde ermittelt

Die französische Gesundheitsbehörde Anses soll die Auswirkungen der Bleiverunreinigung in Paris nach dem Brand der Kathedrale Notre Dame abschätzen. Die Behörde solle feststellen, wie stark die... Mehr»
">

Falschmeldungen über Amazonas-Waldbrände – Bewusste Irreführung schürt Klima-Alarmismus | ET im Fokus

Der Geologe Gregory Wrightstone erläutert, wie durch übertriebene Berichterstattung über allgemein wenig bekannte Fakten der Klima-Alarmismus absichtlich geschürt wird. Mehr»
">

Frankreich: 22-Jähriger gesteht Brandstiftung, die 11-Jährigem das Leben kostete

Ein 22-Jähriger gab gegenüber der Polizei seine "aktive Beteiligung an der Tat" in dem Ort Schiltigheim nördlich von Straßburg zu. Mehr»
">

Waldbrände zerstören seltene Felsmalereien in Bolivien

Monatelange Waldbrände haben im Osten von Bolivien seltene Felsmalereien zerstört. Der  Schaden sei „immens und weitreichend für unser kulturelles Erbe der Felskunst“, sagte der... Mehr»
">

Thüringen: Unbekannte drehen Feuerwehr während Löscharbeiten das Wasser ab

Unbekannte haben im thüringischen Gera der Feuerwehr während der Löscharbeiten bei einem Hausbrand mehrere Wasserhydranten zugedreht. Die Einsatzkräfte waren in der Nacht zum Dienstag gerade... Mehr»
">

Bolsonaro sagt Amazonas-Gipfel ab

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat seine geplante Teilnahme an einem Amazonas-Gipfel zu den verheerenden Waldbränden in der Region abgesagt. Mehr»
">

Umfrage: 66 Prozent der Brasilianer stimmen für Hilfe aus dem Ausland

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hatte in der vergangenen Woche ein Soforthilfe-Angebot der G7-Staaten in Höhe von umgerechnet 18 Millionen Euro zurückgewiesen. Mehr»
">

FDP kritisiert Merkel: „Die Despotenhilfe der Bundesregierung für Jair Bolsonaro muss aufhören“

Der brasilianische Präsident werde den Amazonas "nie und nimmer beschützen", sagt der entwicklungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Christoph Hoffmann. "Viel vernünftiger" wäre es,... Mehr»
">

Bundesumweltministerin will Fleisch-Zertifikat im Freihandelsabkommen verankern

Bundesumweltministerin Svenja Schulze fordert angesichts der verheerenden Waldbrände, die Nachhaltigkeitsregeln des Freihandelsabkommens Mercosur um ein Zertifizierungssystem für Fleisch zu... Mehr»
">

Merkel bietet Brasilien Zusammenarbeit zum Schutz des Amazonasgebiets an

Bolsonaro schrieb im Kurzbotschaftendienst Twitter, er habe ein "produktives" Gespräch mit Merkel gehabt, die dabei nochmals die "Souveränität Brasiliens über unsere Amazonas-Region" bestätigt... Mehr»