Schlagwort

Brandenburg

">

Hauptstadtflughafen BER: Steuerzahler soll auch für neue Flughafenkredite bürgen

Die Ratingagentur Moody's sieht das Unternehmen als vergleichsweise sichere Geldanlage an. Die Ratingagentur bewertete es mit A1, der fünftbesten von 21 Stufen. Mehr»
">

Ungenutzter Bahnhof am BER: Bahn und Hauptstadtflughafen einigen sich auf Vergleich

Nach Informationen der „Bild am Sonntag“ zahlt die Flughafengesellschaft einmalig rund fünf Millionen Euro für das Betreiben des ungenutzten Bahnhofs am BER. Mehr»
">

Dienstwagen-Affäre: Brandenburgs Justizminister tritt zurück

Der Linken-Politiker war zuletzt wegen einer "Dienstwagen-Affäre" ins Rampenlicht gerückt. Markov hatte im Sommer 2010 einen Transporter, der dem Land gehört, privat genutzt, um damit sein Motorrad... Mehr»
">

Gefühlte Botschaften: Bäume sollen twittern

Fichten zum Beispiel reagierten sehr sensibel auf Trockenheit, Eichen wiederum seien resistenter, sagt Andreas Bolte. Mehr»
">

Flughafenexperte: BER kann erst 2019 eröffnet werden

„Realistisch ist, dass der BER im dritten Quartal 2019 in Betrieb gehen kann“, sagte der Ingenieur dem „Tagesspiegel“. Mehr»
">

Brandanschlag in Nauen: Zweite Verhaftung

Der 26-Jährige wurde bereits am Montag festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Mehr»
">

Bombardier-Arbeiter protestieren gegen Stellenabbau

Beschäftigte des Zugherstellers Bombardier beteiligen sich an einem bundesweiten Aktionstag gegen Stellenabbau. Mehr»
">

BER-Kontrolleure wollen Streit um Regierungsflughafen lösen

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) pocht darauf, dass noch 2017 die ersten Flugzeuge vom drittgrößten deutschen Flughafen abheben. Mehr»
">

BER erhält weiteres Terminal für Billigflieger: Bau nun ausgeschrieben

Die Berliner Flughafengesellschaft will am BER mit dem Bau eines weiteren Terminals beginnen, obwohl der Flughafen immer noch nicht fertig ist und frühestens Ende 2017 in Betrieb gehen wird.... Mehr»
">

Verfassungsschutz: Brandenburg hat jetzt IS-Aussenstelle – 70 Anhänger schwören IS Gefolgschaft

In Brandenburg gibt es mehr radikale Islamisten als bislang offiziell bekannt. Als direkter Nachbar von Berlin ist Brandenburg nicht nur als potenzieller Rückzugsort in Notfällen betroffen. Mehr»
">

Flughafen-Aufsichtsrat berät über Regierungsterminal

Der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg befasst sich am heute mit dem Bau des neuen Regierungsterminals. Es soll auf dem Gelände des künftigen Hauptstadtflughafens (BER) in... Mehr»
">

Asyl-Krise: Bundesregierung hat gar keinen Plan, so Brandenburgs Innenminister

"Ich erkenne keinen Plan A, keinen B und auch keinen B2 oder irgendetwas", sagte Karl-Heinz Schröter, der Innenminister des Landes Brandenburg, im Inforadio. Er beklagt zu späte Entscheidungen und... Mehr»
">

Streit um Potsdams historische Mitte und das Hotel Mercure, einst die „sozialistische Stadtkrone“

Im ehemaligen Lustgarten preußischer Könige steht dieser „Klotz“: Das 60 Meter hohe ehemalige DDR-Interhotel und heutige „Mercure“, im Jahr 1969 als „sozialistische Stadtkrone“ erbaut. Mehr»
">

Vorbestrafte Kinderschänder aus U-Haft entlassen – CDU fordert Rücktritt von Justizminister Brandenburgs

Die CDU Brandenburg hat den Rücktritt von Justizminister Helmuth Markov gefordert. Aus Sicht der Union sei er verantwortlich dafür zweier vorbestrafte Sexualstraftäter vor ihrem Prozess vom... Mehr»
">

Rot-rote Landesregierung befindet: Linksradikale „We love Volkstod“-Parole ist keine Volksverhetzung

Die Ansicht der rot-roten Brandenburgischen Landesregierung, die linksradikale Parole "We love Volkstod – Bleiberecht für Alle" sei keine Volksverhetzung und die "Linken" würden es "lieben", dass... Mehr»
">

Sechs-Tage-Woche soll Bau des Hauptstadtflughafens beschleunigen

Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens soll Tempo gemacht werden. In einigen Bereichen gelte nun eine Sechs-Tage-Woche und die Regelarbeitszeit der Objektüberwacher sei erhöht worden. Dies... Mehr»
">

Bahn bereitet Schadenersatzklage gegen Hauptstadtflughafen vor

Wegen der Verzögerungen beim Bau des Hauptstadtflughafens droht der Betreibergesellschaft einem Medienbericht zufolge erneut eine Klage in Millionenhöhe. Die Deutsche Bahn habe eine Kanzlei damit... Mehr»
">

Sachliche Berichterstattung: Wie viele Brände in Asylheimen sind wirklich fremdenfeindliche Anschläge?

Angesichts der Migrationskrise in Deutschland wäre dieser Tage nichts wichtiger als sachliche Berichterstattung. Genau dies findet jedoch in größeren Medien kaum noch statt. Thema fremdenfeindliche... Mehr»
">

Brandschutz-Planer des BER verliert teilweise den Auftrag

Die Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) hat einem Planer der umstrittenen Entrauchungsanlage einen Teil des Auftrages entzogen. Es habe Qualitätsprobleme gegeben, sagte ein... Mehr»
">

CDU-Politiker: Beim BER notfalls von vorn anfangen

Die Brandenburger CDU bringt angesichts der nicht abreißenden Probleme am Hauptstadtflughafen BER einen Neustart ins Gespräch. „Wenn wir wirklich nicht weiterkommen, muss man das Gebäude entweder... Mehr»