Schlagwort

Demonstrationen

300 Liter Kunstblut vor Eiffelturm vergossen – Aktivisten fordern: Treibhausgase bis 2025 auf Null senken

Umweltschützer haben am Sonntag rund 300 Liter Kunstblut vor dem Pariser Eiffelturm vergossen. Mehr»

„Gelbwesten“-Protest zum 26. Mal in Folge + Livestream

Mit Kundgebungen fernab von Paris versucht die Protestbewegung der "Gelbwesten" neuen Schwung zu gewinnen. Mehr»

Dänemark: Hungerstreit von Greta-Fan – 19-Jähriger will bis Juni „fasten“

Seit Montagabend hat der Däne Mikkel Brix nichts mehr zu sich genommen. Der 19-Jährige will bis zur dänischen Parlamentswahl am 5. Juni keine feste Nahrung zu sich nehmen. Mehr»

Expertin: Opposition im Sudan braucht nach Militärputsch europäische Hilfe

Nach dem Militärputsch im Sudan fordert eine Expertin mehr Hilfe beim demokratischen Wandel. Zurzeit kommt vor allem Unterstützung aus Ländern, die weniger an einer Demokratie interessiert seien. Mehr»

Drei Vertreter der „Gelbwesten“ treten zur Europawahl an

Bei der Europawahl treten Vertreter der französischen "Gelbwesten" in verschiedenen Listen an. Sie fordern teilweise einen EU-Austritt Frankreichs, ein "Europa starker Nationen" und nachhaltigen... Mehr»

Tausende Tschechen demonstrieren in Prag gegen Regierung

Tausende Tschechen haben am Montag erneut in Prags Innenstadt gegen den unter Korruptionsverdacht stehenden Regierungschef Andrej Babis und die neue Justizministerin demonstriert. Die Demonstranten... Mehr»

Klimanotstand in Konstanz – Stadt stellt alle Entscheidungen unter Umweltvorbehalt

London, Los Angeles, Vancouver und Konstanz. Als erste deutsche Stadt hat Konstanz den Klimanotstand ausgerufen. Immer mehr Städte wollen aktiv am Umweltschutz teilnehmen. Mehr»

Nach Toten bei Protesten: Trump fordert Ende der blutigen Unterdrückung in Venezuela

Nach neuen Toten bei Protesten in Venezuela gegen den umstrittenen Staatschef Nicolás Maduro hat US-Präsident Donald Trump ein sofortiges Ende der "blutigen Unterdrückung" der Bevölkerung in dem... Mehr»

„Werden für ihren Verrat bezahlen“: Venezuelas Präsident Maduro droht abtrünnigen Soldaten

Der von der Opposition geplante Umsturz mit Hilfe des Militärs ist schiefgegangen. Jetzt will der selbst ernannte Interimspräsident Guaidó seinen Widersacher Maduro mit Streiks in die Knie zwingen.... Mehr»

38 Verletzte bei Krawallen am Rande von Pariser Mai-Kundgebung

Frankreichs Präsidenthat ein entschlossenes Vorgehen gegen mögliche Randalierer am 1. Mai angekündigt. Mehr»

Venezuela: Guaidó will sozialistischen Maduro mit Streiks in die Knie zwingen

Juan Guaidó will das Regime von Staatschef Maduro mit einer Serie von Streiks in die Knie zwingen. Mehr»

Polizei hält rechte und linke Mai-Demonstranten auseinander

Früher flogen zum 1. Mai in Berlin und Hamburg häufig Steine. In den vergangenen Jahren war es ruhiger. In diesem Jahr musste die Polizei zunächst woanders einschreiten. Mehr»

Zigtausende bei Mai-Kundgebungen der Gewerkschaften

Die Gewerkschaften haben zum „Tag der Arbeit“ vor zunehmender Tarifflucht gewarnt – und wollen auch die öffentliche Hand stärker in die Pflicht nehmen. Bund, Länder und Kommunen dürften... Mehr»

Zehntausende gehen zum 1. Mai auf die Straße: Demos linker Gruppen – Berliner Polizeipräsidentin mahnt friedlichen 1. Mai an

Zehntausende Menschen haben an den traditionellen Demonstrationen zum 1. Mai teilgenommen. Bei der Veranstaltung des DGB in Berlin liefen nach ersten Schätzungen rund 8000 Teilnehmer in Richtung... Mehr»

Maduro feiert Venezuelas Austritt aus der Organisation Amerikanischer Staaten

Der venezolanische Staatschef Maduro hat den Austritt seines Landes aus der Organisation Amerikanischer Staaten gefeiert. Neben Medienberichten sind es vor allem Diplomatendepeschen und Berichte der... Mehr»

„Gelbwesten“ demonstrieren gemeinsam mit Gewerkschaftlern und linken Parteien

In Paris sind Anhänger der "Gelbwesten"-Bewegung und Gewerkschaftsmitglieder gemeinsam auf die Straße gegangen. Auch Angehörige mehrerer linker Parteien schlossen sich dem Protestmarsch an. Mehr»

„Gelbwesten“ demonstrieren trotz neuer Milliardenzusagen Macrons

Die "Gelbwesten" wollen am Samstag erneut auf die Straße gehen. Es ist bereits das 24. Protestsamstag der Bewegung. Mehr»

Macron macht Gelbwesten Zugeständnisse: Steuersenkungen, Referenden und Schließung der Kaderschmiede

Nach mehr als fünfmonatigen Sozialprotesten hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Donnerstagabend unter anderem Steuersenkungen und eine Abschaffung der Elitehochschule ENA angekündigt. Der... Mehr»

An Börse angeleimt und festgekettet: 11 Tage dauernde Klimaproteste legen London lahm

Mit Straßenkonzerten und anderen spektakulären Verkehrsblockaden haben radikale Umweltaktivisten in London ihre elftägigen Klimaproteste beendet. Einige zogen eine durchwachsene Bilanz ihrer... Mehr»

Paris, 23. Protesttag: Randale bei Gelbwesten-Protesten + LIVE Video vom Samstag

Dass Autos samstags in Paris in Flammen aufgehen - das überrascht schon fast niemanden mehr. Doch am Osterwochenende sorgt ein anderer Vorfall bei den "Gelbwesten"-Protesten für Entrüstung. Mehr»