Schlagwort

Energie

">

Vattenfall bietet Land Berlin Komplettübernahme des Stromnetzes zum Kauf an

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall bietet dem Land Berlin an, das Stromnetz der Hauptstadt komplett zu übernehmen. Vattenfall habe alle Anteile an seinem Tochterunternehmen Stromnetz Berlin... Mehr»
">

Erneute Provokation: Türkei verlängert Gas-Erkundungsmission im östlichen Mittelmeer

Im Streit um Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer hat die Türkei den international kritisierten Einsatz ihres Forschungsschiffs „Oruc Reis“ verlängert. Die Erkundungsmission, die... Mehr»
">

Strom- und Erdgaspreise im ersten Halbjahr gestiegen – 31,94 Cent je Kilowattstunde

Die Strom- und Erdgaspreise für private Haushalte in Deutschland sind im ersten Halbjahr 2020 gestiegen. Im Durchschnitt zahlten die Haushalte in diesem Zeitraum 31,94 Cent je Kilowattstunde Strom,... Mehr»
">

Umweltministerin will deutschen Ökostrom-Anteil deutlich steigern – trotz wachsendem Bedarf an Auslandsstrom

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will den Anteil von Ökostrom am Energiemix deutlich steigern. Das im Koalitionsvertrag vereinbarte Ziel von 65 Prozent bis zum Jahr 2030 reiche nicht mehr... Mehr»
">

Gedeckelte Ökostrom-Umlage von 6,5 Cent kostet Bund nächstes Jahr 10,8 Milliarden Euro

Die EEG-Umlage wird seit dem Jahr 2000 zur Finanzierung der Energiewende erhoben und macht insgesamt rund ein Viertel des Strompreises aus. Mehr»
">

Unmögliche endlose Stromquelle aus Graphen widerlegt physikalische Gesetze

Richard Feynman, US-amerikanischer Physiker, postulierte, dass Atomschwingungen keine Arbeit verrichten können – und damit nicht zur Energieerzeugung taugen. Ein Team der Universität von Arkansas... Mehr»
">

Russen-Pipeline statt US-Tankschiffe: Fracking-Erdgas „ähnlich schädlich wie Kohle“

Erdgas könne den emissionsintensiven Einsatz von Kohle und Erdöl ersetzen, so das Bundesumweltministerium – dafür müssten jedoch alle Emissionen, einschließlich Förderung und Transport... Mehr»
">

Weitreichende staatliche Eingriffe, um Bauanträge durchzusetzen: Ökostrom soll Frage der nationalen Sicherheit werden

Die Bundesregierung will die Nutzung Erneuerbarer Energien zu einer Frage der nationalen Sicherheit machen. Ein solcher Schritt ist aus der Sicht von Experten von enormer Tragweite – es drohen... Mehr»
">

Wissler (Linke): Maaßen ist „rechter Verschwörungstheoretiker“ – Verfassungsschutz „kein Maßstab“

Noch weiter links geht immer: Die designierte Vorsitzende der Linkspartei Janine Wissler hat in der „Welt“ den früheren Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen als „rechten... Mehr»
">

Türkei entsendet erneut Gas-Erkundungsschiff ins östliche Mittelmeer

Die Türkei entsendet das im Zentrum ihres Streits mit Griechenland um Gasvorkommen im Ost-Mittelmeer stehende Forschungsschiff "Oruc Reis" erneut in diese Gewässer. Als Folge könnten sich die... Mehr»
">

Polen verhängt Milliarden-Bußgeld gegen Gazprom wegen Nord Stream 2

Polens Wettbewerbshüter haben ein Milliarden-Bußgeld gegen den russischen Energiekonzern Gazprom wegen der umstrittenen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 verhängt. Gazprom solle eine Rekordstrafe in... Mehr»
">

Nawalny nennt Altkanzler Schröder einen „Laufburschen Putins“

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) als einen "Laufburschen" des russischen Präsidenten Wladimir Putin bezeichnet. Nawalny kritisierte in der "Bild"-Zeitung... Mehr»
">

Heizöl so billig wie noch nie in den vergangenen zehn Jahren

Heizöl ist derzeit so billig zu haben wie seit Langem nicht. Im September kosteten 2000 Liter im Durchschnitt 770 Euro und damit weniger als zu jedem anderen Zeitpunkt in den … Mehr»
">

Shell will bis zu 9.000 Stellen abbauen – Ölkonzerne leiden unter Corona-Krise

Wenn die Autos still stehen, herrscht Flaute an der Tankstelle: Ölkonzerne gehören zu den besonders von der Pandemie getroffenen Branchen. Shell kündigt nun drastische Maßnahmen an. Mehr»
">

Heizkosten 2019 trotz geringerem Energieverbrauch gestiegen

Die Haushalte in Deutschland haben im vergangenen Jahr weniger geheizt, wegen gestiegener Energiepreise aber mehr für die warme Wohnung bezahlt. Nach Berechnungen des Deutschen Instituts für... Mehr»
">

Vor Griechenland-Besuch: Pompeo ruft Athen und Ankara zur Beilegung von Gasstreit auf

Im Gasstreit zwischen Ankara und Athen hat US-Außenminister Mike Pompeo beide Seiten zu einer „friedlichen“ Lösung aufgerufen. Diese müsse „im Einklang mit internationalem... Mehr»
">

Stausee im Westbalkan könnte bald nach Trump benannt werden

Ein Stausee zwischen dem Kosovo und Serbien könnte bald den Namen von US-Präsident Donald Trump tragen. Der kosovarische Regierungschef Hoti unterstützt einen entsprechenden Vorschlag des... Mehr»
">

Anti-Braunkohle-Proteste: „Ziviler Ungehorsam“ im Rheinland – Aktivisten besetzen aufgegebene Kneipe

Nach den großen Protesten von Fridays for Future gibt es auch im rheinischen Braunkohlerevier wieder Proteste. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Demonstranten besetzten auch eine... Mehr»
">

Polen will bis 2049 Kohlebergbau beenden

Polen will bis zum Jahr 2049 den Kohlebergbau einstellen. Darauf einigten sich die nationalkonservative Regierung und Arbeitnehmervertreter am Freitag, wie Dominik Kolorz, Regionalpräsident der... Mehr»
">

Grünen-Ministerpräsident Kretschmann bezweifelt schnellen Siegeszug des E-Autos

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) glaubt nicht an einen schnellen Erfolg des Elektroautos in Deutschland. „Trotz der ganzen Transformation werden wir... Mehr»