Schlagwort

Energie

">

Corona-Krise: Arbeitszeitgesetz mit Arbeitszeiten bis zu 12 Stunden und kürzeren Ruhezeiten geplant

Viele Arbeitnehmer können zurzeit gar nicht arbeiten. Manche sind in Kurzarbeit. Nun plant die Bundesregierung für bestimmte Berufsbilder die Verlängerung möglicher Arbeitszeiten auf bis zu zwölf... Mehr»
">

Rezession: Stadtwerke erwarten Umsatzeinbrüche – Strompreis wird nicht sinken

Führungskräfte in der Energiewirtschaft erwarten in der Corona-Krise einer Umfrage zufolge vor allem wirtschaftliche Schäden für die kommunalen Stadtwerke. 22,5 Prozent der 1003 Befragten... Mehr»
">

Trump will Amerikas Öl- und Gasproduzenten unterstützen

Die USA sind inzwischen der weltgrößte Ölproduzent. Die Firmen dort können aber nicht so günstig produzieren wie etwa die Exporteure in Saudi-Arabien. Jetzt will Präsident Trump der Branche... Mehr»
">

Putin bietet Opec zur Stabilisierung der Preise Drosselung der Ölförderung an

Wenige Tage vor den Beratungen der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) über die Folgen der Corona-Pandemie hat Russlands Staatschef Wladimir Putin eine Zusammenarbeit bei der Drosselung... Mehr»
">

Gaspreiserhöhung kann ohne persönliche Kundeninformation wirksam sein

Einen unter Umständen schwer umzusetzendes Urteil hat der EuGH im Falle von nicht erfolgten Mitteilungen über Gaspreiserhöhungen gefällt. Die Mitteilungspflicht kann unter bestimmten Umständen... Mehr»
">

Klimaschutz-Stratege: „Freude über weniger Emissionen wegen Corona-Krise ist unangebracht“

Extinction Rebellion feiert das Corona-Virus als "Heilung von der Seuche Mensch", andere Klimaschutz-Protagonisten freuen sich über den weltweiten Emissionsrückgang. Stratege Anders Lorenzen warnt,... Mehr»
">

Der Strompreis fällt wegen der Corona-Krise – aber nicht für alle – Keine Entlastung der Verbraucher

Energieversorger können wegen der Corona-Krise deutlich billiger an der Strombörse einkaufen - doch die sinkenden Preise führen bei den Verbrauchern nicht zu niedrigeren Stromrechnungen. Das liegt... Mehr»
">

Innogy-Übernahme bereitet Eon Probleme – 5000 Stellen sollen wegfallen

Erst vor knapp dreieinhalb Jahren war die RWE-Ökostromtochter Innogy mit großen Ambitionen an die Börse gekommen. Doch jetzt zählt das Unternehmen seine letzten Tage. Die Bilanz für das... Mehr»
">

Coronavirus lässt Stromverbrauch sinken – Stromkosten für Endverbraucher bleiben trotzdem auf Rekordhöhe

Die Coronavirus-Krise setzt der Wirtschaft zu, dadurch geht der Energieverbrauch zurück. An der Strombörse sinken bereits die Preise. Profitieren auch die Verbraucher? Mehr»
">

Bundesamt für Bevölkerungsschutz: Wasser- und Stromversorgung in Corona-Zeiten gesichert

"Unsere Risikoanalyse geht davon aus, dass es da keine größeren Probleme geben dürfte", sagte Christoph Unger, Präsident des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Mehr»
">

Schweizer Klimaforscher: „CO2 muss als Schadstoff gelten“ – aber nur die Hälfte

"CO2 ist nicht gleich CO2", erklärt der Schweizer Umweltwissenschaftler Johann Dupuis und fordert, dass es umgehend als Schadstoff eingestuft und reglementiert wird. Kohlenstoffdioxid aus... Mehr»
">

CDU-Wirtschaftsrat will rasche Halbierung der Stromsteuer

Es würde der Wirtschaft in der Zeit nach der Pandemie sehr helfen und Innovationen anreizen, wenn die hohen Abgaben, Umlagen und Steuern auf den Strompreis konsequent abgebaut würden, wurde vom... Mehr»
">

Strombranche fordert eigenes Funknetz – Bundesregierung streitet um die Frequenzen

Energiewirtschaft und Automobilbranche fordern ein eigenständiges Funknetz für die Energiewende in Deutschland. Doch die dafür geeigneten Funkfrequenzen sind knapp. Auch die Sicherheitsbehörden... Mehr»
">

Börsen in Asien sowie Ölpreis sacken erneut deutlich ab

Nach der Ansprache Donald Trumps brachen die Wertpapiermärkte in Asien weiter ein. Saudi-Arabien verschärfte seine Maßnahmen im Kampf um die Ölpreise, was zu einem erneuten Preisrutsch führte. Mehr»
">

Flexible Solarzellen liefern „durchsichtigen“ Strom der Zukunft

Solarzellen können zwar "grünen" Strom erzeugen, aber keinen durchsichtigen. Koreanischer Forscher wollen das ändern und haben dehnbare, durchsichtige Photovoltaikzellen entwickelt, deren... Mehr»
">

Moskau kämpft mit Ölpreis und Rubelkrise

Der Preiskrieg ums Öl mit Saudi-Arabien stürzt Russland noch tiefer in die wirtschaftliche Krise. Der Rubel rollt mit dem abgestürzten Ölpreis auf den Abgrund zu. Aktien der Rohstoffgroßmacht... Mehr»
">

„Blackout“ möglich: Uniper-CEO Schierenbeck über deutsche Energiepolitik

Der CEO des Energiekonzerns Uniper lässt in einem Interview mit der „Welt“ kein gutes Haar an der Energiepolitik der deutschen Bundesregierung. Ein Blackout werde mangels grundlastfähiger... Mehr»
">

Erneuerbare Energien: Schulze ruft Koalition zum Handeln auf

"Die momentane Arbeitsteilung, wonach der Norden die Windenergie herstellt und der Süden sich zurücklehnt und hofft, dass irgendwann die Stromtrassen fertig werden, wird nicht funktionieren",... Mehr»
">

Ölpreis auf Talfahrt – Opec-Förderlimits fallen trotz Corona-Krise zum 1. April

Das Ölkartell Opec will die Produktion kürzen, doch sein Partner Russland wehrt sich. Letztlich enden die Gespräche ohne Deal. Die Opec+ steht mitten in der Corona-Krise vor einer Belastungsprobe. Mehr»
">

Deutsche Umwelthilfe (DUH) geht gegen Genehmigung von Nord Stream 2 vor – Prüfung beantragt

Die Pipeline Nord Stream 2 ist Auslöser heftiger Kontroversen und Konkurrenzkämpfe. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) legt nun noch einmal nach. Die Betreibergesellschaft weist Kritik zurück. Mehr»