Schlagwort

Energie

">

Griechische Regierung: Iranischer Öltanker zu groß für Griechenlands Häfen

Der vor mehr als sechs Wochen vor der Küste Gibraltars festgesetzte iranische Öltanker darf nicht in Griechenland anlegen. Der Tanker „Adrian Darya“ sei mit seinen mehr als 130.000... Mehr»
">

Vor Landtagswahlen im Osten: Gesetzentwurf zu Milliarden-Hilfen für Kohleregionen vorgelegt

Bis 2038 soll Deutschland aus dem Kohlestrom aussteigen. Der Bund lässt sich den Kompromiss mit Industrie und Ländern viele Milliarden Kosten. Unmittelbar vor den Landtagswahlen im Osten will der... Mehr»
">

AfD will nachhaltige Atomenergie prüfen – Neue Methoden verwerten gefährliche Reststoffe

In der AfD wächst die Bereitschaft zu einem Wiedereinstieg in die Atomenergie. „Über die Frage einer möglichen Kernkraft-Nutzung diskutieren wir in der AfD sehr intensiv, ganz ohne... Mehr»
">

RWE-Chef: Verhalten von Klima-Aktivisten „teilweise kriminell“

Er habe Verständnis für die Proteste, "aber bitte nicht mit Gewalt und vermummten Demonstranten, die in Tagebaue eindringen und damit sich und andere in Lebensgefahr bringen", meinte RWE-Chef Rolf... Mehr»
">

Deutschlands E-Auto-Lüge und Ladestationen, die niemand braucht

Was die Elektromobilität betrifft, kommt die Bundesregierung nicht voran. Sowohl bei den Zielen zur Anzahl der E-Autos als auch bei der Anzahl der Ladestationen hängt Deutschland weit hinter seinen... Mehr»
">

RWE setzt auf grünen Strom – vor allem im Ausland

Gute Gewinne, steigende Aktienkurse und Entschädigungen für abgeschaltete Braunkohlekraftwerke in Sicht. Für RWE-Chef Rolf Martin Schmitz läuft es derzeit rund. Was seine "neue RWE"... Mehr»
">

„Light Year One“: Solar-E-Auto mit 725 km Reichweite braucht keine Steckdose

Ein niederländisches Start-up will mit dem "Light Year One" einen Quantensprung in einer "nur schleppend vorankommenden Industrie" schaffen. Dank Solarzellen kann ihr E-Auto gänzlich ohne Steckdose... Mehr»
">

Stellenabbau auch in der Windindustrie: Im Jahr 2017 wurden 26.000 Arbeitsplätze abgebaut

Auch die Beschäftigungszahlen im Bereich Windenergie sanken. "Im Bundeswirtschaftsministerium steht alles still, auch die Arbeitsgruppe Akzeptanz, vor über einem Jahr gegründet, hat null Ergebnisse... Mehr»
">

Inflationsrate in Deutschland im Juli um 1,7 Prozent gestiegen

Steigende Kosten für Strom, Lebensmittel, Dienstleistungen. Bei Gemüse kletterten die Kosten um 11 Prozent. Mehr»
">

Eine zweite Chance für Solarzellen «Made in Germany»?

Nach mehreren schwachen Jahren rechnet die Solarbranche in Deutschland wieder mit Zuwachs. Viel Sonne hat in diesem Jahr die Stromerzeugung auf Rekordkurs gebracht. Und eine Rückkehr der Fertigung... Mehr»
">

Bau von Ostseepipeline Nord Stream 2 schreitet voran

Ungeachtet des politischen Streits und des noch ungeklärten Trassenverlaufs vor der dänischen Ostseeinsel Bornholm schreitet der Bau der Erdgasleitung Nord Stream 2 voran. Wie das Tochterunternehmen... Mehr»
">

Wegen Streik: Zahlreiche Tankstellen in Portugal mitten in der Ferienzeit leergetankt

Ab Montag befinden sich Tanklastwagenfahrer in Portugal in einem unbefristeten Streik. Nun sind zahlreiche Tankstellen im Land leergetankt. Mehr»
">

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will Klimaschutz durch große Steuerreform befördern

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will den Klimaschutz durch eine umfassende Steuerreform im Energiesektor voranbringen. Sie will etwa neue steuerliche Anreize für den Einsatz klimaschonender... Mehr»
">

Betreiber: „Keine böse Absicht“ hinter massivem Stromausfall in Großbritannien

In London und im Südosten Englands gab es einen großflächigen Stromausfall. Nach Angaben des Netzbetreibers lag die Panne daran, dass nacheinander zwei Generatoren ausgefallen seien, was... Mehr»
">

Widerstand von den Anwohnern: Ausbau der Windkraft fast zum Erliegen gekommen

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland ist ins Stocken geraten. Immer mehr Menschen sprechen sich gegen Windturbinen vor ihrer Haustür aus. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke fordert... Mehr»
">

Massiver Stromausfall sorgt in Großbritannien für Verkehrschaos

Ein Stromausfall hat in weiten Teilen Großbritanniens Zugreisenden den Start ins Wochenende vermasselt. In London und anderen Regionen Englands sowie in Wales fiel großflächig der Strom aus. Mehr»
">

Großer Stromausfall in Großbritannien

Ein Stromausfall hat am Freitagnachmittag Teile Großbritanniens lahm gelegt. Betroffen waren Straßenampeln, aber auch der Zugverkehr und Flughäfen, berichtete die BBC. Das genaue Ausmaß war... Mehr»
">

BDEW verkündet zweite Wahl: Grünen-Fraktionsvize Andreae bald neue Hauptgeschäftführerin?

Nach Absage des SPD-Umweltministers Olaf lies könnte der Lobbyverband der Energiewirtschaft in Berlin jetzt grüner werden. Das Präsidium hat sich einstimmig auf Kerstin Andreae als neue... Mehr»
">

Desertec 3.0: Wasserstoff aus der Wüste soll die Energiewende retten

Derzeit stammen 40 Prozent des elektrischen Stromes aus erneuerbaren Quellen, dieser deckt jedoch nur 5 Prozent am Gesamtenergiebedarf Deutschlands ab. Ziel der Energiewende sind 50 Prozent... Mehr»
">

Bundesnetzagentur fordert vierte Stromautobahn für Deutschland

Eins ist klar: Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Aber wie? Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen. Mehr»