Schlagwort

Energie

">

Vier von Sieben Bundesbürger wollen wegen Klimaschutz an Weihnachtsbeleuchtung sparen

Weniger Weihnachtsbeleuchtung für den Klimaschutz? Einer Umfrage nach wollen 57 Prozent wegen dem Klimaschutz weniger leuchtende Weihnachtsdeko einsetzen. Mehr»
">

Industrie- und Handelskammer: EEG-Umlage abschaffen, Stromkosten drastisch senken

Mit Blick auf die bereits höchsten Strompreise Europas könnten "viele Unternehmen diese zusätzlichen Kosten nicht oder nur teilweise an ihre Kunden weitergeben". Daher fordert der Deutsche... Mehr»
">

Merkel-Berater: Deutschland könnte Klimaziel 2020 noch erreichen – Der CO2-Preis entscheidet

Der Klimaschutz-Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Ottmar Edenhofer, sieht Chancen, dass Deutschland dank des EU-Emissionshandels sein Klimaschutzziel für 2020 doch noch erreicht. Es... Mehr»
">

Toyota-Deutschlandchef zu E-Autos: „Es ist ein Mythos, dass diese Technologie nachhaltig ist“

"Jetzt werden große Hoffnungen in die Elektromobilität gesetzt, aber es ist ein Mythos, dass diese Technologie eine 100 Prozent nachhaltige ist", sagte Toyota-Deutschlandchef Alain Uyttenhoven dem... Mehr»
">

„Wohlfeil“ und „überflüssig“: BDI-Präsident Kempf kritisiert SPD-Klima- und Steuerpolitik

Unmittelbar vor dem SPD-Bundesparteitag hat der Präsident des Industrieverbands BDI, Dieter Kempf, die geplanten Beschlüsse der Sozialdemokraten in der Klima- und Steuerpolitik scharf kritisiert.... Mehr»
">

Größter Börsengang der Welt? Ölgigant Aramco legt Preis fest

Das saudische Ölunternehmen Aramco hat den Ausgabepreis seiner Aktien festgelegt und steht womöglich vor dem größten Börsengang aller Zeiten. Der endgültige Ausgabepreis liege bei 32 Riyal (8,50... Mehr»
">

Bund und Länder verabreden neue Gesprächsrunde über Energieausbau

Bund und Länder haben eine neue Gesprächsrunde über den Ausbau der „erneuerbaren“ Energien in Deutschland verabredet. Im Januar sollen die Chefs der Staatskanzleien der Länder... Mehr»
">

EuGH: Wohnungseigentümer können an Heizkosten für Gesamtgebäude beteiligt werden

Wohnungseigentümer können verpflichtet werden, sich anteilig an den Heizkosten für die Gemeinschaftsteile des Hauses zu beteiligen. Das EU-Recht stehe einer entsprechenden nationalen Regelung nicht... Mehr»
">

Altmaier bekräftigt Abstandsregelung für Windräder

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist weiterhin von der Abstandsregelung von 1000m überzeugt. Offen ist demnach, ob bei der Bestimmung des Mindestabstands weiterhin eine Wohnbebauung von... Mehr»
">

Radikale in Braunkohle-Tagebaue – Blockade beendet

Mehr als 1500 Radikale drangen am Samstag in mehrere Braunkohle-Tagebaue im Osten ein, am Abend wurde die Aktion beendet. Auch Gegendemonstranten für einen langsameren Strukturwandel machten sich... Mehr»
">

FDP: Teure und nutzlose CO2-Steuer hilft Klima nicht – nur der Steuerzahler wird stärker zur Kasse gebeten

Es geht um günstigere Bahntickets, eine höhere Pendlerpauschale und andere Pläne aus dem Klimapaket. Möglichst bis Weihnachten soll der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat eine... Mehr»
">

Bundesregierung plant Import von Wasserstoff aus Marokko

Das Bundesentwicklungsministerium will die Zusammenarbeit mit Marokko bei der Energieversorgung verstärken. Mehr»
">

Lausitz: Klimaaktivisten demonstrieren für sofortigen Kohleausstieg – wollen Infrastruktur blockieren

Heute und morgen wollen Kohle-Gegner vom Bündnis "Ende Gelände" in der Lausitz und im Leipziger Braunkohlerevier für einen sofortigen Kohleausstieg demonstrieren. In der Region gibt es Sorgen, dass... Mehr»
">

Minister fürchten Bürgerfrust: Kohleausstieg vor 2030 in Ostdeutschland geplant

Das von Peter Altmaier (CDU) geführte Bundeswirtschaftsministerium will offensichtlich auch im Osten vor 2030 Braunkohlekraftwerke schließen, darunter das Kraftwerk Schkopau. Mehr»
">

Studie: Hunderttausenden Verbrauchern wurde Strom abgestellt

Die Verbraucherschützer stellten außerdem fest, dass die Verhältnismäßigkeit von Stromsperren von den Versorgern nicht immer ausreichend geprüft werde. So seien selbst Haushalte mit... Mehr»
">

Bundesrat stoppt Teile des Klimapakets

Monatelang haben Union und SPD um das Klimapaket gerungen. Doch die Länderkammer zeigt sich unzufrieden über die geplanten Maßnahmen. Jetzt wurden Teile des Pakets gestoppt. Mehr»
">

SPD will Windkraft-Regelung kippen: Altmaier „legt die Axt an das Rückgrat unserer Energieversorgung“

Soll ein Abstand von 1000 Metern zwischen Windrädern und Siedlungen liegen? Darauf hatten sich Union und SPD nach langen Verhandlungen verständigt. Doch angesichts der Krise in der Branche werden... Mehr»
">

Hofreiter kritisiert Bauverbote bei Windkraft: „Die Idee von Mindestabständen muss ganz vom Tisch“

"Die pauschalen Bauverbote dieser Bundesregierung tragen nicht zur Akzeptanz von Windenergie bei und sind Gift für unsere Wirtschaft. Damit würgt das Kabinett diese Zukunftsbranche in Deutschland... Mehr»
">

Altmaier verzichtet auf Mindestabstand für Windkraftanlagen

In einem überarbeiteten Referentenentwurf des Wirtschaftsressorts fehlen die Passagen aus früheren Entwürfen. Mehr»
">

Zeitplan wackelt: Bundesländer wollen Klimapaket nicht durchwinken – nur Bayern stimmt zu

Monatelang haben Union und SPD um das Klimapaket gerungen. Der Bundestag hat die großen Gesetzes-Brocken dazu schon verabschiedet - aber am Freitag dürften die Länder erst mal den Daumen senken.... Mehr»