Schlagwort

Energie

„Im Moment sind die Preise unschön“: Strom für Elektroautos teurer als Benzin oder Diesel

Das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen Ladesäulen verursacht laut eines Zeitungsberichts teilweise höhere Kosten als das Auftanken vergleichbarer Fahrzeuge mit Benzin- oder Dieselmotor. Das... Mehr»

Grüne wollen Stromnetzbetreiber verstaatlichen

"Anstatt die Netze in die Hand ausländischer Staatskonzerne zu legen, wären ein eigener Einfluss und Unterstützung für den Ausbau die richtige Antwort", so die Grünen. Mehr»

Umweltministerin kritisiert Idee, die Mehrwertsteuer für Bahntickets zu reduzieren

"Die Maßnahme ist relativ teuer", erklärt die Umweltministerin Svenja Schulze. Sie kritisiert den Vorstoß des Bundesverkehrsministers, die Mehrwertsteuer für Bahntickets zu reduzieren. Mehr»

Energiewende: Jede siebente Stelle im Wirtschaftsministerium unbesetzt

Im Wirtschaftsministerium sind in den Abteilungen zur Energiewende 40 Stellen nicht besetzt, das ist jede siebente Planstelle. "Peter Altmaier setzt auf der Kommandobrücke seines Hauses den falschen... Mehr»

Umweltministerin Schulze legt Pläne für Steuer auf CO2 vor

CO2 soll einen Preis bekommen, auf Treibhausgase soll eine Steuer erhoben werden. Umweltministerin Svenja Schulze will sich noch nicht auf eine genaue Höhe festlegen. Sie erklärt "die Bürger... Mehr»

Kölner Physiker und Hans-Werner Sinn: E-Autos belasten das Klima um 11 bis 28 Prozent mehr als ein Dieselauto

Nach Aussage der Studienautoren einer ifo-Studie, dem Kölner Physikprofessors Christoph Buchal Hans-Dieter Karl und Hans-Werner Sinn, stoße der Tesla zwischen 156 und 181 Gramm CO2 pro Kilometer aus... Mehr»

Grüne: Schlechtes Management bei Energiewende hat Milliarden gekostet

Zehn Jahre nach dem Start des ersten Offshore-Windparks vor der deutschen Küste werfen die Grünen den Bundesregierungen der vergangenen Dekade ein schlechtes Management der Energiewende zulasten der... Mehr»

Größter Ostsee-Windpark ist in Betrieb

Der Windpark Arkona nimmt seinen Betrieb auf. Der Strom fließt künftig über drei jeweils 90 Kilometer lange Seekabel ins Umspannwerk Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern und von dort zu den... Mehr»

Windenergie-Verband kritisiert „gravierende Fehlentwicklungen“

Der Bundesverband Windenergie (BWE) wirft der Bundesregierung „gravierende Fehlentwicklungen“ im Energiesektor vor. Die Ziele für Klimaschutz und Energiewende bedeuteten, „dass wir... Mehr»

Merkel will 2019 Entscheidung zwischen Klima-Sektorzielen und Preis auf CO2-Ausstoß

Bundeskanzlerin Merkel will in diesem Jahr grundsätzliche Weichenstellungen über das weitere Vorgehen beim Klimaschutz vornehmen. Sie bekräftigte am Samstag dabei das 55-Prozent-Klimaziel für... Mehr»

30 Millionen Venezolaner in Not: Maduro lässt erstmals internationale Hilfen zu

Angesichts der Versorgungsengpässe in Venezuela hat sich der Sozialist Maduro zur Annahme internationaler Hilfe bereit erklärt. Das teilte er nach einem Treffen mit dem Präsidenten des... Mehr»

Erneut Stromausfall in weiten Teilen Venezuelas

In weiten Teilen Venezuelas ist erneut der Strom ausgefallen. Der gravierendste Stromausfall seit mehr als einer Woche begann nach AFP-Informationen am Dienstag um 23.20 Uhr (Ortszeit, Mittwoch 05.20... Mehr»

Peter Altmaier als Achillesferse der CDU? Wachsendes Misstrauen innerhalb der Wirtschaft

Das Manko, nie selbst in der freien Wirtschaft gearbeitet zu haben, teilt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit mehreren Amtsvorgängern. Dass seine politischen Konzepte jedoch auf breite... Mehr»

Volkswagen sichert sich Lithium-Nachschub – von chinesischem Produzenten

Im Kampf gegen Engpässe bei Rohstoffen für E-Auto-Batterien hat Volkswagen sich den Nachschub an Lithium gesichert. Der chinesische Lithiumproduzent Ganfeng solle den Konzern und seine Lieferanten... Mehr»

Kohleausstieg: Altmaier will 14 Milliarden Euro absegnen

Insgesamt würde der Bund dann den Kohleausstieg mit einer Fördersumme von 40 Milliarden Euro abmildern. Finanzhilfen dieser Größenordnung hatte die Kohlekommission in ihrem Abschlussbericht... Mehr»

Planungen vereinfachen: Ausbau der Stromnetze soll beschleunigt werden

Wegen der langen Planungs- und Genehmigungsverfahren verzögert sich der nötige Ausbau der Stromnetze in Deutschland. Der Bundestag billigte nun ein Gesetz, das die Planungen vereinfachen und damit... Mehr»

Kohleausstieg: Bund und Länder beschließen Sofortprogramm

Der geplante Kohleausstieg führt in den betroffenen Regionen zu großen Änderungen - das kostet Geld. Nun haben sich Bund und Länder auf ein Sofortprogramm geeinigt. Mehr»

Russland und Ukraine streiten über Gastransitvertrag – Für Nord Stream 2 gibt es keinen „Notfallplan“

Russland hat bei den trilateralen Verhandlungen mit der EU-Kommission und der Ukraine offenbar harte Bedingungen für die Fortsetzung des Gastransits durch die Ukraine nach der Inbetriebnahme der... Mehr»

Berliner Grüne fordern Solardach-Pflicht beim Neubau von Schulen

Eine Solaranlage gehöre zu jeder Schule wie Fenster und Türen, sagte der energiepolitische Sprecher der Fraktion, Stefan Taschner, dem RBB. Mehr»

Schulze will noch mehr Öko-Planwirtschaft: „Bis 2050 ist Deutschland klimaneutral“

Die Strompreise in Deutschland sind auf einem Rekordhoch und mehr als doppelt so hoch wie vor 20 Jahren. Umweltministerin Schulze ficht dies nicht an: Sie will ein „klimaneutrales“ Deutschland bis... Mehr»