Schlagwort

Europa

">

EU-Nato-Deal: Neutralität von Österreich, Finnland und Schweden soll beendet werden

Nato und EU wollen einige Nicht-Nato-Mitglieder in Europa in das Militäbündnis manövrieren. Dabei soll auch die Verfassung der jeweiligen Länder umgangen werden. Das Vorhaben würde die... Mehr»
">

Atomkrieg-Gefahr: Ex-US-Geheimdienstler warnen Merkel vor Säbelrasseln gegen Russland

Vor Beginn des Nato-Gipfels in Warschau warnen ehemalige US-Geheimdienstler die Kanzlerin vor Säbelrasseln der Nato gegen Russland: Aktuell verfolge Russland keine aggressiven Absichten. Die Gefahr... Mehr»
">

Asylkrise: Billig-Tickets für Migranten – behinderte Österreicher zahlen Vollpreis

Politische Fürsorge: Wien plant den Billig-Fahrschein für Flüchtlinge. Einheimische mit bis zu 100-prozentiger Behinderung müssen jedoch den vollen Preis bezahlen. Mehr»
">

Kritiker: Deutsche wollen „Befreiung aus EU-Sklaverei“ – Merkels Flüchtlingspolitik Schuld am Brexit

Bundeskanzlerin Angela Merkel gerät mit der von ihr ausgerufenen Willkommenskultur zusehends unter Druck. Die unkontrollierte Masseneinwanderung würde Panik in Europa auslösen. Auch der Brexit sei... Mehr»
">

Putin: Terrorismus größte Gefahr für globale Sicherheit – Russland für gemeinsamen Wirtschaftsraum mit EU

Auf dem Botschafter-Treffen am Donnerstag in Moskau sagte Russlands Staatschef Putin, der Terrorismus sei derzeit die größte Gefahr für die globale Sicherheit. Er betonte auch die Bereitschaft... Mehr»
">

Geheimpapier enthüllt: Deutschland und Frankreich planen europäischen „Superstaat“

Nach dem Brexit plant die EU offenbar einen europäischen "Superstaat". Das Dokument zu diesem Vorhaben soll den Visegrad-Staaten am Montag von Bundesaußenminister Steinmeier vorgelegt werden. In... Mehr»
">

Israel gegen Niederlage des IS in Syrien und Abzug der Supermächte, sagt Geheimdienstchef: „Werden alles dafür tun“

Offenbar ist Israel, nicht wie viele andere Staaten der Welt, daran interessiert, dass die Situation in Syrien mit einer Niederlage des IS endet, so Generalmajor Herzi Halevy, Chef des Israelischen... Mehr»
">

Österreich: Ehemaliger Bundeskanzler Faymann ist jetzt offiziell Lobbyist

Der ehemalige österreichische Bundeskanzler Werner Faymann ist nun offiziell Lobbyist. Nach seinem Rücktritt im Mai verbreitet sich das Gerücht, der Ex-Politiker strebe einen Posten in Brüssel an.... Mehr»
">

Brexit-Petition für zweites Referendum: Tausende gefälschte Unterschriften aus Umfrage entfernt

Brexit-Gegner verlangen ein zweites Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Die Petition dazu wurde bereits über 3 Millionen Mal unterschrieben. Doch offenbar sind... Mehr»
">

NGOs kritisieren EU-Vorstoß Flüchtlingsströme mit Afrika-Geldern einzudämmen

Ein neuer Plan der EU stößt auf großen Widerstand: Die EU-Kommission will Afrika Milliardenbeträge für die Eindämmung der Flüchtlingskrise bezahlen. NGOs stemmen sich gegen dieses Vorhaben. Sie... Mehr»
">

An Sanktionen vorbei: Deutsche Firmen siedeln sich in Russland an

Der Sanktionskrieg gegen Russland macht deutsche Unternehmen erfinderisch. Immer mehr Firmen aus Deutschland siedeln sich in der Russischen Föderation an und umgehen damit die teueren... Mehr»
">

„EU leidet an Islamophobie“: Erdogan sagt weitere „Exits“ voraus

Das türkische Staatsoberhaupt ist sicher: Sollte die EU ihre internen Widersprüchlichkeiten nicht bereinigen können, wird es zwangsläufig zu weiteren EU-Austritten kommen. Mehr»
">

Frontex schlägt Alarm: Migranten täuschen massenhaft syrische Nationalität vor

Die europäische Grenzschutzagentur warnt davor, dass immer mehr Flüchtlinge und Migranten Falschangaben über ihre Nationalität machen. Massenhaft würden die Asylsuchenden ihre wahre Identität... Mehr»
">

Kanzler Kern wird „Österreich keinem Referendum aussetzen“

Der österreichische Bundeskanzler Christian Kern will Österreich nicht über einen "Öxit" abstimmen lassen. Dies machte er direkt nach dem Brexit klar. Für ihn ergibt ein EU-Austritt "keinen... Mehr»
">

Petry nach Brexit: Es ist Zeit für ein neues Europa!

AfD-Chefin Petry sieht den Brexit als Chance für ein "neues Europa", in dem man partnerschaftliche Beziehungen pflegt und der "Willen des nationalen Souveräns geachtet wird". Mehr»
">

Neue Spionagebehörde eingerichtet: Bundesregierung setzt auf umfassende Internet-Überwachung

Die Bundesregierung plant die Überwachung im Internet auszuweiten. Die "Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich" (Zitis) soll die benötigte Software liefern um Telefone und... Mehr»
">

Frankreich in der Krise: Wird die Grande Nation zur Gefahr für Europa?

Frankreich gerät immer tiefer in die Krise. Die schlechte Lage der zweitgrößten Volkswirtschaft Europas könnte für den gesamten Euro-Raum gefährlich werden. Auch für Deutschland. Mehr»
">

Libyscher Premier: EU kann keine Flüchtlinge zu uns zurückschicken

Libyen wird keine Flüchtlinge aus Europa zurücknehmen: "Wir werden nicht akzeptieren, dass die EU Migranten zu uns zurückschickt". "Europa muss Wege finden, sie in ihre Heimatländer... Mehr»
">

Welle neuer synthetischer Drogen, in Sachsen immer mehr Crystal-Babys

Eine Drogenwelle hat das Land 2015 mit 98 neuen psychoaktiven Substanzen überschwemmt. Außerdem: Die Partydroge Ecstasy ist wieder im Kommen und in Sachsen bringen immer mehr Frauen Crystal-Babys... Mehr»
">

Trotz wirtschaftlichem Schaden innerhalb der EU: Kanzlerin hält an Russland-Sanktionen fest

Die Russland-Sanktionen werden nicht gelockert, so will es die deutsche Kanzlerin. Erst wenn der Minsker Friedensprozess vorwärts kommt, werde man über eine Lockerung der Sanktionen Nachdenken. Mehr»