Schlagwort

Gedenken

">

EU-Kommissionspräsidentin gedenkt der Sinti-und-Roma-Opfer des Holocausts

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat angesichts des europäischen Holocaust-Gedenktags für Sinti und Roma erklärt, eine feindliche Haltung gegenüber dieser Minderheit habe „in... Mehr»
">

Lenin-Statue in Gelsenkirchen enthüllt – Stadt ruft Hashtag #keinplatzfuerlenin ins Leben

Nach einer gerichtlichen Auseinandersetzung ist in Gelsenkirchen eine Lenin-Statue enthüllt worden. Zu dem Ereignis an einer belebten Kreuzung im Stadtteil Horst versammelten sich am Samstag... Mehr»
">

Gewaltausbruch in den USA: BLM-Randalierer reißen Statuen nieder und zünden US-Flaggen an

Demonstranten haben in Portland eine Statue von einem der Gründungsväter der USA – George Washington – umgestürzt. Auch die einzige in der US-Hauptstadt stehende Statue eines Südstaaten... Mehr»
">

Maas sagt Verdopplung deutscher Gelder für Stiftung Auschwitz-Birkenau zu

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat bei seinem Besuch in Polen eine Verdopplung von Deutschlands finanzieller Unterstützung der Stiftung Auschwitz-Birkenau zugesagt. Für den Erhalt der... Mehr»
">

Gedenken an Tiananmen-Massaker: Zehntausende Hongkonger bei Kerzenmahnwache trotz Polizeiverbot

Zehntausende Menschen in Hongkong haben mit Kerzen an die blutige Niederschlagung der Proteste auf dem Pekinger Tiananmen-Platz vor 31 Jahren erinnert. Die traditionelle Mahnwache hatten die Behörden... Mehr»
">

Verbotenes Gedenken: Droht Hongkong zum zweiten Tiananmen zu werden? (+ Livestream ab 14 Uhr)

Nachdem in diesem Jahr erstmals seit 30 Jahren das Hongkonger Gedenken an das Massaker von 1989 auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking verboten wurde, beobachten die Behörden Hongkongs... Mehr»
">

Deutsche Post bringt zu Jahrestag der Ermordung Lübcke-Briefmarke heraus

Anlässlich des ersten Jahrestags der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erscheint eine Briefmarke der Deutschen Post mit einem Sonderblatt. Das hessische... Mehr»
">

Steinmeier: „Man kann Deutschland nur mit gebrochenem Herzen lieben“

Zum 75. Jahrestags des Kriegsendes hat Bundespräsident Steinmeier die Deutschen zu einem selbstkritischen und geschichtsbewussten Patriotismus aufgerufen. Mehr»
">

Tag der Befreiung: Mahnung und Verpflichtung für Frieden und Demokratie – Klingbeil kritisiert Gauland-Aussagen

Zum bevorstehenden Tag der Befreiung am 8. Mai haben Bundes- und Landespolitiker den Einsatz für Frieden und Demokratie angemahnt. Der Tag sei ein Appell, Frieden, Freiheit und Demokratie „mit... Mehr»
">

Proteste gegen Neonazi-Marsch in Dresden

In Dresden protestieren Hunderte auf den Straßen, um einen Neonazi-Aufmarsch zum Kriegsgedenken zu verhindern. Die Polizei ist mit Pferden, Hubschrauber und Hundertschaften im Einsatz. Mehr»
">

Dresden erinnert an Bombardierung vor 75 Jahren

Dresden erinnert an den Feuersturm vor 75 Jahren. Die Stadt will aber nicht nur auf Opfer und Zerstörung zurückblicken, sondern auch ein Signal gegen Hass und Gewalt setzen. Mehr»
">

Polnischer Präsident sagt Teilnahme an Auschwitz-Gedenken in Jerusalem ab

"Entweder darf Polen das Wort ergreifen - oder aber der Präsident wird an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen", sagte Duda. Ihm die Möglichkeit zu verweigern, die polnischen Holocaust-Opfer zu... Mehr»
">

Tschechiens Präsident nennt russische Kritik an Gedenkttag zum Prager Frühling „unverschämt“

Das Parlament in Prag hatte Anfang des Monats ein Gesetz verabschiedet, mit dem der 21. August als Feiertag zum Gedenken an die "Opfer der Invasion und der darauffolgenden Besetzung durch die Truppen... Mehr»
">

Rumänen erinnern an Revolution vor 30 Jahren

Der Sturz des Kommunismus in Rumänien vor 30 Jahren ging mit Straßenkämpfen und zahlreichen Opfern einher. Am 22. Dezember stürzte das alte Regime. Mehr»
">

Bundestag stimmt für Errichtung eines Mahnmals für Opfer des Kommunismus – Linkspartei dagegen

Ein zentrales Mahnmal soll an die Opfer des Kommunismus in Deutschland erinnern. Der Bundestag verabschiedete gegen die Stimmen der Linkspartei eine Vorlage der Koalitionsfraktionen zur Errichtung... Mehr»
">

Kranz-Schändung in Augsburg: Antifa attackiert Gedenken an getöteten Feuerwehrmann durch AfD-Landtagsfraktion

Als eine Delegation der bayerischen Landtagsfraktion der AfD am Tatort in Augsburg dem getöteten Feuerwehrmann mit einer Kranziederlegung gedenken wollte, wurde sie von dubiosen Gestalten attackiert. Mehr»
">

Merkel in Auschwitz eingetroffen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) traf am Freitagvormittag am Eingang des sogenannten Stammlagers ein. Zunächst war eine Führung durch das ehemalige KZ geplant. Mehr»
">

75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz – Merkels erster Besuch in der Gedenkstätte

Erst zwei deutsche Regierungschefs vor ihr haben sich an den Ort begeben, der wie kein anderer für den Rassenwahn der Nazis und den Völkermord an den Juden im Zweiten Weltkrieg … Mehr»
">

Schweigeminute für die Opfer des jüngsten Anschlags von London

Der britische Premierminister Johnson, Oppositionsführer Corbyn und der Londoner Bürgermeister Khan haben gemeinsam der Opfer des jüngsten Anschlags von London gedacht. Laut Medien wurde ein... Mehr»
">

Bataclan: Paris gedenkt der Anschläge mit 130 Toten vor vier Jahren

Frankreich erinnerte am Mittwoch an die islamistischen Anschläge vor drei Jahren. Politiker besuchten gemeinsam mit Angehörigen der Opfer das Fußballstadion Stade de France, den Konzertsaal... Mehr»