Schlagwort

Gesundheit

Glyphosat-Prozess: US-Richterin will Strafe gegen Monsanto drastisch reduzieren

Der Bayer-Konzern kann im ersten US-Prozess um Krebsrisiken von glyphosathaltigen Unkrautvernichtern der Tochter Monsanto mit einer deutlich geringeren Strafe rechnen. Mehr»

IKK-Classic nutzt eigene Akten-App – Kritik am Zeitplan für digitale Patientenakte

Die IKK-Classic setzt eine eigene Akten-App ein, da die kommende digitale Patientenakten erst bis 2021 Pflicht wird. Mehr»

Gegen den Absturz der SPD: Nahles fordert höhere Löhne für Altenpfleger

Andrea Nahles fordert eine bessere Bezahlung sozialer Berufe. Dabei gehe es um "Politik für die vielen, nicht für die wenigen", so die SPD-Vorsitzende. Mehr»

Regierung will 320 Schlaganfall-Zentren auf dem Land retten

Spätestens 30 Minuten nach Diagnose sollten Patienten auf einer Schlaganfall-Station eintreffen – das Ministerium ordnet nun an: Die 30-Minuten-Regel gilt erst ab Abfahrt des Rettungswagens. Mehr»

Ab 1. Januar: Gesetzlich Versicherte zahlen künftig weniger für ihre Krankenkasse

Gesetzlich Versicherte zahlen weniger Krankenkassenbeiträge: Ab 2019 müssen die Arbeitgeber den Zusatzbeitrag wieder zur Hälfte übernehmen. Auch der Mindestbeitrag zur gesetzlichen... Mehr»

„Zum Scheitern verurteilt“: Kritik an Vereinbarung von Klöckner mit Industrie zur Reduzierung von Zucker

Die Vereinbarung von Landwirtschaftsministerin Klöckner mit der Industrie zur Reduktion von Zucker und Salz in Lebensmitteln stößt auf Kritik bei Verbraucherschützern. Mehr»

Kanadische Cannabis-Händler in den USA nicht willkommen

Mit der Legalisierung von Cannabis in Kanada hoffen Marihuana-Händler auf ein großes Geschäft - in den USA sind sie aber nicht willkommen. Mehr»

Drogenbeauftragte warnt vor Problemen durch E-Zigaretten und Wasserpfeifen

Der Konsum von sogenannten E-Zigaretten und Wasserpfeifen stellt aus Sicht der Bundesregierung ein wachsendes Problem dar. Die Drogenbeauftragte Mortler sieht einen "klaren Aufwärtstrend" in dem... Mehr»

Bundesärztekammer warnt eindringlich vor Cannabis-Freigabe wie in Kanada

Die deutsche Ärzteschaft lehnt eine Legalisierung von Cannabis wie in Kanada strikt ab. Als gesundheitliche Risiken des Konsums werden insbesondere "Einschränkungen der Gedächtnisleistung, der... Mehr»

Spahn will Hebammenausbildung akademisieren

Gesundheitsminister Jens Spahn will die Geburtshilfe zu einem akademischen Beruf machen. Mehr»

Merkel: Gesundheitsversorgung ist eine globale Aufgabe – die Verantwortung liegt nicht bei den einzelnen Ländern

"Gesundheit ist eine Gemeinschaftsaufgabe, eine globale Aufgabe", erklärt Kanzlerin Merkel. Die Verantwortung für die Gesundheitsversorgung liege daher nicht bei einzelnen Ländern, sondern bei der... Mehr»

Novartis kündigt bahnbrechende Gentherapien an

Novartis entwickelte eine neue Gentherapie: Den Kranken werden aufwendig Zellen entnommen, die Gene manipuliert und dann wieder in den Körper zurückgegeben, damit sie die Krankheit bekämpfen... Mehr»

Grundsatzvereinbarung für weniger Fett und Salz: Fertiggerichte sollen gesünder und die Portionen kleiner werden

Im Kampf gegen "Dickmacher" mit vielen Kalorien will die Bundesernährungsministerin die Lebensmittelbranche ins Boot bekommen. Nun liegt ein Plan vor. Kritiker sind davon aber nicht begeistert. Mehr»

Nach Impfskandal in China 1,1 Milliarden Euro Strafe für Pharma-Unternehmen

Nach dem jüngsten großen Impfskandal in China muss ein Pharma-Unternehmen umgerechnet 1,1 Milliarden Euro Strafe zahlen. Changchun Changsheng müsse 9,1 Milliarden Yuan zahlen, teilte die... Mehr»

Spahn bringt längerfristig weitere Erhöhung des Pflegebeitrags für Kinderlose ins Spiel

Gesundheitsminister Spahn hat auf längere Sicht eine weitere Erhöhung des Pflegebeitrags für Kinderlose ins Spiel gebracht. Es sei wichtig, in der Pflegeversicherung über "eine angemessene... Mehr»

Kanada legalisiert Cannabis – Gesundheitsbehörden warnen

Kanada gehört zu den Ländern mit dem höchsten Pro-Kopf-Verbrauch von Marihuana weltweit. Künftig ist es Staatsbürgern über 18 Jahren erlaubt, Haschisch zu kaufen. Mehr»

Entwicklungsminister: Wir können Aids jetzt besiegen

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hat mehr Anstrengungen im Kampf gegen die Infektionskrankheiten Aids, Tuberkulose und Malaria gefordert. Mehr»

Digitale Patientenakte: „Ein Zurück ohne Gesichtsverlust gibt es nicht“, sagte der AOK-Chef

Krankenkassen und Ärzte einigten sich bei Verhandlungen mit dem Ministerium auf ein Grundkonzept für die elektronische Patientenakte, die allen gesetzlich Versicherten bis spätestens 2021 zur... Mehr»

Gesundheitsminister Spahn macht WHO Millionen-Zusage ohne Zweckbindung

Jens Spahn will der WHO erstmals eine feste Finanzierungszusage machen – über 115 Millionen Euro, freiwillig und ohne Zweckbindung. Mehr»

Zu dick zum Kämpfen: Ehemalige US-Generäle warnen vor neuem „Sicherheitsrisiko“

Berater des Pentagon haben eine neue Gefahr für die Sicherheit der USA entdeckt: Die Fettleibigkeit vieler Landsleute. Fast ein Drittel der jungen US-Bürger sind zu dick, um zum Militär zu gehen,... Mehr»
Werbung ad-infeed3