Schlagwort

Gesundheit

">

US-Experten warnen vor Gesundheitsgefahr: Über 900 Verletzte und acht Tote durch E-Zigaretten

Die Gesundheitsbehörden bestätigten den achten Todesfall. Insgesamt über 900 Menschen leiden an schweren Lungenerkrankungen. Sie hatten zuvor E-Zigaretten in Gebrauch. Mehr»
">

SPD-Vorsitz-Kandidaten Schwan und Stegner fordern Entkriminalisierung für Cannabis-Konsumenten

Die Verfolgung von Cannabis-Konsumenten gehöre "nicht zu den vordringlichen Aufgaben der Justiz", sagten Gesine Schwan und Ralf Stegner. Sie sprechen sich für eine Legalisierung dieses Rauschmittels... Mehr»
">

Pflegenotstand: Spahn wirbt in Mexiko um Fachkräfte

In Deutschland fehlen Pfleger. Gesundheitsminister Jens Spahn wird deshalb in Mexiko um Pflegefachkräfte. Mehr»
">

Spahn: Krankenkassen müssen künftig Krebsberatung in Beratungsstellen zahlen

Bisher leben Krebsberatungsstellen von Spendeneinnahmen. Künftig sollen Krankenversicherungen diese Beratung mitfinanzieren, fordert der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Mehr»
">

Illegale Tests an Parkinson- und Alzheimer-Kranken aufgeflogen

Illegale klinische Tests an hunderten Parkinson- und Alzheimer-Kranken haben in Frankreich die Regierung auf den Plan gerufen. Der Gesundheitsministerin sprach von einem "Skandal" und kündigte... Mehr»
">

Kampmann und Roth wollen Abtreibungen legalisieren – CDU-Politikerin Winkelmeier-Becker entsetzt

Christina Kampmann und Michael Roth, beide kandidieren für den SPD-Vorsitz, gehen mit der Forderung nach der Legalisierung von Abtreibungen in den parteiinternen Wahlkampf. Mehr»
">

Rauchverbote in Autos mit Kindern: Verstöße sollen mit bis zu 3000 Euro Bußgeld bestraft werden

Wenn in Autos gequalmt wird, entsteht in den engen Innenräumen schnell extrem dicke Luft. Nun formiert sich eine neue Initiative, zumindest besonders gefährdete Menschen besser davor zu schützen. Mehr»
">

E-Zigaretten: Sieben Tote in USA und mehr als 500 Fälle schwerer Lungenerkrankungen

Die Welle von Lungenerkrankungen nach dem Konsum von E-Zigaretten in den USA setzt sich fort: Mittlerweile stieg die Zahl der Fälle auf 530, wie die US-Gesundheitsbehörde CDC am Donnerstag... Mehr»
">

„Schadstoff-Käfig“ Auto: Deutsche Krebshilfe drängt zu Rauchverbot am Steuer

"Selbst bei mäßigem Tabakkonsum reichern sich im Innenraum von Autos oft mehr Tabakpartikel an als in einer Raucherkneipe", sagte Gerd Nettekoven, Vorstand der Deutschen Krebshilfe. Mehr»
">

Kanada: Erstmals Behandlung wegen Konsums von E-Zigaretten im kanadischen Krankenhaus

Laut den Behörden in Kanada ist erstmals ein Mensch wegen des Konsums von E-Zigaretten in einem kanadischen Krankenhaus behandelt worden. Mehr»
">

Zahl der Kinder mit extremem Übergewicht um 30 Prozent gestiegen

Die Zahl junger Menschen mit extremem Übergewicht in Deutschland ist noch stärker gestiegen als bisher gedacht. In den vergangenen zehn Jahren sei sie um 30 Prozent gestiegen, heißt es in … Mehr»
">

Krankschreibungen: Arzt informiert digital die Krankenkasse und diese den Arbeitgeber

Ab 2021 ist ein elektronisches Meldeverfahren statt dem "gelben Schein" zur Krankmeldung vorgesehen. Die Ärzte sollen dann laut einem neuen Gesetz die Bescheinigungen direkt an die Krankenkassen... Mehr»
">

Nachgerückt: CSU-Politikerin Ludwig neue Bundesdrogenbeauftragte

Neue Drogenbeauftragte der Bundesregierung ist die CSU-Politikerin Daniela Ludwig. Das Kabinett berief die 44-jährige Juristin zur Nachfolgerin von Marlene Mortler, die im Juli ins Europaparlament... Mehr»
">

Haftstrafen angedroht: Indien verbietet E-Zigaretten vollständig

Wer in Indien E-Zigaretten herstellt, importiert oder exportiert oder verkauft, kann mit bis zu einem Jahr Haft bestraft werden. Im US-Bundesstaat New York sind seit Dienstag E-Zigaretten mit... Mehr»
">

Fehlbildungen bei Babys: Gesundheitsminister Spahn verspricht Aufklärung

"Wir nehmen das ernst, wir schauen uns das an", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) laut den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) am Dienstagabend bei einer Veranstaltung... Mehr»
">

Weniger Bürokratie? Regierung will künftig nur noch digitale Krankmeldung

Von Anfang 2021 sollen für gesetzlich Versicherte die "gelben Scheine" bei einer Krankmeldung abgeschafft werden. Es geht um Millionen von Zetteln. Das Kabinett will nun eine digitale Lösung auf den... Mehr»
">

Mutter erklärt, wie sie durch „kleine Veränderungen jede Woche“ in einem Jahr 55 kg verlor

Irgendwann ist Schluss, das dachte sich auch Keely, dreifache Mutter und zu jener Zeit stark übergewichtig. Anstelle eines radikalen Lebenswandels entschied sie sich für "kleine Veränderungen jede... Mehr»
">

Zugriff fast in Echtzeit: Millionen Gesundheitsdaten ungeschützt im Netz – 13.000 deutsche Datensätze betroffen

Brustkrebsscreenings, Wirbelsäulenbilder oder Herzschrittmacher: Hochsensible medizinische Daten, unter anderem von Patienten aus Deutschland und den USA, sind auf ungesicherten Servern gelandet. Mehr»
">

Umfrage zum Home Office: Konzentrierteres Arbeiten und weniger Fehlzeiten

Wohnzimmer statt Büro: Wer Home Office macht, kann laut einer Umfrage konzentrierter arbeiten. Neben einer hohen Flexibilität kann das Arbeiten im "Home Office" aber auch eine Reihe von Nachteilen... Mehr»
">

Opiod-Krise: Schmerzmittel-Hersteller Purdue geht mit Milliardenzahlungen in Insolvenz

Kritiker werfen Pharmaunternehmen vor, die Suchtgefahr durch opioidhaltige Schmerzmittel bewusst verschleiert und das massenhafte Verschreiben der Medikamente befördert zu haben. In weniger als zwei... Mehr»