Schlagwort

Giftgas

">

Ermittler sehen Syriens Luftwaffe hinter Giftgasangriffen

Seit Beginn des Bürgerkriegs vor mehr als neun Jahren ist Syrien immer wieder von Angriffen mit Chemiewaffen erschüttert worden. Die Regierung weist stets jede Verantwortung zurück. Ermittler... Mehr»
">

Syrien: Propagandaschlacht und Giftgas-Angst begleiten Vorbereitung zu Idlib-Offensive

Während Unterstützer des syrischen Machthabers Baschar al-Assad im Vorfeld der geplanten Großoffensive auf Idlib vor angeblich geplanten Giftgas-Provokationen durch islamistische Rebellen warnen,... Mehr»
">

OPCW nimmt Proben in Syrien

Die Experten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen haben mit der Untersuchung des mutmaßlichen Giftgasangriffes im syrischen Duma begonnen. Mehr»
">

Duma – Die schwierige Suche nach der Wahrheit in Syrien

„Die Wahrheit stirbt im Krieg als Erste“: Der Spruch ist alt - wahr bleibt er. Nach den Vor-Ort-Recherchen des renommierten Kriegsberichterstatters Robert Fisk vom britischen „Independent“,... Mehr»
">

Keine Zeugen, keine Vergifteten: Russischer OPCW-Vertreter spricht von „inszeniertem“ Giftgasangriff in Duma

Zur Untersuchung des angeblichen Chemieeinsatzes in Syrien laufen weitere Gespräche zwischen UN, Syrien und Russland. Unterdessen heißt es aus Russland: Es gebe keine Beweise für einen... Mehr»
">

Der Kampf um Syrien: Ein Land als Spielball geostrategischer Interessen

Es gibt niemanden, der beurteilen könnte, was wahr ist und was falsch, lautet die Einschätzung von Gastautor Ramin Peymani hinsichtlich der jüngsten Ereignisse in Syrien. Im Syrien-Konflikt... Mehr»
">

Trumps Stellungnahme zum Militärschlag gegen Syrien – Komplette deutsche Übersetzung

Freitag Abend hat Präsident Trump eine Stellungnahme zum Angriff auf Syrien abgegeben. Hintergrund ist der Einsatz von Giftgas in Syrien eine Woche zuvor. Hier lesen Sie das ganze Statement Trumps. Mehr»
">

Maas wirft Russland „zunehmend feindseliges“ Verhalten vor

Heiko Maas will einen härteren Kurs als seine Vorgänger gegen Russland fahren. Denn Russland agiere "zunehmen feindselig", meinte der Bundesaußenminister. Mehr»
">

Russisches Militär: Keine Spuren der angeblichen Giftgasattacke in Ost-Ghuta gefunden

Vertreter des russischen Zentrums für die Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien haben das Gebiet um Ost-Ghuta auf Spuren von Giftgas untersucht. Nach eigenen Angaben, haben sie nichts gefunden. Mehr»
">

Analyse – Giftgasangriff in Syrien: So reagiert US-Präsident Trump auf Twitter

Syriens Regierung wird erneut beschuldigt, Giftgas eingesetzt zu haben. Doch bei genauerer Betrachtung ergeben sich Zweifel. Und was denkt US-Präsident Trump über die Vorwürfe? Mehr»
">

19 Menschen durch giftiges Gas in Berliner Schulungszentrum verletzt

Durch giftige Gase sind in einem Berliner Schulungszentrum am Mittwoch 19 Menschen verletzt worden, zwölf davon leicht. Mehr»
">

Gabriel hofft auf positiven Effekt des US-Bombardements auf Syriens Flugplätze

Mit Blick auf den jüngst erfolgten Einsatz von US-Raketen sprach Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) von dem angeblichen Giftgas-Angriff seitens der syrischen Regierungstruppen auf die... Mehr»
">

Assad: Nach Giftgasvorfall keine UN-Experten vor Ort – „Wenn sie kämen, würden sie eine False-Flag-Operation feststellen“

Noch immer habe die UNO keine Experten zur Untersuchung des Giftgasvorfalls in Chan Scheichun entsandt, so der syrische Präsident al-Assad. So sei es auch in der Vergangenheit gewesen, als es... Mehr»
">

Lawrow: Westen blockiert unabhängige Recherchen zu Giftgas-Vorfall – Vertuschung der Wahrheit für Regimewechsel

Russland beklagt, keine unabhängigen Untersuchungen zu dem Giftgas-Vorfall in Syrien durchführen zu können. Die OPCW hat ein entsprechendes Gesuch abgelehnt. Nach Angaben des russischen... Mehr»
">

Russland nennt Entwurf zur UN-Giftgas-Resolution „unannehmbar“

Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die USA machten die Truppen von Machthaber Baschar al-Assad für den Angriff verantwortlich. Russland bestreitet, dass die Assad-Truppen das Giftgas selbst... Mehr»
">

Lawrow lehnt Steinmeiers Forderung nach Waffenruhe für Aleppo ab

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat von seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow keine Zusage zu einer längeren Waffenruhe in Aleppo bekommen. Lawrow mahnte: „Bei der Lösung der... Mehr»
">

Giftgaseinsatz in Aleppo – Syrische Kurden melden Chlorangriff von Dschihadisten

"Die Opfer, die ins Krankenhaus gebracht wurden, leiden an Krämpfen und Konvulsionen infolge von Vergiftungen durch Gase wie Chlor, die überall auf der Welt verboten sind", so der Rothalbmond-Arzt.... Mehr»
">

Union für Beteiligung Deutschlands an Giftgasvernichtung in Syrien

Nach dem neuerlichen Senfgas-Einsatz in Syrien hat die Unionsfraktion eine weitere Initiative zur Giftgas-Neutralisierung angeregt: "Bei der Vernichtung der restlichen Chemiewaffenbestände auf... Mehr»
">

Zibo-Explosion: Dritter Großbrand in Folge schockiert China

Schon wieder eine Chemie-Explosion in China – diesmal in der Provinz Shandong: Am 22. August ging um 20.40 Uhr eine Chemiefabrik nahe der Stadt Zhibo in Flammen auf. Mehrere Feuer … Mehr»
">

Weißer Schaum auf Tianjins Straßen: Chemische Vergiftung wird sichtbar

In Tianjin hat es angefangen zu regnen und weißer Schaum bedeckt die Straßen. Am siebten Tag nach der Explosion in einem Gefahrgut-Lager wird die Vergiftung überall spür- und sichtbar.... Mehr»