Schlagwort

Glyphosat

">

Gericht: Glyphosat-Strafe für Bayer zu hoch

Zwei Milliarden US-Dollar - so viel soll Bayer-Konzern an das amerikanische Rentnerpaar Alva und Alberta Pilliod bezahlen. Ein Gericht in Oakland sieht das Strafmaß als nicht rechtens an. Die Senkung... Mehr»
">

Deutsche Bauern schlagen Alarm: EU-Mercosur-Abkommen zerstört nachhaltigste Landwirtschaft der Welt

Französische Ente, argentinisches Rind und polnische Pfifferlinge – wo sind die deutschen Produkte auf den Speisekarten im deutschen Bundestag? Nun geht es den deutschen Landwirten durch das... Mehr»
">

Kommunen verbieten zunehmend Glyphosat auf Pachtflächen

Bis auf Ausnahmefälle verzichten viele Kommunen schon seit Jahren auf Glyphosat zur Unkrautvernichtung etwa in Parks. Ganz gebannt ist das Mittel aber noch nicht. Mehr»
">

Österreich beschließt Totalverbot von Glyphosat

Der Schritt ist ein Signal. Österreich hat als erstes Land in der EU ein Verbot des Unkrautvernichters Glyphosat beschlossen. Das Verbot könnte EU-Recht widersprechen, da die... Mehr»
">

BfR-Chef hält Glyphosat für unbedenklich – Kritiker: Beweise für Krebsbefunde werden weginterpretiert

Sämtliche Zulassungsbehörden weltweit würden keine Krebsgefahr bei Glyphosateinsatz sehen, meinte der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung. Kritiker sehen es anders: Beweise für... Mehr»
">

Monsanto muss in Glyphosat-Prozess mehr als 80 Millionen Dollar zahlen

Der teure US-Zukauf Monsanto wird für den Dax-Riesen Bayer zum immer größeren Risiko. Wegen ihres umstrittenen Unkrautvernichters Roundup wurde die Tochter nun zu hohem Schadenersatz verurteilt.... Mehr»
">

Daniel Prinz: Zellen menschlicher Föten, Glyphosat & „Kampfstoffe“ in Impfmitteln – offiziell belegt!

Wie um Himmels Willen kommt Glyphosat in Impfungen? Besonders die Mumps-Masern-Rötel-Impfung „MMR II“ des Pharmagiganten Merck habe laut Samsels Untersuchungen im Labor die höchste Konzentration... Mehr»
">

Monsanto im Visier – Wegweisender Glyphosat-Prozess beginnt in San Francisco

Am Montag beginnt vor einem US-Bundesgericht ein weiterer Prozess gegen den deutschen Chemieriesen Bayer. Der Ausgang des Verfahrens könnte dabei wegweisend für tausende weitere Klagen gegen Bayers... Mehr»
">

Daniel Prinz deckt auf: Bestandteile von menschlichen Föten, Glyphosat & anderen „Kampfstoffen“ in Impfungen – offiziell belegt!

Wie um Himmels Willen kommt Glyphosat in Impfungen? Besonders die Mumps-Masern-Rötel-Impfung „MMR II“ des Pharmagiganten Merck habe laut Samsels Untersuchungen im Labor die höchste... Mehr»
">

Zulassung entzogen: Bayer-Unkrautgift Roundup in Frankreich unerwünscht

Ein Gericht in Paris hat dem Unkrautgift Roundup des deutschen Bayer-Konzerns die Zulassung entzogen. Die Richter begründen es mit der möglichen krebserregende Wirkung auf den Menschen. Mehr»
">

Ehemaliger Grünen-Politiker wird Cheflobbyist der Bayer AG

Der langjährige Bundestagsabgeordnete für die Grünen, Matthias Berninger, ehemaliger Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium, wird Cheflobbyist bei einem der weltgrößten Chemie-Unternehmen,... Mehr»
">

„Deutsche Lust am Untergang“: Arbeitsplätze gehen, Fachkräfte bleiben fern, Öko-Vorgaben steigen

Kabarettist Dieter Nuhr höhnt in seinem Jahresrückblick, Politologe Wolfgang Bok zeigt sich in "Cicero" fassungslos, Großkonzerne streichen tausende Stellen: Deutschlands Politik will trotzdem an... Mehr»
">

Zahl der Glyphosat-Klagen in den USA steigt auf 9300

Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto ist Bayer zu einem Riesen geworden auf dem globalen Agrarchemie-Markt. Doch die neue Konzerntochter brockt den Leverkusenern juristische Querelen... Mehr»
">

Neue Studie: Glyphosat doch am Bienensterben schuld

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Unkrautvernichter Glyphosat doch am Bienensterben beteiligt ist - zumindest indirekt. Bienen, die dem Pflanzenschutzmittel ausgesetzt sind erleiden... Mehr»
">

Tschechien schränkt Glyphosat-Nutzung ein

Ab dem 1. Januar nächsten Jahres dürften Mittel mit Glyphosat in Tschechien nicht mehr flächendeckend oder zur Beschleunigung des Reifungsprozesses eingesetzt werden. Mehr»
">

Giftregen in Argentinien: Neue Langzeitstudie belegt Glyphosat in Regenwasser

Glyphosat und andere Chemikalien wurde im Regenwasser in Argentinien nachgewiesen. In Städten in Agrarregionen ist ein erheblicher Anstieg an Krebsfällen sowie eine auffällige Steigerung der... Mehr»
">

ARD-Verbrauchermagazin Markt findet Glyphosat in Müsli und Brot

Das ARD-Verbrauchermagazin Markt testete Getreideprodukte bekannter Marken aus deutschen Supermärkten auf das unter Verdacht Krebs zu verursachen stehende Pflanzengift Glyphosat. In sieben von 29... Mehr»
">

Hofreiter verlangt „Ende des Zick-Zack-Kurses“ bei Glyphosat

Angesichts des dramatischen Sterbens von Bienen, Schmetterlingen und Vögeln müsse Klöckner den "Fehltritt ihres Vorgängers korrigieren" und Glyphosat von den Äckern verbannen, wo das meiste Gift... Mehr»
">

Klöckner: Totalverbot von Glyphosat ist europarechtswidrig

Die Bundeslandwirtschaftsministerin hält ein Totalverbot von Glyphosat für europarechtswidrig. Man könne die Glyphosatanwendung laut dem Koalitionsvertrag nur reduzieren, so Klöckner. Mehr»