Schlagwort

Inflation

">

Marc Friedrich: Deutschland muss mit einer Billion unterstützen – Das Euro-Fehlkonstrukt wird immer klarer

Die Corona-Krise treibt die Schulden der Staaten in nicht gekannte Höhen. Auch die Bilanzsummen der Notenbanken explodieren. Diese Geldflut kann kein gutes Ende nehmen. Aktualisiert um 12:50 Mehr»
">

Dr. Markus Krall: Wann kommt der Euro-Crash? + Video

Finanzexperte und Bestsellerautor Dr. Markus Krall reist warnend durch die Lande, weil, wie er sagt, der entscheidende Teil der seit sechs Monaten laufenden Corona-Krise noch vor uns liegt, die... Mehr»
">

Verbraucherpreise sinken im September um voraussichtlich 0,2 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland wird im September 2020 voraussichtlich -0,2 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag in Wiesbaden mit. Mehr»
">

US-Notenbank will Inflationsrate über zwei Prozent „für einige Zeit“ in Kauf nehmen

Die US-Zentralbank ändert in der Corona-Krise eine zentrale Leitlinie ihrer Geldpolitik: „Für einige Zeit“ werde die Federal Reserve (Fed) eine Inflationsrate von über zwei Prozent in... Mehr»
">

Inflation in der Eurozone zieht leicht an

Die Inflation in der Eurozone ist im Juni leicht gestiegen. Wie das Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte, lagen die Preise für die Lebenshaltung der Verbraucher 0,3 Prozent höher... Mehr»
">

Staatspleite droht: Argentinien macht Gläubigern „letztes Angebot“

Die zweitgrößte und einst reichste Volkswirtschaft Südamerikas ist völlig überschuldet, die Corona-Krise verschärft die Rezession. Kommt es zu keiner Übereinkunft, droht erneut die... Mehr»
">

Persilschein für EZB im Schnellverfahren: Wird der Bundestag so dem Auftrag des BVerfG gerecht?

Am heutigen Donnerstag will der Bundestag dem Anleihekaufprogramm der EZB Erforderlichkeit und Verhältnismäßigkeit attestieren und so dem Kontrollauftrag des BVerfG-Urteil vom Mai nachkommen.... Mehr»
">

Geldschwemme nach Corona macht Inflation unausweichlich

Hilfsprogramme in Billionenhöhe von Staaten und Notenbanken unter dem Eindruck der Corona-Krise lassen nach allen Regeln der Ökonomie eine deutlich höhere Inflation erwarten. Allerdings gibt es... Mehr»
">

Sinkende Energiepreise drücken die Inflation im Mai

Der Ölpreisverfall und die damit sinkenden Preise für Heizöl, Benzin und Diesel haben die Inflation im Mai weiter abgeschwächt. Die Teuerung nahm nur um 0,6 Prozent im Vorjahresvergleich zu, im... Mehr»
">

Mehrwertsteuersenkung könnte Preise um 1,6 Prozent senken – aber tut sie das wirklich?

Die von der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung zum 1. Juli würde die Verbraucherpreise nach Berechnungen des Statistischen Bundesamts bei einer vollständiger Weitergabe um 1,6... Mehr»
">

Egon W. Kreutzer: Wie komm‘ ich durch die Inflation?

Unternehmensberater Egon W. Kreutzer gibt nützliche Hinweise zur Inflationsvorsorge und zum Verhalten in der Inflation. Er beschreibt hier nicht, ob, und wenn ja, wann sie kommt. Mehr»
">

Teurere Lebensmittel – billigeres Benzin: Inflation in der Eurozone stärker als erwartet gesunken

Günstiger als im Vorjahresmonat war vor allem Energie, für die 9,7 Prozent weniger bezahlt werden musste. Deutlich teurer wurden dagegen Lebensmittel. Mehr»
">

Börsen-Gurus warnen: Erholung bei den Aktien trügerisch – Corona-Spätfolgen noch nicht eingepreist

Im März hatte der Corona-bedingte Absturz an den Börsen zu Kursrückgängen von bis zu 40 Prozent gesorgt. Seither haben die Aktien-Indizes wieder erholt. Börsenexperten halten die Krise an den... Mehr»
">

Wirtschaftsforscher rechnet nicht mit Inflation in Corona-Krise

Trotz der massiven Finanzhilfen der Europäische Zentralbank (EZB) und der europäischen Regierungen in der Corona-Krise rechnet das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) nicht mit einem Anstieg der... Mehr»
">

Corona-Krise frisst tiefes Loch in deutsche Wirtschaft – Ökonomen befürchten aber keine Inflation

Volkswirte deutscher Finanzinstitute erwarten in der Corona-Krise einen Rückgang der Wirtschaftsleistung um bis zu fast neun Prozent - ein Quantensprung rückwärts. Höhere Staatsschulden und... Mehr»
">

Noch schwächt die Inflation sich ab: Heizöl und Sprit billiger

Die Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen einen gedämpften Preisauftrieb im März. Vor allem Heizöl und Benzin tragen dazu bei. Mehr»
">

„Spiegel“: Auf die Inflationsberechnung ist derzeit nicht 100 Prozent Verlass

Die Qualität der Inflationsberechnungen durch das Statistische Bundesamt leidet einem „Spiegel“-Bericht zufolge unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Die Arbeit der bundesweit 600... Mehr»
">

Inflationsrate im März schwächt sich auf 1,4 Prozent ab

Der Anstieg der Verbraucherpreise hat sich im März abgeschwächt. Die Teuerungsrate betrug voraussichtlich 1,4 Prozent, so das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Spürbar teuer wurden im März im... Mehr»
">

Absturz im Zeitraffer: Hyperinflation in wenigen Wochen möglich?

„Eine Hyperinflation nach venezolanischen Verhältnissen könnte schon innerhalb weniger Wochen in Deutschland eintreten“, sagt Ökonom Dr. Markus Krall. Hintergrund sind die Milliardenpakete zur... Mehr»
">

EZB will sich erklären – und auf Bürgerversammlungen mit Betroffenen über die Inflation sprechen

Im Rahmen von Bürgerversammlungen will die Europäische Zentralbank (EZB) der US-amerikanischen Notenbank Fed nacheifern und den Dialog mit dem Bürger pflegen. Diese, so beklagte jüngst... Mehr»