Schlagwort

Internet

Chebli deaktiviert Facebook-Account wegen Hass-Nachrichten

Die Staatssekretärin war am Wochenende von einem Nutzer wegen eines Fotos mit einer Rolex-Uhr angegriffen worden. Nun deaktiviert sie ihr FB-Account. Mehr»

Assange verklagt Ecuador wegen Verletzung seiner Grundrechte

Wikileaks-Gründer Assange geht juristisch gegen die Regierung von Ecuador vor, weil er mit seinen Lebensbedingungen in der Londoner Botschaft des Landes unzufrieden ist. Ecuador sperrte ihm die... Mehr»

Die Internetadressen werden vielfältiger

Im Web gilt: Wer zuerst eine Adresse anmeldet, bekommt sie. Daher sind viele Webadressen schon vergeben. Ein Blick auf die „Neuen Top-Level-Domains“. Mehr»

Ebay wirft Amazon illegales Abwerben von Verkäufern vor

Im E-Commerce ist der Wettbewerb hart, doch normalerweise bewegt sich der Konkurrenzkampf im Bereich der Legalität. Nun erhebt Ebay heftige Vorwürfe und verklagt Amazon. Der Online-Handelsriese... Mehr»

EU-Gipfel mit Beratungen zu Flüchtlingen und Cyberangriffen fortgesetzt

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben ihre Beratungen beim Gipfel in Brüssel fortgesetzt. Auf dem Programm stehen Gespräche über die Flüchtlingsfrage, einen verstärkten Schutz der... Mehr»

Investoren fordern Rücktritt von Facebook-Chef Zuckerberg

US-Investoren fordern wegen Facebooks Datenskandalen den Rücktritt von Mark Zuckerberg als Verwaltungsratschef. Mehr»

EU ebnet Weg für Sanktionen im Fall Skripal

Russland wird von Großbritannien für den Nervengift-Anschlag von Salisbury verantwortlich gemacht. EU-Sanktionen gab es deswegen bislang nicht. Doch das könnte sich jetzt ändern. Mehr»

Wo kann man in Deutschland am schnellsten im Internet surfen?

Die kurze Antwort ist: In Karlsruhe und Frankfurt am Main ist das Internet am schnellsten. Wo ist es am langsamsten? Mehr»

EU-Kommissarin Margrethe Vestager kritisiert das Konzept der Europawahl

Die EU-Politikerin Vestager kritisierte das Konzept der Spitzenkandidaten für die Europawahlen: "Die EU ist nicht einfach eine Kopie des deutschen oder amerikanischen Systems." Mehr»

Facebook schaltet hunderte Nutzerkonten und Seiten ab

Facebook hat im "Kampf gegen Spam und fingierte Diskussionsforen" 251 Nutzerkonten und 559 Seiten abgeschaltet. Mehr»

Internetknotenbetreiber klagt in Karlsruhe gegen Datenabgreifen durch den BND

Die Betreiberfirma des Internetknotens in Frankfurt am Main will die derzeitige Praxis des Datenabgreifens durch den BND durch eine Klage beim Bundesverfassungsgericht stoppen. Mehr»

Facebook, Google & Co.: Vom Innovationsbooster zum Innovationsverhinderer?

Auf einer Veranstaltung in Washington, D.C. erklärte der Chef der Kartellabteilung im US-Justizministerium, Makan Delrahim, er nehme die Sorgen bezüglich einer zu großen Macht der... Mehr»

Neun von zehn Deutschen nutzen das Internet

Gut 90 Prozent der Deutschen im Alter ab 14 Jahren nutzen einer Studie von ARD und ZDF zufolge das Internet. Mehr»

Ökosuchmaschine will RWE den Hambacher Forst für eine Million Euro abkaufen

Die Berliner Suchmaschine Ecosia will RWE den Hambacher Forst abkaufen – RWE wird auf die Offerte nicht reagieren. Die Offerte für die rund 200 Hektar Wald sei bis Ende Oktober gültig. Mehr»

Online-Netzwerk Google+ schließt nach Datenpanne

Die Online-Plattform Google Plus hat App-Entwicklern unberechtigten Zugang zu privaten Nutzerdaten gewährt – und wurde nun geschlossen. Mehr»

Internetverband: Wahrscheinlichkeit staatlicher Überwachung bei 99 Prozent

Mittels Backdoors in Hardware-Bauteilen kann jeder überwacht werden. Denn "seit den Enthüllungen von Edward Snowden ist völlig klar: Die Wahrscheinlichkeit einer internationalen, staatlichen... Mehr»

Hackerangriff auf soziales Netzwerk am Wahltag in Lettland

Während der Parlamentswahl wurde in Lettland das beliebteste Online-Netzwerk gehackt – und Nachrichten auf russisch angezeigt. Mehr»

„Smombies“: Fußwege nur für Smartphone-Gucker

Fußwege nur für Smartphone-Gucker - das ist keine Zukunfts-Vision. In einigen Städten ist das bereits Realität. Mehr»

Datenschutzgrundverordnung kostet viel und erschwert den digitalen Handel für Mittelstand

Die DSGVO bewirkt bei den deutschen Einzelhändlern hohe Kosten, ergab eine Umfrage. 40 Prozent der befragten Unternehmen zogen sich aus ihren digitalen Aktivitäten zurück. Mehr»

Auch Bundesregierung sieht Russland hinter Cyberattacken

Auch die Bundesregierung beschuldigt offiziell Russland als Urheber massiver Cyberattacken der vergangenen Jahre. Mehr»
Werbung ad-infeed3