Schlagwort

Internet

">

Kampf gegen Kinderpornografie: CDU will härtere Strafen für sexuelle Gewalt gegen Kinder

Die CDU will sexuelle Gewalt gegen Kinder härter bestrafen. Laut Statistiken würden Fälle von sexueller Gewalt und Missbrauch von Kindern sowie die Verbreitung von Kinderpornografie weiter... Mehr»
">

Giffey will reformiertes Jugendschutzgesetz um Kinder im Internet besser schützen zu können

Die Ansätze in den Vorschlägen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet, von Familienministerin Giffey, sind nicht grundsätzlich falsch. Sie gehen allerdings nur von großen... Mehr»
">

Verbraucherschützer mahnen Onlinehändler wegen irreführender Werbung für Bambusbecher ab

Viele Bambusbecher sind wegen der in ihnen verwendeten Klebstoffe keine gute Alternative zu Pappbechern. Oft sind sie gesundheitsschädlich und nicht kompostierbar. Mehr»
">

Unions- und SPD-Fraktion stellen sich gegen Bundesregierung – Huawei vom 5G-Ausbau auschliessen

Mit einem Entwurf unter dem Titel den Titel "Deutschlands nationale Sicherheit beim 5G-Netzausbau schützen und Europas digitale Souveränität stärken" sprechen sich die Koalitionsfraktionen von SPD... Mehr»
">

Chinesisches Regime verwendet Cyberwaffen gegen Hongkonger Demokratie-Aktivisten

Das chinesische Regime hat einen Angriff gegen das beliebte Online-Forum LIHKG gestartet, das von den Hongkonger Demonstranten genutzt wird. Ziel ist, die prodemokratische Bewegung zu untergraben.... Mehr»
">

Google: Die Deutschen suchten am häufigsten nach der vermissten Rebecca aus Berlin

Die Deutschen haben 2019 bei Google vor allem nach der verschwundenen 15-jährigen Rebecca aus Berlin gesucht. Der volle Name der Schülerin war in diesem Jahr der häufigste Suchbegriff, wie Google... Mehr»
">

Saarländischer Ministerpräsident: Die drei Lager in der SPD tun Deutschland nicht gut

"Hier erwarte ich mehr Respekt von der Parteiführung", sagte der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU). Hans spricht von einer "groben Missachtung der Parteiführung gegenüber den... Mehr»
">

Teuer und schlecht fürs Klima: Wirtschaftsforscher fordern Rücksende-Gebühr im Onlinehandel

Internet-Käufer schicken jede sechste Bestellung zurück - in der Regel portofrei. Das ist nicht nur teuer, sondern belastet auch das Klima mit weit über 200.000 Tonnen CO2 im Jahr.... Mehr»
">

Kinder im Internet: Digitalverbände gegen weitere Verbote im Datenschutzrecht

"Aus meiner Sicht wäre mit weiteren pauschalen gesetzlichen Einschränkungen und Verboten im Datenschutzrecht nicht viel gewonnen", sagte der Geschäftsführer des Verbands der Internetwirtschaft... Mehr»
">

Nach Hackerangriff auf Politiker: Ermittlungen verzögern sich

Die Ermittlungen gegen den Hacker aus Homberg (Hessen), der Hunderte Politiker und andere Prominente ausspionierte, ziehen sich noch weiter hin. Die Ermittlungen in dem Ermittlungsverfahren seien laut... Mehr»
">

Verschärfung des NetzDG: Soziale Medien sollen nicht nur löschen, sondern auch künftig ans BKA melden

Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) haben sich auf eine Verschärfung des NetzDG geeinigt. Demnach sollen Soziale Medien offenbar rechtswidrige... Mehr»
">

SPD fordert „Datenteilungspflicht“ für große Internetkonzerne

"Es ist Zeit, die Machtfrage im Internet zu stellen" erklärt SPD-Generalsekretär Klingbeil. Die SPD will große Digitalkonzerne dazu zwingen, ihre Datenschätze anderen zugänglich zu machen. Mehr»
">

Soziale Netzwerke sollen Kinderpornos selber melden

Künftig sollen soziale Netzwerke Straftaten wie Volksverhetzung oder die Störung des öffentlichen Friedens melden. Auch Fälle von Kinderpornografie werden bald für die Betreiber der Plattformen... Mehr»
">

Meldepflicht für Hass-Postings im Internet kommt – Länder sehen personelle Schwierigkeiten

Die Bundesministerien für Justiz und Inneres haben sich auf eine Meldepflicht für soziale Netzwerke bei Hass-Postings im Internet geeinigt. Die Länder sehen darin in erster Linie personelle... Mehr»
">

Internetangebote sollen in Deutschland ähnlich staatlich reguliert werden wie der Rundfunk

Mit dem neuen Medienstaatsvertrag wollen sich Bund und Länder noch mehr Einfluss auf bisher ihrem Zugriff nicht unterliegende Internetmedien verschaffen. Mehr»
">

Urteil: Crowdworker sind keine regulären Arbeitnehmer

Das Landesarbeitsgericht München entschied, zur neuen Arbeitsform "Crowdworking", dass die Auftragnehmer kein reguläres Arbeitsverhältnis mit dem Auftraggeber eingehen. Das Urteil wurde wegen... Mehr»
">

Studie: 400.000 Beschäftigte in Deutschland arbeiten bald in Virtueller Realität

Für viele Beschäftigte wird es aus Sicht der Unternehmensberatung PWC bald normal sein, in der sogenannten Virtuellen Realität (VR) zu arbeiten. Bis 2030 könnte die Zahl derjenigen, die am... Mehr»
">

Google-Chef Pichai wird auch Vorstandschef bei Alphabet – Page und Brin ziehen sich zurück

Google-Chef Sundar Pichai wird neuer Vorstandschef des Mutterkonzerns Alphabet. Wie der US-Internetriese am Dienstag mitteilte, übernimmt Pichai den Chefposten bei Alphabet von Google-Mitgründer... Mehr»
">

Hetze im Netz: Lambrecht prüft Wiedereinführung von „Befürwortung von Straftaten“

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) prüft im Kampf um Hetze im Internet die Wiedereinführung des Straftatbestands „Befürwortung von Straftaten“. Das bestätigte die... Mehr»
">

USA: Telekom-Tochter „T-Mobile US“ nimmt bei 5G Führungsposition ein

Die Telekom-Tochter "T-Mobile US" beginnt mit dem Ausbau ihres landesweiten 5G-Netzes und hat somit in den USA auf Anhieb die "Führungsposition" übernommen. Mehr»