Schlagwort

Jugendamt

">

„Sexuell befreit“ – gegen den eigenen Willen: Berlin will Verantwortung für Kentler-Sumpf übernehmen

Ein Gesellschaftsexperiment, genährt von purer Ideologie und gebilligt vom Berliner Senat: Noch heute warten ehemalige Pflegekinder auf Entschädigung, die auf Anraten des 2008 verstorbenen... Mehr»
">

Cavusoğlu: „Deutsches Jugendamt nimmt Familien Kinder weg und gibt sie Schwulen“ – Demo in Dormagen

Eine Inobhutnahme zweier Kinder durch das Jugendamt in Dormagen hat mehr als 1.000 Menschen zu einer Protestkundgebung mobilisiert. Auch die türkische Regierung äußert Besorgnis. Der Vorwurf:... Mehr»
">

Necla Kelek: Politik und Jugendämter müssen gegen das „Patriarchat“ unter Einwanderern mobilisiert werden

In einem Beitrag für die „Allgemeine Zeitung“ deutet Soziologin Necla Kelek an, muslimisch-orientalische Familien würden eine Ankerkind-Strategie verfolgen, um sich ein Bleiberecht in... Mehr»
">

Hilfe gesucht – Kind entzogen bekommen: Studie wirft Jugendamt „fragwürdige Inobhutnahmen“ vor

Der Staat ist nicht dein Freund: Diese Erfahrung mussten 42 alleinerziehende Mütter machen, die sich von 2014 bis 2019 hilfesuchend an die Jugendhilfe gewandt hatten. Eine Studie spricht von einer... Mehr»
">

Kinderklau oder Fürsorge? Jugendämter reißen immer mehr Kinder aus ihren Familien

40.389 Kinder wurden im Jahr 2018 aus ihren Familien gerissen. Dabei gehe es oft weniger um Kindeswohlgefährdung, sondern mehr um die Mitarbeiter der Jugendämter. Sie seien zum Teil überlastet,... Mehr»
">

Behördenversagen: 15-Jährige auf Reise zur Mutter in ungarisches Heim eingeliefert

Europaweite Vernetzung zum Datenaustausch? Fehlanzeige, wie der Fall der 15-jährigen Jelena beweist. Das Mädchen wird aufgrund einer bereits gelöschten Vermisstenanzeige in Ungarn aufgegriffen und... Mehr»
">

Türkischer Außenminister Cavusoğlu: „Systematischer Rassismus“ gegen türkische Einwanderer in Europa

Türkische Einwanderer seien in Westeuropa zunehmend rassistischer Diskriminierung und islamfeindlichen Übergriffen ausgesetzt, erklärte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoğlu am Mittwoch... Mehr»
">

Norwegen: Erfolg gegen Zwangsadoption durch Jugendamt – Mutter gewinnt nach elf Jahren vor dem EGMR

Nach einer schwierigen Schwangerschaft wandte sich 2008 eine Mutter in Norwegen hilfesuchend an die Jugendwohlfahrtsbehörde Barnevernet. Wenig später entzog diese ihr die Obhut über ihr Kind,... Mehr»
">

Trauriger Rekord: Kindeswohl mehr denn je gefährdet – Deutlich mehr Fälle für Jugendämter

Deutschlands Jugendämter müssen immer öfter wegen Kindeswohlgefährdungen aktiv werden. Das zeigen neue Zahlen. Es ist der höchste Stand seit Beginn der Statistik. Mehr»
">

Nach Asyl für „Reichsbürger“-Familie: Deutschland für Russland kein sicheres Herkunftsland mehr?

Weil Russland nach Auffassung von André und Carola Griesbach immer noch zuständige "Besatzungsmacht" auf dem Gebiet der früheren DDR sei, floh man mit Kindern und Enkeln Ende 2015 dorthin, um Asyl... Mehr»
">

Verfassungsschutz speichert derzeit Daten von 820 Minderjährigen

"Kinder, die von ihren Eltern zu gewaltbereiten Extremisten erzogen werden, sind ein Fall für das Jugendamt, nicht für den Nachrichtendienst", erklärt der FDP-Politiker Kuhle. Er kritisiert das... Mehr»
">

Verband der Pflegefamilien warnt: Jugendämter „im roten Bereich“

Gegenwärtig sind fast 90.000 Kinder in der Obhut von Pflegefamilien, die dafür Leistungen erhalten, erklärt Carmen Thiele vom Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien. Mehr»
">

„Klarer Fall von Polizeiversagen“: Beweismittel gegen mutmaßlichen Pädo-Kriminellen von Lügde verschwunden

Bereits seit dem 20. Dezember fehlen in der Kreispolizeibehörde Lippe Beweismittel, die zuvor im Zusammenhang mit einem mutmaßlich pädosexuellen Trio rund um einen Camper aus Lüdge sichergestellt... Mehr»
">

„WDR“: Jugendamt Iserlohn nimmt Müttern Babys ohne Kindeswohlgefährdung weg

Das Jugendamt Iserlohn ist in die Kritik geraten. Rund 20 Mütter haben sich zusammengeschlossen und eine Klage eingereicht. Ihr Vorwurf: Ihnen seien die Babys vorschnell weggenommen worden – ohne... Mehr»
">

Kindesmissbrauch in Sachsen oder nur ein Sorgerechtsstreit?

In Deutschland kommen immer mehr Fälle von sexuellem Missbrauch an Kindern ans Tageslicht. Ein aktuelles Beispiel aus Sachsen. Mehr»
">

Polen gewährt norwegischer Mutter Asyl und rettet sie damit vor dem Jugendamt

Die 37-jährige Norwegerin Silje Garmo, deren ältere Tochter die Jugendwohlfahrtsbehörde Barnevernet bereits 2014 gegen ihren Willen in Obhut genommen hatte, war im Mai 2017 mit ihrem zweiten Kind... Mehr»
">

ZDF schleust sich in „Reichsbürger“-Seminar ein: „BRD steht unter Fremdverwaltung“

Ein Team des ZDF-Formats "Frontal 21" hat sich in ein Seminar sogenannter Reichsbürger nahe Zürich eingeschleust. Seine Erkenntnis: Nicht abgehängte und randständige Persönlichkeiten, sondern... Mehr»
">

Merkels-Grenzöffnung: Gericht sieht deutschen Rechtsstaat seit 2015 teilweise „außer Kraft gesetzt“

Welche Rechtsgrundlage verhalf Angela Merkel dazu, 2015 die Grenzen zu öffnen? Bislang gibt es keine Antwort darauf. Ein Gericht in Koblenz sieht den Rechtsstaat teilweise außer Kraft gesetzt. Mehr»
">

FDP fordert Aufklärung: Jugendamt vermittelte ab 1969 Straßenkinder in die Obhut von Pädosexuellen

Die FDP-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus fordert weitere Aufklärung: Ab 1969 vermittelte das Jugendamt Berlin Straßenkinder in die Obhut von Pädosexuellen, begleitet wurde die Vermittlung... Mehr»