Schlagwort

Julia Klöckner

">

Kükentöten: Klöckner will Verbot auf den Weg bringen

Millionen Küken werden kurz nach dem Schlüpfen getötet, da sie sich nicht vermarkten lassen - so ist es Routine. Tierschützer machen schon seit Jahren dagegen mobil. Die Politik wird jetzt... Mehr»
">

Klöckner plant Konzept für klimafreundliche EU-Agrarreform bis Herbst

Die gesamte EU soll klima- und umweltfreundlicher werden, auch die Landwirtschaft. Unter deutsche Leitung beraten die Agrarminister über Vorschläge der EU-Kommission. Ministerin Klöckner mahnt: Wer... Mehr»
">

Schlechte Arbeitsbedingungen in Fleischindustrie: Heil sieht politischen Schaden – EU-Kommission will schnell handeln

Nach den SARS-CoV-2-Ausbrüchen in Schlachtbetrieben werden Vorgaben verschärft. Auch die EU-Kommission will das Problem schlechter Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie jetzt rasch auf... Mehr»
">

Große Unsicherheiten an den Agrarmärkten

Aus dem Marktbericht des Bauernverbandes: Das Geschäft mit Pommes frites ist europaweit abgestürzt. Wichtige Großabnehmer sind weg, im Supermarkt kommt es zu neuen Umsatzrekorden. Mehr»
">

Klöckner warnt Einzelhandel vor Preisdruck auf Milchbauern

„Wenn die Händler die Endverbraucherpreise erhöhen sollten, dann erwarte ich, dass davon auch ein fairer Anteil bei unseren Landwirten ankommt“, sagte die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia... Mehr»
">

Spargel stechen statt servieren – unterbeschäftigte Kellner könnten auf Feldern helfen

Weil in der Landwirtschaft Saisonarbeitskräfte aus dem Ausland fehlen, suchen Bauern händeringend nach Helfern für die Spargel-, Erdbeer- oder Rhabarberernte. Julia Klöckner, Bundesministerin für... Mehr»
">

Coronakrise: Kritik an Hamsterkäufen

Der Kampf gegen das Coronavirus berührt längst den Alltag von Millionen Bundesbürgern. Das sorgt auch für Anspannung auf dem wichtigen Lebensmittelmarkt - und für Engpässe auf manchen Feldern. Mehr»
">

Bundesregierung will Glyphosat für private Gärten noch in diesem Jahr verbieten

Seit rund vier Jahren plant die Bundesregierung ein Glyphosat-Verbot für Privatanwender. In diesem Jahr soll das Verbot in Kraft treten. Mehr»
">

Bundesregierung will Lebensmittelpreise anziehen – Merkel trifft heute den Handel

Seit Monaten rollen Bauern mit Traktoren in die Städte, um für mehr Wertschätzung zu demonstrieren. Und die beweist sich letztlich an der Ladenkasse. Die Regierung spricht heute mit dem Handel. Mehr»
">

Grüne Woche Berlin: Rekordbeteiligung -Höhere Umsätze – Mehr Politik

Vorbei sind die Zeiten, als es auf der Grünen Woche nur um Schlemmerei ging - längst haben von Umweltschutz bis zu gerechtem Handel die großen Fragen offen Einzug gehalten. Die bislang politischste... Mehr»
">

Klöckner befürchtet Ausbreitung der Schweinepest nach Deutschland

Am Donnerstag waren insgesamt acht neue Fälle von Schweinepest in Polen bekannt geworden. Ein mit dem Virus infizierter Schweinekadaver war nur 21 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt gefunden... Mehr»
">

Bauern wieder in Berlin – Tausende zu Sternfahrt erwartet

Sternfahrt zum Brandenburger Tor: Mit ihren Traktoren wollen Bauern aus allen Teilen Deutschlands am Dienstag wieder in Berlin protestieren. Mehr»
">

Klöckner zeigt Verständnis für Bauernproteste – und will Wertschätzungskampagne starten

Die Landwirte würden schnell und pauschal als Tierquäler und Umweltverschmutzer dargestellt, meinte Julia Klöckner. Deshalb will sie eine Wertschätzungskampagne starten, damit die Bauern aus der... Mehr»
">

Regierung will Kampf gegen Lebensmittelabfälle vorantreiben

Im reichen Deutschland landen tonnenweise Nahrungsmittel im Abfall, dabei wäre vieles noch zu genießen. Die Politik will gegensteuern und zu konkreten Schritten kommen. Das richtet sich nicht nur an... Mehr»
">

Bund und Länder wollen Datenbank für Lebensmittelkontrollen

Supermarktkunden sollen sich darauf verlassen können, dass Produkte in Ordnung sind - und sonst schnelle Warnungen bekommen. Nach jüngsten Problemfällen planen Bund und Länder Verbesserungen. Mehr»
">

Lebensmittel-Skandal: Klöckner nimmt Länder in die Pflicht

Ob Eier, Wurst, Käse oder Kekse: Dass Lebensmittel in Deutschland kontrolliert werden, ist Alltag. Regelmäßig gibt es Rückrufe. Was könnte noch verbessert werden? Mehr»
">

Wird AKK zur CDU-Chefin mit der kürzesten Amtszeit? Nur drei Landeschefs trauen ihr Kanzleramt zu

Nicht einmal ein Jahr ist Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Bundesvorsitzende im Amt – schon demontieren sie die eigenen Funktionäre. Nur die Verbände aus Bremen, MV und dem Saarland stehen... Mehr»
">

Krebserregende Schadstoffe in industriell hergestellter Säuglingsmilch sind nur die Spitze des Eisbergs

Industriell hergestellte Säuglingsmilch bringt viele Risiken für ein Baby. Nicht zuletzt eine erhöhte Veranlagung zu Übergewicht. Mehr»
">

Waldgipfel: Bundesregierung stellt bis zu 800 Millionen Euro zur Waldrettung in Aussicht

Der deutsche Wald ist zu einem akuten Patienten geworden. Bund und Länder bereiten schon Programme vor. Doch was genau ist sinnvoll - und was kostet das? Mehr»
">

Die stinkende Fracht als Importschlager: EU droht Deutschland mit 857.000 Euro Strafe täglich

Kann Deutschland eine EU-Klage abwenden? Wegen stark überhöhter Nitratwerte steht Deutschland in Kritik der EU. Grund hierfür ist die ausgebrachte Gülle, die sogar nach Deutschland importiert... Mehr»