Schlagwort

Lenin

">

Sozialismus ist nicht ohne staatliche Tyrannei zu haben

Ein Kommentar des leitenden Investigativreporters der Epoch Times USA, Joshua Philipp:. Die Unterstützung sozialistischer Politik wird oft als eine Art Rücksicht auf die Gesundheit und das... Mehr»
">

Kap. 6: Die heutigen Jugendlichen sind zu einer Generation ohne traditionelle Kultur geworden (Teil 1)

Früher galten die Ideen des Buddhismus und die von Konfuzius als ein moralischer Maßstab des Lebens: Güte, Rechtschaffenheit, Anstand, die moralische Bereitschaft, Gutes zu tun, richtiges... Mehr»
">

SPD-Aufstand gegen Lebensrecht? – Nahles unter Druck der Genossen: Jungsozialisten stapfen in Lenins Spuren

Freie Sexualität ohne Verantwortung als Menschenrecht, doch nicht für das ungeborene Kind. SPD-Parteichefin Nahles gerät immer mehr unter Druck der Genossen, weil sie diese Linie in der Großen... Mehr»
">

Kap. 5: Offene oder verdeckte Gewalt – Jedes Mittel ist erlaubt (Teil 1)

"Unter dem sozialistischen System ist Armut verboten. Man wird gewaltsam ernährt, eingekleidet, untergebracht, ausgebildet und angestellt werden, ob es einem gefällt oder nicht..." Das schrieb... Mehr»
">

Der Kommunismus ist von Natur aus teuflisch

Der Kommunismus hat im Laufe des vergangenen Jahrhunderts mehr als 100 Millionen Menschen durch Hungersnöte, politische Morde und Völkermord das Leben gekostet. Er hat Gesellschaften geschaffen, in... Mehr»
">

Neun Kommentare: Weltweite subtile und raffinierte Gehirnwäsche durch die KP China – Teil 9/9

Ursachen für schlechte Nachrichten werden stets einzelnen Personen zugeschrieben, die nichts mit den Drahtziehern im Hintergrund zu tun haben - auch das ist eine Methode, die die Kommunistischen... Mehr»
">

Neun Kommentare: Die Sektenmerkmale der Kommunistischen Partei – Teil 8/9

Der bösartige Sektencharakter der Kommunistischen Partei Chinas: Sei Beginn wurde Marx heuchlerisch als ihr spiritueller Gott verehrt und der Marxismus als die absolute Wahrheit in dieser Welt... Mehr»
">

Neun Kommentare: Der Trumpf der Manipulation von Informationen – Teil 7/9

Die KP China erklärt: "Nur durch Töten konnte die Empörung der Öffentlichkeit beschwichtigt werden". So sollten stets 5 Prozent der Menschen "auf's Korn genommen" werden, damit die anderen 95... Mehr»
">

Neun Kommentare: Wie zerstört man eine Kultur ? – 6/9

Die kommunistische Theorie ist lediglich der Abfall westlichen Gedankenguts, stellte die KP Chinas fest. Um ihre Macht im Lande zu erhalten musste die traditionelle Kultur vollständig zerstört... Mehr»
">

Neun Kommentare: „Alle Faktoren, die zur Instabilität führen könnten, sind im Keim zu ersticken!“ – Teil 5/9

Glaube führt zur Furchtlosigkeit, die KP hingegen bewahrt ihre politische Macht durch die Ängste der Menschen – In China übt die Partei die totale Kontrolle über jeden Teil der Gesellschaft aus,... Mehr»
">

Neun Kommentare: Wissen ist etwas Schlechtes – Teil 4/9

Menschen, deren "Hände schwarz und die Füße klebrig vom Kuhmist sind“ haben die besten moralischen Werte – sie dürfen die Universität besuchen, Parteimitglieder werden, Karriere machen. Dies... Mehr»
">

Neun Kommentare: Anti-Rechts-Kampagne von Mao – Wie bringt man Menschen zum Schweigen? – Teil 3/9

Mao startete 1957 eine Anti-Rechts-Kampagne und erklärte Hunderttausende zu rechtsgerichteten Menschen. Dabei boten diese nur konstruktive Kritik und Vorschläge zur Verbesserung der Gesellschaft an... Mehr»
">

Neun Kommentare: Um sich bei der Vertuschung von Untaten zu helfen, bilde man eine Partei – Teil 2/9

Die besondere Befähigung, Hass zu schüren und einen Teil der Massen aufzustacheln, gegen den anderen Teil zu kämpfen – Infiltrieren, Zwietracht säen, Spalten, Auflösen und Ersetzen bilden zwei... Mehr»
">

Neun Kommentare: Die Parteilinie muss eingehalten werden, schon im Kindergarten – Teil 1/9

"Der Grad einer Zivilistation läßt sich an dem Grad des Einsatzes von Gewalt durch das jeweilige Regime messen" – Das Buch „Die Neun Kommentare“ zeigt die Methoden, die angewandt werden, um... Mehr»
">

Wie Angela Merkel mit einer Doppelstrategie das Land nach links rückte

Angela Merkel habe ganz geschickt und lange unbemerkt die CDU aus ihrer Mitte nach links gerückt. Durch ihr Studium in der DDR sei sie mit Lenins Schriften gut vertraut gewesen. Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Die Antifa ist ein Büttel der Herrschenden!

Wer glaubt, die Antifa sei ein spezifisch deutsches Problem, irrt sich leider. Inzwischen gibt es „antifaschistische“ Strukturen weltweit, die gemeinsam haben, dass sie mit ihrer Propaganda und... Mehr»
">

Die „Neue Weltordnung“ ist der Weltkommunismus

"Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und... Mehr»
">

Chinesischer Schriftsteller verhüllt Marx in Berlin: Gedenken an Tiananmen-Massaker

Am Denkmal von Marx und Engels nahe dem Berliner Dom gedachte heute Schriftsteller Ma Jian der Opfer des Tiananmen-Massakers vom 4. Juni 1989. Mehr»
">

100 Millionen Tote – Doch die New York Times idealisiert das kommunistische System

Hitler und den Faschismus anzuprangern, gehört heute zum guten Ton - zu recht. Doch sollte man nicht auf dem einen Auge blind sein. Durch die Oktoberrevolution 1917 in Russland begann sich ein System... Mehr»
">

Goodbye Lenin: Lenin Statue in Kiew umgeschmissen (Video)

Mehr»